Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche System für Musik

+A -A
Autor
Beitrag
Fabiansson
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mai 2010, 19:25
Hallo zusammen, ich habe mir wieder mal in den Kopf gesetzt anständige Lautsprecher zu holen.

Jetzt meine Kriterien...:

- max. 900Euro (inkl. Verstärker und co.)
- können ruigh grosse Standlautsprecher sein...
- höre mehrheitlich Musik damit und zwar technishce also mit viel Bass, aber ich möchte auch schöne natürliche Gittarenseiten hören können ;-)


so...

Also eigentlich weiss ich was guter Ton ist... (mein Vater besitzt 2 Inphinity kappa 9 mit nem Aragon 8008 Verstärker ;-))

Ich wollte mal fragen was ihr so von Logitech Z-5500 Geräten haltet..?

Oder schlägt eine Canton crono 507 Dc die um Welten..?

Was schlagt ihr mit vor? Habe eig. noch recht wenig Anhaltspunkte...

Danke zum voraus

Gruss Fabiansson
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Mai 2010, 19:34
Hi


Fabiansson schrieb:

Also eigentlich weiss ich was guter Ton ist... (mein Vater besitzt 2 Inphinity kappa 9 mit nem Aragon 8008 Verstärker ;-))


Das will ich Dir gerne glauben, eine Kappa 9a hatte ich früher auch mal!


Fabiansson schrieb:

Ich wollte mal fragen was ihr so von Logitech Z-5500 Geräten haltet..?

Oder schlägt eine Canton crono 507 Dc die um Welten..?


Die Frage meinst Du jetzt aber nicht wirklich ernst, oder?

Um Dir Tipps geben zu können, fehlen Infos über den Raum, wie z.B. Bilder oder Seine Skizze.
Wichtig wäre auch zu wissen, wie Du dir die Aufstellung (wandnah, etc.) der Lsp. vorstellst.

Was heisst denn inkl. Verstärker und Co.?

Saludos
Glenn
Fabiansson
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Mai 2010, 19:50
Also das Zimmer hat ungefähr 22 Quadratmeter..

Eigentlich hab ich noch keine Pläne wie ich die aufstellen will... das würde ich dann den Lautsprechern anpassen...

Also mit Verstärker meine ich einfach noch ein passenden Verstärker und wie auch immer Vorverstärker oder was man halt dazu noch alles braucht...
Hab mich halt bis dato noch nciht gross damit beschäftigt...

gruss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Mai 2010, 20:08

Fabiansson schrieb:

Hab mich halt bis dato noch nciht gross damit beschäftigt...


Dann solltest Du langsam mal losziehen und verschiedene Lsp. respektive Amps in Deiner Preisklasse probehören.
So kannst Du dir dein eigenes Urteil bilden und deine Frage selbst beantworten, welcher Lsp. letzendlich besser ist.

Meine Tipps:

Onkyo A 9377 (230€)
Onkyo A 5 VL (350€)
Pioneer A A 9 J (380€)
usw.

Infinity Primus 360 (250€)
Klipsch RF62 (600€)
Wharfedale Diamond 10.4 oder 10.5 (500€/600€)
Wharfedale Evo² 30 (600€)
Phonar Ethos S150G (600€)
usw.

Viel Spaß beim Probehören und halte auf jeden Fall die Raumakustik und Aufstellung im Auge, ein wichtiger Faktor für guten Klang.

Saludos
Glenn
Erik030474
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2010, 20:14
Was ist denn deine Hauptmusikquelle?

Wenn es der PC ist, wäre vielleicht das hier etwas für dich:

http://www.musicstor...C/art-REC0004402-000

Ein wenig handeln und das passt schon ...
Fabiansson
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Mai 2010, 21:14
Was haltet ihr von einer JAmo S 606??

Soll auch nicht schlecht sein... ich nutze schon hauptsächlich Musik vom PC aber ich denke ich bevorzuge trotzdem lieber eine "normale" Hifi-Anlage... danke tzotzdem..

