Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubox 481 für meinen dual cv1600

+A -A
Autor
Beitrag
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Nov 2010, 16:47
hallo
hab mir vor einem Monat Teufel ultima 60 gekauft hatte aber nur Problem mit den Lautsprechern. Ich hab über 1 Monat auf die Lieferung gewartet, dann war bei einem der Hochtöner kaputt welchen ich dann eingeschickt habe und jetzt scheppert bei dem anderem der Tieftöner. Ich werde jetzt die LS zurückgeben und bräuchte eine Alternative.
Sollte aber nicht teuer als 500 euro werden.
Mein Verstärker: DUAL CV 1600
Mein Zimmer hat 25 m^2 und Teppichboden, ich höre hauptsächlich elektronische Musik (house, techno, minimal...), außerdem hatte ich gerne Lautsprecher mit dem man auch mal gut lauter und bassreich hören kann.

Ich bin auf die nubert nubox 481 gestoßen was haltet ihr davon oder hättet ihr vll eine bessere Alternative

Danke schon mal im Voraus :-)
Bombax
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Nov 2010, 01:07
hi flix2704

bin jetzt durch zufall auf diesen thread gestoßen!!!

du hast ja eben was in meinem thread geschrieben, hier meine antwort...


Bombax schrieb:
ja, das ist bisher das einzige negative an den boxen gewesen, könnte aber bloß ne ausnahme gewesen sein.

also hab die letzten donnerstag bestellt (per vorkasse), am anderen morgen dann bezahlt und kamen dann halt heute an.

vorher habe ich mich aber im nubertforum und hier erkundigt und die meisten waren mit der lieferung zufrieden.
2-3 werktage normalerweise.

es hat sich aber absolut gelohnt;)

mfg bombax

ps: habe eine email von nubert bekommen... dort konnte ich dann durch einen link selber verfolgen wo sich meine boxen gerade aufhalten (wurde per U.P.S versendet)
wusste also heute morgen schon das ich die heute bekommen werde:)



also einen monat wird die lieferung garantiert nicht dauern;)

und da ich absolut kein experte bin, kann ich die nubis auch nicht mit anderen boxen in der leistung/preisklasse vergleichen.

ich kann nur sagen, das ich selber total von den boxen beeindruckt bin und das sie mich sehr zufrieden stellen.
der bass hat mich umgehauen, gerade bei electro, house & techno!!!!

was noch gut an nubert ist... du kannst einen monat zuhause probehören.
genau wie die 5 jahre garantie auf die boxen.

mfg bombax
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Nov 2010, 23:58
ok viel dank
hast du schon mal deine nubis richtig aufgedreht weil ja immer die rede davon ist das sie hohe Pegel erreichen, weil ich wenn auch mal gerne lauter hören würde und sie auch vll mal für ne hausparty verwenden würde.


was hat dich eigentlich schlussendlich gegen die klipsch gestimmt?
Chohy
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2010, 00:09
Hey

wenn du denn dir die Nubis holen solltest und damit auf party gehst zusammen mit deinem verstärker würde ich aufpassen!
die Ls vertragen relativ viel haben aber nur einen durchschnittlichen wirkungsgrad --> dein Versärker muss ordentlich power abgeben und unter umständen zuviel --> clipping bzw geschrottete hochtöner
für den Hausgebrauch wirst du sehr laut kommen aber imo nicht für parties

gruß chohy
Bombax
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Nov 2010, 00:56

flix2704 schrieb:
ok viel dank
hast du schon mal deine nubis richtig aufgedreht weil ja immer die rede davon ist das sie hohe Pegel erreichen, weil ich wenn auch mal gerne lauter hören würde und sie auch vll mal für ne hausparty verwenden würde.


was hat dich eigentlich schlussendlich gegen die klipsch gestimmt?


mein zimmer ist etwas kleiner als deins (18m²)...bisher war das höchste zirka 3/4 lautstärke vom verstärker.
gaben trotzdem noch einen sehr schönen klang von sich und der bass war bombig, ist aber nur meine meinung, ich weiß ja nicht was deine wünsche sind;)
am besten antesten!!!

was mich von den klipsch abgehalten hat?...mmh...
möchte da jetzt nichts falsches sagen!!!
sind bestimmt auch super boxen, aber vom aussehen haben mir die nubis besser gefallen, konnte die auch an meinen möbeln anpassen, habe sie in ahorn,front silber.

