Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternativen zum Pioneer DV-LX50

+A -A
Autor
Beitrag
joker1981
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2010, 14:01
Hallo, da oben genannter Player nur noch schwer zubekommen, bzw. zu teuer, ist, würde ich mal euren Rat benötigen. Welche Alternativen kämen denn in Frage? Wichtig ist mir, dass er SA-CD unterstützt und einen guten CD Klang besitzt.

Danke schon mal im vorraus
David.L
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2010, 14:22
Hallo,

wenn es bei Pioneer bleiben soll, kann ich Dir den Pioneer DV-868AVi oder den Pioneer DV-989AVi-S sehr empfehlen. Sind beide bei ebay zu ersteigern. Der 868 würdest Du bestimmt für 100 Euro bekommen. Den 989 eventuell noch für 200-250 Euro. Die Lasereinheit (wenn sie denn mal einen defekt haben sollte) ist auch noch zu bekommen und kostet 45-50 Euro. Neu und original von Pioneer.

Wie viel möchtest Du denn ausgeben? Der DV LX 50 wird wirklich noch teuer gehandelt. Das Gerät hätte ich damals für 250 Euro neu haben können. Heute bekommst Du das Gerät (so wie ich das mal bei ebay verfolgt habe) nicht zu bekommen.

Mit dem DV 989 AVi liegst Du bestimmt besser als mit dem LX 50.

Liebe Grüße

David
-sanobi-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mai 2010, 14:35
Der 989 ist in meinen Augen aber keine wirklich Alternative, hab zwar nix besseres anzubieten (höchstens das Angebot von Amazon den Sony 370 mit 7 Blu Rays), aber der Player geht nicht unter 500,-€ und hat nur Analoge Ausgänge, also brauchst auch den Receiver dafür. Nicht so knackig


[Beitrag von -sanobi- am 30. Mai 2010, 20:27 bearbeitet]
joker1981
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Mai 2010, 14:46
Der DV-868AVi ist allerdings leider schon eines der sehr viel älteren Modelle und daher weniger als Alternative zu sehen. Ausgeben möchte ich eigentlich nicht mehr als 200€, allerdings muss es kein Neugerät sein.
David.L
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2010, 14:52
Hallo,


Der DV-868AVi ist allerdings leider schon eines der sehr viel älteren Modelle und daher weniger als Alternative zu sehen. Ausgeben möchte ich eigentlich nicht mehr als 200€, allerdings muss es kein Neugerät sein.


Das heißt doch nichts. Nur weil er älter ist.


Der 989 ist in meinen Augen aber keine wirklich Alternative


Kann ich zwar nicht ganz verstehen warum der 989 keine Alternative zum LX 50 sein soll. Aber egal.


und hat nur Analoge Ausgänge


Wenn wir hier immer noch vom 989 sprechen, wie kommst Du darauf der er nur analoge Ausgänge hat?


aber der Player geht nicht unter 500,-€


Stimmt auch nicht.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Liebe Grüße

David
David.L
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2010, 15:02
Hallo,

vielleicht auch einmal hier lesen:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-48-9625.html

Da wird geschrieben mit welchem Player der LX 50 eher zu vergleichen ist.
Guckt Euch einmal den Aufbau des 989 an. Den Du nicht mit dem LX 50 Plastickbomber vergleichen kannst.

Liebe Grüße

David
bothfelder
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2010, 16:10
Moin!


Wichtig ist mir, dass er SA-CD unterstützt und einen guten CD Klang besitzt.

Hatte div. Pio's schon hier, LX50, 989, 610.
Die Alternative heisst: Pio 610.
Den 668 habe ich noch.
Man könnte meinen, das er evtl. besser CD's wiedergibt.
HDMI ist in der Regel besser, wie analog.
Ist auch Geschmackssache. Nach längerem Hören relativiert sich viel ...
Wenn DU Bild und Ton supi sein sollen, kann man zum 989 greifen.
Da BR-P schon richtig gut bzw. besser sind, sollte man das mit berücksichtigen ...

Ich bin beim Pana BD 80 für Kino geblieben.
SACD, der 610er Pio. CD's kommen in den 668.

Wie gesagt, rein "wiedergabehörtechnisch" gesehen.
Optisch etc. ist der LX50, der 989, ... schon ne Wucht...

Andre
-sanobi-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Mai 2010, 20:38
@David

Ich gehe von aktuellen Preisen aus da geht bei Ebay nix unter 350,-
David.L
Inventar
#9 erstellt: 31. Mai 2010, 04:12
Hallo,

mal beobachten für wieviel der hier weg geht.

Artikelnummer: 250641935227

Aber bei den Bewertungen, würde ich wohl die Finger von dem Menschen lassen.

Liebe Grüße

David
outofsightdd
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2010, 06:15
da der andere Thread geschlossen wurde, zitiere ich mich mal selbst:


joker1981 schrieb:
...suche Alternativen zum SA-CD Player Pioneer Dv-Lx50. Wichtig ist dabei für mich der Klang bei CD sowie SA-CD.



joker1981 schrieb:
Vom Anschluss her ist es eigentlich ziemlich egal, da mein Receiver (Pioneer SC-LX71) wohl alles nimmt. Bevorzugen würde ich aber HDMI, da ich dann den DSD im Receiver decodieren lassen kann....