Wie siehts mit den verschiedenen Marken aus; Jamo, Bose, Teufel, Canon usw... von den anderen ahbe ich noch nie etwas gehört...

gruss
MadeinGermany1989
Inventar
#7 erstellt: 19. Mai 2010, 22:54
BOSE würde ich nicht nehmen, Preis-Leistung stimmt da nicht, Teufel ist auf Heimkino ausgelegt, canon baut keine Lautsprecher, denke du meinst Canton. Mit Canton und Jamo kann mann schon was anfangen, du solltest die Lautsprecher aber trotzdem vorher Probehören.
wn
Inventar
#8 erstellt: 19. Mai 2010, 23:39

Fabiansson schrieb:
...von den anderen ahbe ich noch nie etwas gehört...

Genau hier liegt Dein Problem. Ich würde zu einem HiFi Studio gehen und mir verschiedene Modelle innerhalb Deines Budgets anhören. Nur so bekommst Du ein Gefühl für die ganze Sache und auch ein Gefühl für das Machbare innerhalb der finanziellen Vorgaben.
Alles andere ist Firlefanz und führt zu nichts.

- Gruß, Wilfried
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Mai 2010, 07:07
Moin

Nichts anderes habe ich mehrfach wiederholt, Danke Wilfried....

Die TE´s bekommen eine große Auswahl an Lsp. genannt, wollen aber meist noch mehr, weil die ihnen bekannten Boxen nicht aufgeführt wurden.
Was macht das für einen Sinn, viel sinnvoller wäre, sich verschiedene Modelle anzuhören, die man vielleicht nicht kennt, das erweitert den Horizont.
Trotzdem werden immer wieder die Mainstreamprodukte genommen, weil sie leicht zu bekommen sind und überall rumstehen, der Weg des geringsten Wiederstandes.
Ob dies auch der Weg zur besten Box für den persönlichen Geschmack, Anspruch und Raum ist, wage ich zu bezweifeln, aber ohne Vergleich weiss man es nicht besser.

Daher gehe ich mit der Post von WN absolut konform, wie sagt man so schön "auf den Punkt gebracht", der obige Vergleich des TE´s von Logitech-Canton sagt eigentlich alles.

Saludos
Glenn
<gabba_gandalf>
Stammgast
#10 erstellt: 20. Mai 2010, 13:03
Was meine Vorredner sagen trifft voll und ganz zu, aber mir geht es z.B. genau so, dass ich erst ein paar anhaltspunkte wie z.B. hier im Forum brauche, um mic auf die Suche zu machen.
Und das mit den Logitech vergiss mal ganz schnell, zum Musikhören absolut ungeeignet.
http://www.hifi-im-h...echer/KEF-iQ7SE.html
http://www.justhifi.de/Canton-Chrono-507-DC_a542.html
http://www.justhifi.de/Klipsch-Klipsch-RF-62_a1761.html
http://www.justhifi.de/Canton-GLE-490_a553.html
http://www.justhifi.de/Dali-CONCEPT-6_a518.html
http://www.justhifi.de/Tannoy-Mercury-F4-Custom_a4746.html

Diese LS würde ich mir mal anhören, sind keine schlechten LS.

Als Verstärker würde ich mal
http://www.justhifi.de/NAD-C-315BEE_a416.html
und
http://www.justhifi.de/Cambridge-Azur-340A_a399.html
noch ins Rennen werfen.
Gruß
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche system ausschließlich für stereo (musik)
marmorkuchen33 am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  13 Beiträge
Suche gutes & günstiges 2.1 System für Musik
martin_beo am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  16 Beiträge
2.1/2.0-System für Musik
Thimo5 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Suche Subwoofer für Stereo System
Silberzahn am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  21 Beiträge
Suche: 2.1-System für PC
pfc2k8 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  13 Beiträge
Suche 5.1 System für Musik und Fime, bis 600 Euro.
marcob am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  36 Beiträge
Suche Lautsprecher/system für Musik von MP3/Laptop, E-Gitarre
DerJaSager am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  10 Beiträge
Suche 2.1 System für Musik, Filme und Videospiele!
Arjab am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  35 Beiträge
Suche 2.1 System für Musik ca 200-300?
taxi_1 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  13 Beiträge
Suche 2.1 Pc-System!
Styli360 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Onkyo
  • Infinity
  • KEF
  • Logitech
  • Klipsch
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.746