Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Standlautsprecher ca. 700 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Micha10
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Apr 2014, 19:00
Hallo,

ich plane einen Umstieg von meinen aktuellen Nubert nubox 311 auf Standlautsprecher.
Angeschlossen an einem Pioneer A-209-R.
Quellen:
- PC: Asus Xonar DX (.flac + mp3's in guter Qualität)
- CD Player: Sony SCD XE800
Verstärker würde ich wenn möglich gerne behalten.
Subwoofer will ich nicht.

Musik höre ich alles ausser Techno und Hiphop.

Grundriss:
grundriss
Grün = aktuelle Boxen
Rot = Mein Plan
Verstärker und CD Player stehen übrigens ganz rechts auf der Wohnwand

Schreibtisch kommt raus, dafür kommt ein neuer Schreibtisch - angepasst mittig "in die" Wohnwand (guter alter Röhrenfernseher kommt ins Schlafzimmer ).

Habe mir schon einige rausgesucht:
CANTON Chrono 509 DC
Klipsch RF-62
Jamo S 628
Dali Zensor 5
Boston Acoustics A 360
Quadral Argentum 390

(vorzugsweise in weiß, aber spielt eigentlich nicht so eine große Rolle)

Händler vor Ort fallen weg, da ich nicht mobil bin. Soll online bestellt werden. Kennt ihr vielleicht auch Onlinehändler oder vllt sogar Fachhändler (Hannover) die bis Verwendungsstelle liefern? (Mediamarkt und Redcoon ist mir bekannt)
willivommarsoderjupiter
Gesperrt
#2 erstellt: 25. Apr 2014, 19:37
Jeder deiner ausgewählten Lautsprecher hat seine eigene Note , insgesamt unterscheiden sich die Klangbilder erheblich.

Die Zensor würde ich als audiophil bezeichnen - aber Klangtreue zum Original ist nicht jedermanns Geschmack. Die ist für ca.600 Euro Paarpreis in weiß erhältlich. Am 24.05. findet in Hannover ein Workshop statt, der dich interessieren könnte. Anmeldung über den Hifi-Zirkel

Zuletzt habe ich die Epicon 6 vor den Ohren gehabt. Das ist eine andere Liga, aber tonal im Sinne von Klangtreue sind sich die Lautsprecher durchaus ähnlich.

Fazit von hifitest.de:

"Die Zensor 5 von Dali ... spielt neutral, detailfreudig, dynamisch, erstaunlich tief reichend, staffelt räumlich plastisch und hat eine authentische Musikalität. Dazu ist die Zensor 5 beachtlich gut verarbeitet, hat gefällige Proportionen und eignet sich perfekt für kleine und mittlere Wohnräume. Das Allerbeste an der Dali Zensor 5 ist allerdings ihr ...Preis- Leistungs-Verhältnis."

Es kommt ein bißchen darauf an, ob du "ehrliche" oder gesoundete Lautsprecher suchst. Ansonsten finde ich das Fazit der Profitester realistisch.



[Beitrag von willivommarsoderjupiter am 25. Apr 2014, 19:52 bearbeitet]
laut-macht-spass
Inventar
#3 erstellt: 25. Apr 2014, 19:43

Micha10 (Beitrag #1) schrieb:

Händler vor Ort fallen weg, da ich nicht mobil bin. Soll online bestellt werden. Kennt ihr vielleicht auch Onlinehändler oder vllt sogar Fachhändler (Hannover) die bis Verwendungsstelle liefern? (Mediamarkt und Redcoon ist mir bekannt)


Frag einfach mal den Jörg Erwin von ART und VOICE (Davenst.-Str.111 in Hannover), die sind recht flexibel, da kannst dir was anhören und wenn´s gefällt, bringen dir die Leute vom Laden, deine Wunsch-LS sicher auch nach Hause.
laut-macht-spass
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2014, 19:51
Ganz vergessen, es gibt noch viele andere LS die du in deiner Liste vergessen hast, zum Beispiel von Phonar gibt es was in der Region und auch gern genommen die Wharfedale Diamond 10.6 ...
willivommarsoderjupiter
Gesperrt
#5 erstellt: 25. Apr 2014, 19:57
Jupp, Phonar verwendet Nomex-Chassis von Peerless. Exzellente Mittenwiedergabe zum günstigen Preis.

