Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Yamaha R-S 700, CDS 700 und nuBox 511

+A -A
Autor
Beitrag
teddybear81
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2010, 19:27
Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin neu hier und hoffe von euch ein paar Tipps zu bekommen.

Ich trage mich seit Monaten mit dem Gedanken, mir eine vernünftige Stereo - Anlage zuzulegen. Ich war auch schon in den einschlägigen roten und blauen Elektronik-Märkten und habe mich umgeschaut und ein paar Aspiranten ausprobiert. Nach einiger Recherche im Internet bin ich dann zu folgender Auswahl gekommen:

Stereo-Receiver Yamaha R-S 700
CD-Player Yamaha CD-S 700
2x NuBox 511

Der Raum der "beschallt" werden soll hat 30m² mit offener Küche von nochmal 15m². Die Hauptmusikrichtung ist Rock/Pop, wobei meine Lieblingsband Rammstein ist ;-).

Was meint ihr? Passt die Auswahl? Wie groß ist der Unterschied zwischen CD-S 700 und CD-S 300?

Vielen Dank für eure Entscheidungshilfe.

Alex
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2010, 19:52
Technisch passt das. Ob es klanglich passt, kannst Du nur mit deinen eigenen Ohren herausfinden. Imho kannst du, wenn du den USB-Anschluss nicht brauchst, bedenkenlos den "kleinen" CD-Player nehmen......
teddybear81
Neuling
#3 erstellt: 22. Okt 2010, 19:59
Danke für die Antwort. Den USB-Anschluss brauch ich nicht wirklich. Zumal ich mir noch den Ipod-Dock YDS-11 (12) dazuholen.

Beim bisherigen Probehören waren die Boxen von Nubert nicht dabei. Da waren die Heco Celan xt 701 mein Favorit, obwohl dass etwas mein Budget sprengt, da ich zwischen 1.500 und 2.000 EUR investieren wollte.

Werden die LS von Nubert auch im (Fach-)Handel angeboten (auch MM oder Saturn) oder muss ich dafür nach Schwäbisch-Gmünd?

Danke
Alex
Tobzen16
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2010, 20:14

teddybear81 schrieb:


Werden die LS von Nubert auch im (Fach-)Handel angeboten (auch MM oder Saturn) oder muss ich dafür nach Schwäbisch-Gmünd?

Danke
Alex


Kannst du dir unter nubert bestellen, hast dann 4 Wochen Rückgaberecht.

Übrigens: Erzähl dann ruhig mal was über dein Equipment. Liebäugele auch mit dem R-S700.
<gabba_gandalf>
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2010, 20:24
CD-S 300
des 300er hat doch auch einen USB-Anschluss, wenn ich das richtig sehe.
teddybear81
Neuling
#6 erstellt: 22. Okt 2010, 20:37
@Tobzen16

Im Inet hab ich die auch schon gefunden. Ich hätt sie gern vorher mal gehört. Daher meine Frage, ob man die LS auch im Handel bekommt (am Besten in einem in der Nähe von Nürnberg

Ansonsten haste scho recht. Ich kann mir die Dinger auch bestellen, anhören und bei Nichtgefallen wieder zurücksenden.

@Sibiii

Der S300 hat auch nen USB-Anschluss. Ich hab mir bei Yamaha auf der Homepage mal den Vergleich zwischen S700 und S300 angeschaut und werd da nicht recht schlau draus. Sind die Unterschiede (Klirranteil 0.002% (S700) zu 0.003%, Signal-Rauschabstand von 110dB zu 105dB und der Dynamikumfang von 100dB zu 96dB) wirklich gravierend? Von den reinen Zahlen her halte ich sie eher für marginal.
Tobzen16
Stammgast
#7 erstellt: 22. Okt 2010, 20:45

teddybear81 schrieb:
@Tobzen16

Im Inet hab ich die auch schon gefunden. Ich hätt sie gern vorher mal gehört. Daher meine Frage, ob man die LS auch im Handel bekommt (am Besten in einem in der Nähe von Nürnberg

Ansonsten haste scho recht. Ich kann mir die Dinger auch bestellen, anhören und bei Nichtgefallen wieder zurücksenden.