über die klipsch habe ich mich ein bißchen hier im forum informiert, oft kam dann, dass sie für die musikrichtung rock/metal sehr gut sein sollen, aber da stand nie was über eletronische musik...habe das dann hier angesprochen und dann wurden mir halt die nubert 381/481 vorgeschlagen.

ob die klipsch für unseren musikgeschmack nichts sind glaube ich aber nicht, weil ich oft gelesen habe das sie auch sehr basslastig sein sollen!

durch diesen beitrag habe ich mich aber dann gegen die klipsch entschieden...


bill-1 schrieb:

Bombax schrieb:

Die Klimpsch sehen schon super aus, aber so ganz überzeugt bin ich "NOCH" nicht.


Warte, bis du die Plastik-Front und die Klebeleisten siehst. Dann gefällt sie dir vielleicht nicht mehr so gut

Ich hab mir die RB-81 selber mal näher angeschaut, da ich - wie du - auch sehr elektronik-lastige Musik höre und über Klipsch in dieser Hinsicht immer nur Gutes gelesen hatte. Leider war die RB-81 weder optisch noch klanglich mein Fall. Aber vielleicht gefällt sie dir ja.
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 01:08
danke für die antwort
ich denk ich werde mir echt die 481 holen wenn das Geld von Teufel endlich da ist
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Nov 2010, 13:37
Hallo,

es ist gerade ein Selbstbaulautsprecher von R-Type im Suche/Biete Forum,

dieser wäre auch für partypegel mit deinem Amp zu gebrauchen,

die haben einen besseren Wirkungsgrad als die Nubis ,
gehen also bei gleicher Leistung definitiv problemlos lauter.


Gruss
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 23. Nov 2010, 17:51
viel danke @weimaraner aber ich würde mir lieber neuware zulegen da hab ich dann wenigstens Garantie

ich hat mal ne frage
was haltet ihr den von den klipsch rf 62
und ist die front bei den aus metal oder Plastik
außerdem würde mich interessieren wie bei den der bass ist weil bei den teufel hat dieser sehr gedröhnt, liegt das dröhnen am Lautsprecher oder am Zimmer?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Nov 2010, 18:50
Hallo,

dröhnen ist ein Zusammenspiel von Raumakustik,Aufstellung,Lautsprecher.

Wenn es bei dir mit der Ultima gedröhnt hat würde ich einen zierlicheren Lautsprecher als die 481 in Betracht ziehen,
die RF 62 wäre eine Möglichkeit, wenn sie dir klanglich zusagt.

Du hast bei der Ultima nicht mal probiert das Bassreflex Loch zu verschliessen??
Oft nimmt es das Gedröhne zurück.

Alternativ dazu nenne ich jetzt die Canton GLE 470.2

Hör sie dir mal an.

Gruss
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Nov 2010, 19:09
ok danke
nein das mit dem verschliesen hab ich nicht versucht ham an meinen Verstärker einfach den low filter eingeschalt, was dann auch geholfen hat jedoch ein leichtes dröhnen war immer noch zu hören.
hatte die Lautsprecher immer ziemlich mittig im Zimmer stehen.
Ich hatte früher mal die cl 720 von dual welche keine bassreflex röhre hatten, fahnde die ehrlich gesagt ganz angenehm vom bass her,er war meiner Meinung nach druckvoll hat aber nicht gedröhnt.

würde auch Geren mal die klipsch probehörn wüsste aber nicht wo ich das in Rosenheim tun kann, weißt du ob media markt klipsch führt?

danke für die alternative (ls) wer ich mir mal anschauen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Nov 2010, 19:17
Hallo,

manche MM führen Klipsch ,
aber bei weitem nicht alle.

Rosenheim ist jetzt aber auch gar nicht meine Ecke,
frag doch beim deutschen Vertrieb nach wo ein Paar rumsteht in deiner Nähe.

Gruss
flix2704
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 25. Nov 2010, 21:41
Ich hatte glück der mm in ro hatte ein paar rf 63 da, konnte sie auch mehr oder weniger probe hören wobei ich leider nicht so viel gehört hab da diese außerhlab des Hörraumes standen und rund um einige weiter laufende anlagen standen.
Aber ich denk mal das die klipsch e für mich nix währen da sie mir zu größ bzw zu tief waren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für nuBox 481
Siebenstein83 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  3 Beiträge
Passender Verstärker für die nuBox 481 gesucht
Dr.Octagon am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Nubox 481
neelix182 am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  6 Beiträge
Gebrauchtalternative zu Nubox 481
Cence am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  2 Beiträge
Alternativen zu NuBox 481
pukule am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  16 Beiträge
Nubox 481 enttäuscht.
Hickman am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  58 Beiträge
Passender Verstärker für Nubox 481
Brickhouse am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Marantz 5004 für nuBox 481
Felix_Wolf am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  9 Beiträge
Nubox 481 welcher vollverstärker/SR
silasbender am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  4 Beiträge
Welchen Subwoofer zu meinen Nubox 481?
Woitlbua am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Klipsch
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.451