Ich war auch mal zum Probehören bei Art und Voice; engagiertes Team, aber ich bekam vom Hören Kopfschmerzen. Das erwartete Fusswippen konnte nicht erreicht werden - sorry, aber so habe ich es erlebt.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 25. Apr 2014, 21:42
Hallo Micha10,

hier wären als Aussteller auch die Wharfedale Diamond 10.7 drin.

LG Beyla
Schoppemacher
Inventar
#7 erstellt: 25. Apr 2014, 21:49
Was willst denn investieren?
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 25. Apr 2014, 22:34
Hallo,


Soll online bestellt werden. Kennt ihr vielleicht auch Onlinehändler oder vllt sogar Fachhändler (Hannover) die bis Verwendungsstelle liefern? (Mediamarkt und Redcoon ist mir bekannt)


Da bietet sich die Dynavoice Definition DF-8 an. Der Importeur sitzt in 38154 Königslutter:

http://www.ljudfokus...ition-df-8-white.jpg

http://www.dynavoice.de/

VG Tywin
Micha10
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 26. Apr 2014, 11:44
Erstmal Danke an alle für die zahlreichen Antworten

@willivommarsoderjupiter
Ja, der Dali war auch so mein Hauptgedanke.
Habe von allen Auserwählten schon diverse Testberichte gelesen, aber ich weiß, man muss sich wirklich selber ein Bild davon machen indem man probehört.
Ich bevorzuge den neutralen Klang, deswegen bin ich auch sehr zufrieden mit meinen Nubert.

@laut-macht-spass
Danke für den Tipp! Habe schon einiges von Art&Voice gelesen und weiß dass die in Hannover sitzen. Auf die Idee bin ich aber noch nicht gekommen einfach mal anzufragen auch wenn es nicht aktiv angepriesen wird. Die haben sogar den Dali im Programm.

@Beyla
Danke für den Tipp. Echt ein Schnäppchen. Vielleicht ist es noch vorhanden wenn ich den Umstieg mache. Wird wohl erst im Juni sein. Möchte mich jetzt aber schonmal informieren.

@Schoppemacher
700 EUR Paarpreis

@Tywin
Sind auch sehr schön. Werd ich mir auch nochmal genauer anschauen.
(Hätte auch was... neuer IKEA Schreibtisch und Lautsprecher aus Schweden. )


Ansonsten passt es auch mit dem Plan?! Von Sitz- / Hörposition? Werd viel vorm Rechner Musik hören. Zum "intensiv hören" zieh ich mich halt aufs Sofa zurück.
Neuer Verstärker muss auch nicht sein oder?
Mit Lieferung bis Verwendungsstelle mein ich wirklich bis in die Wohnung - nicht nur Bordsteinkante. 3. OG und dann unhandliche ca 20 kg Kartons hochschleppen tu ich mir nicht an (Aber da findet sich im Notfall auch Unterstützung)
dawn
Inventar
#10 erstellt: 26. Apr 2014, 12:56

Ansonsten passt es auch mit dem Plan?! Von Sitz- / Hörposition? Werd viel vorm Rechner Musik hören. Zum "intensiv hören" zieh ich mich halt aufs Sofa zurück.


Wie stellst Du Dir das vor? Wenn die roten Markierungen die Lautsprecher-Positionen darstellen, dann passt es halt für das Sofa. Um am PC zu hören, kannst Du das natürlich vergessen, für grün ist es umgekehrt. Da muß man sich schon entscheiden. Aus dem Grund habe ich ein Paar auf dem Schreibtisch stehen zum Hören am PC und ein Paar auf der anderen Seite optimal zum Hören auf dem Sofa.
Micha10
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 27. Apr 2014, 11:22
OK, dacht ich mir schon fast.
Kann ja meine Nubert behalten. Am Verstärker lassen sich die Lautsprecher ja umschalten
(sind eh viel zu schade abzugeben...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für ca. EUR 700 gesucht
pattex am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
apovis2105 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
laki84 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  12 Beiträge
Standlautsprecher Kaufberatung
ELxXx am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  12 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
Grisu1965 am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  79 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher für grosses Zimmer
sinai am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  17 Beiträge
Stand-LS und Reciver bis 700 EUR
Xardass am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung Anlage ca. 2.000,00 EUR
pillhuhn96 am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher ca 1000 Eur
martin_1979 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  12 Beiträge
Standlautsprecher gesucht bin ca. 700?
RoBs3n am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dali
  • Wharfedale
  • Nubert
  • Sony
  • Klipsch
  • Quadral
  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.260