Klanglich via HDMI wird jeder DVD/SACD-Player gut klingen, der den Anforderungen entspricht:
  • Cambridge DVD 99
  • Onkyo DV-SP506 (~250 €)
  • Oppo DV-980H (evtl. nur noch gebraucht zu bekommen)
  • Pioneer DV-LX50 (~300 € bei Amazon, der wäre optisch der am besten passende)
  • Pioneer DV-610 (~150 €, in schwarz evtl. vergriffen), oder den DV-600 bzw. DV-610 gebraucht

    BluRay-Player:
  • Sony BDP-S370/570/770 können alle SACD über HDMI
  • Denon DBP-1611/2011 können SACD über HDMI (als runtergerechnetes 44,1kHz-MPCM), der 2011 kann es auch am analogen Mehrkanalausgang ausgeben

    DVD-Player mit hochwertigem SACD-Mehrkanalausgang am analogen 5.1-Anschluss gibt es viele. Gebraucht zu bekommen sind unter 200 € folgende:
  • Denon DVD-2910/2930; mit teilweise lauten Laufwerken noch DVD-1930/1940
  • Yamaha DVD-S1700/1800
  • Sony DVP-NS92V (~2006), DVP-NS955V/DVP-LS785 (~2005)
  • Marantz DV 7001/7600, DV 6001
  • Onkyo DV-SP504

    Mehrkanalton (analog 5.1) ausgebende CD/SACD-Player (ohne DVD) sind selten, aber Bedienkomfort, Zugriffsgeschwindigkeit & Handling ohne TV sind besser als bei allen anderen Playern! Dafür werden DVD-Audio nicht abgespielt.
  • Sony SCD-XE597 (215 € in schwarz bei Amazon)
  • Sony SCD-XB790 (gebraucht)

    Teures Zeug von Marantz, Denon, Arcam, Pioneer und anderen gibt es natürlich auch, habe ich wegen der Übersichtlichkeit weggelassen.
  • tovow
    Stammgast
    #11 erstellt: 08. Jun 2010, 12:57
    Hi,

    ich werfe den Sherwood SD-871 DVD-Video /Audio & SACD-Spieler ins Spiel.
    Spielt SACD über Stereo und 5.1 Ausgänge und hat Pur Direct Modus wo die Videosektion abgeschaltet wird.
    Gibst bei Ebay um die 160€ neu.

    ciao tovow
    -sanobi-
    Ist häufiger hier
    #12 erstellt: 08. Jun 2010, 21:12
    Theoretisch kann der Tread geschlossen werden, er hat sich den LX 50 für 299,- gekauft
    joker1981
    Ist häufiger hier
    #13 erstellt: 13. Jun 2010, 10:49
    Thread kann geschlossen werden! Wie mein Vorredner schon bemerkte, hab ich mir den Pioneer DV-LX50 zugelegt. Jetzt muss er nur noch eintreffen
    outofsightdd
    Inventar
    #14 erstellt: 13. Jun 2010, 12:42
    In Verbindung mit dem optisch passenden LX-Receiver eine gute Wahl, betreibe selber einen Pioneer-DVD als HDMI-SACD/DVD-A-Laufwerk und bin sehr zufrieden.

    Gerade auch die Möglichkeiten zur Titelprogrammierung für SACD und DVD-A heben die Pioneers (neben Onkyos DV-SP506) aus der Masse hervor.

    Viel Spaß damit!

    P.S.: Kannst ja zum Abschluss später noch ein Foto des aufgebauten Systems einstellen.
    Suche:
    Das könnte Dich auch interessieren:
    Pioneer a-401 alternativen und boxenempfehlung
    stik20 am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  2 Beiträge
    Pioneer DV-444 regionfree machen ????
    Nachtmond70 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  3 Beiträge
    Pioneer A-50xR-Serie: Klangbild, gerne auch Alternativen
    NiceGuyNextDoor am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  15 Beiträge
    was haltet ihr vom Pioneer DV-575
    matz_r am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
    Denon DVD-1910 oder Pioneer DV-575A
    AndreasKa am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
    Pioneer DV-989AVi als audiophiler player?
    Oehrli am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  16 Beiträge
    Alternativen zum CD-Player?
    stan0r am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  5 Beiträge
    Alternativen zum Hörvergleich gesucht.
    John-Rico am 10.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  11 Beiträge
    Alternativen zu Pioneer 666, Pioneer 676.
    lebowski am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  5 Beiträge
    Ist der neue Pioneer DV-575A genauso langsam wie der DV-565A??
    Canadian am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
    Foren Archiv
    2010

    Anzeige

    Aktuelle Aktion

    Hersteller in diesem Thread Widget schließen

    • Pioneer
    • Yamaha
    • Onkyo
    • Marantz
    • Sony
    • Cambridge Audio
    • Denon
    • Sherwood
    • Oppo

    Forumsstatistik Widget schließen

    • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
    • Neuestes MitgliedPanza85
    • Gesamtzahl an Themen1.345.798
    • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.186