Ah ok mein Fehler, hab das "angeboten" so verstanden, dass du einen Ort suchst, wo du sie kaufen kannst! Sorry. Es gibt 2 Läden von nubert. Schwäbisch-Gmünd und Aalen. Ansonsten bleibt nur der Versand.
teddybear81
Neuling
#8 erstellt: 22. Okt 2010, 20:47
Vielleicht noch ne Frage am Rande:

Bei meiner Suche bin ich zuerst auf den RX797 von Yamaha gestoßen. Dazu dann den CDX 497. Beides hat mir ziemlich zugesagt, bis dann ein Verkäufer meinte, dass ich an den RX keinen Ipod/Iphone-Dock dranhängen kann. Man kann zwar den Ipod über die Klinke anschließen, aber dann kann ich ihn ja nicht via FB steuern. Ist die Aussage richtig oder kann ich auch an den RX ein Dock anschließen?

Tja, am Anfang hab ich gedacht "So, schön gespart und jetzt los, wat Anständiges kaufen." Aber so leicht isses nun mal nicht.

Also schon ein herzliches Dankeschön für eure Hilfe.
Tobzen16
Stammgast
#9 erstellt: 22. Okt 2010, 20:56
So wie es aussieht kann man das tatsächlich nicht. Bei der neuen R-S Serie geht es auf jeden Fall, bei der RX nicht. Finde die R-S auch vom Design ansprechender aber das muss ja jeder selbst entscheiden.
teddybear81
Neuling
#10 erstellt: 22. Okt 2010, 21:25
Ok. Danke. Dann wird es wohl der R-S 700. Obwohl der RX797 auch nicht schlecht ist. Ich halt es da immer mit "Design folgt Funktion". Aber der RS ist scho ganz nett anzuschaun.
Tobzen16
Stammgast
#11 erstellt: 22. Okt 2010, 21:32
Bei mir hält sich beides die Waage. Finde aber den optischen Unterschied zwischen den beiden enorm. Ich persönlich schwanke nur noch zwischen R-S500, R-S700, A-S 500 und A-S 700.
teddybear81
Neuling
#12 erstellt: 22. Okt 2010, 22:02
Was den optischen Unterschied angeht geb ich dir absolut recht. Zwischen dem 700er und 500er schwanke ich auch, denke aber, dass der 700er das Potential hat, dass man auf Jahre damit glücklich wird. Und die 100 EUR Unterschied relativieren sich da ganz schnell. Man weiß ja nie wie es kommt und dann ist man über ein bissl Leistungsreserve froh.

Die A-S sind für mich raus, da ich einen Tuner haben will. Sind aber auch sehr schicke Teile. Kannst du auf den Tuner verzichten?
Tobzen16
Stammgast
#13 erstellt: 23. Okt 2010, 07:48

teddybear81 schrieb:
Was den optischen Unterschied angeht geb ich dir absolut recht. Zwischen dem 700er und 500er schwanke ich auch, denke aber, dass der 700er das Potential hat, dass man auf Jahre damit glücklich wird. Und die 100 EUR Unterschied relativieren sich da ganz schnell. Man weiß ja nie wie es kommt und dann ist man über ein bissl Leistungsreserve froh.

Die A-S sind für mich raus, da ich einen Tuner haben will. Sind aber auch sehr schicke Teile. Kannst du auf den Tuner verzichten?


Ja ich denke auch, dass der 700er auch etwas mehr Potenzial für die eigene Zukunft hat. Jedoch bin ich mittlerweile so hibbellig, dass ich so früh wie möglich zuschlagen will. Sinnvoller wäre es aber sicherlich, einfach noch 100€ mehr draufzulegen. Vorfreude ist da einfach ein schlechter Anlageberater. Am besten ich werde zum gegebenen Zeitpunkt genau schauen, was ich ausgeben kann, und dann danach entscheiden. Aber ich denke der 700er ist auch mein Favorit.

Mit dem Tuner bin ich mir nicht so sicher. Einerseits wäre es schon cool, da es sehr flexibel ist und ein Display ist auch nicht unbedingt das Schlechteste. Allerdings finde ich optisch die Kombi A-S700 + CD-S 700 + T-S 500 traumhaft. Das wäre genau das, was ich gerne hätte. Jedoch müsste ich da noch einiges mehr investieren, da ja schon die A-S teurer sind als die R-S und dann noch der T-S dazukommen würde.

Zusätzlich soll auch noch ein Sonos ZP-90 angeschlossen werden, über den ich sowieso alle Radiosender hören konnte. Allerdings höre ich eigtl gar nicht wirklich viel Radio und würde dann wohl eher die napster-Flatrate zum glühen bringen. Hmm, schwierige Entscheidung. Ich denke, ich werde mich zum gegebenen Zeitpunkt einfach nach meinem Gefühl entscheiden. Und das sagt momentan noch "Nimm den R-S".
Tobzen16
Stammgast
#14 erstellt: 28. Okt 2010, 13:59

teddybear81 schrieb:
Ok. Danke. Dann wird es wohl der R-S 700.



Hast du mittlerweile den Kauf schon getätigt?
dmdd
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 30. Dez 2010, 14:08
Die Kombi R-S700 + CD-S700 (für Nubert nuLook LS-2 vorgesehen) gefällt mir auch.

Berichte doch bitte von deinen Eindrücken.


MfG


[Beitrag von dmdd am 30. Dez 2010, 14:08 bearbeitet]
Tobzen16
Stammgast
#16 erstellt: 30. Dez 2010, 23:17

dmdd schrieb:
Die Kombi R-S700 + CD-S700 (für Nubert nuLook LS-2 vorgesehen) gefällt mir auch.

Berichte doch bitte von deinen Eindrücken.


MfG



Leider berichten die meisten nicht mehr über ihre Erwerbungen...
HifiTux
Stammgast
#17 erstellt: 31. Dez 2010, 00:10
Hey Leute,

habe bis vor kurzem auch noch mit den Yamaha Geräten geliebäugelt.
Hat jemand von euch die mal ordentlich angefasst?
Das hat mich nämlich von der Kaufüberzeugung weggescheucht, leider, denn optisch find ich die Dinger echt bombe!

LG
Ingo_H.
Inventar
#18 erstellt: 31. Dez 2010, 00:18
Hahaha! Fandest Du also die Klangregler auch so unterirdisch wie ich? Wundere mich nämlich schon die ganze Zeit, dass da nicht noch mehr Leute was dran auszusetzen haben und muss mir dann Sachen anhören wie "dummes Geschwafel" oder "Neid der Besitzlosen" wenn ich schreibe die Haptik der Klangregler bewegt sich auf Elta und Clatronic-Niveau! hab mich nämlich echt schon gefragt, ob da vielleicht große Serienstreuungen sind oder Yamaha schon nachgebessert hat und bei uns in HN vielleicht Geräte aus der Anfangsproduktion rumstehen.



[Beitrag von Ingo_H. am 31. Dez 2010, 00:28 bearbeitet]
The_Crimson_King
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 31. Dez 2010, 12:04
Also ich betreibe meine NuBox 481 an einem Yamaha A S700 mit einem CD S700. Ich kann das Gerede über die ach so schlechte Haptik überhaupt nicht nachvollziehen.
Klar, die Tonregler sind aus Plastik, allerdings sind sie bei mir wirklich stabil und man müsste schon Gewalt anwenden, um sie zu beschädigen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen zu Yamaha R-S 700 + CD-S 700
igadgim am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  28 Beiträge
Yamaha R-S 700 oder Onkyo TX-8050?
iYassin am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  3 Beiträge
Yamaha R-S 700 Subwooferausgang Übergangsfrequenz
walter200 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher ca. 700 EUR
Micha10 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher: 20 m², 700-800 euro
kingofhoop am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher für den R-S 700 ?
timson am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  2 Beiträge
Yamaha R-S 700 oder Onkyo TX 8050
Keshava am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Teufel Ultima 60 / Heco Victa 700 / Nubert nuBox 481
#kuchi# am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  24 Beiträge
Yamaha AS-700 oder R-S 700? Mit DAC, maximal 450?
henrik95 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  46 Beiträge
Kaufberatung Boxen bis 700?
KingBoaFreak am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Okano
  • Heco
  • Yamaha
  • Sonos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.324