Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Musik für Turnhallen-Training?

+A -A
Autor
Beitrag
go4java
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2010, 15:55
Hallo,
meine Frau sucht einen Musikwürfel, der portabel ist (Stromanschluss ist aber vorhanden, muss nicht über Akkus laufen!) und für Tanztraining (Gruppe v. 10 Personen) gute Musik macht.
Es gab da mal ein Angebot bei iBOOD http://de-de.forum.i...ock_und_verstarker/, sowas in diese Richtung.
Muss CD abspielen können und USB-Sticks, und "guten" Klang haben.
Tipps von Eurer Seite, am besten aus der eigenen Praxis?
Gruß
Soundy73
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2010, 16:27
Moin go4java!

Dein Link funzte leider nicht.
Hatte auch mal das selbe Problemchen und hab´ daraufhin einen richtigen "Ghettoblaster" hingewastelt. da ich nicht davon ausgehen darf, dass Du "Elektronik kannst", empfehle ich mal ´was fast fertiges zum zusammenstöpseln.

Ich würd´ da sowas nehmen: http://www.google.de...m=3&ved=0CEMQ8wIwAg# Falls der Link nicht mehr linken sollte: USB-Autoradio
+
Netzteil, z.B. sowas: http://www.conrad.de..._campaign=g_shopping
+
in so´ne Dose eingebaut: http://www.jobst-audio.de/index2.html

Dann klappt´s auch mit dem Training oder schau doch mal unter:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-118-789.html oder
http://www.hifi-forum.de/viewthread-118-1239.html ... oder ähnliche. Der Lautschnacker braucht da ja auch gar nicht so groß zu sein, wie das Ding vom Jobsti Das wär´ nur die Endausbaustufe.
go4java
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2010, 16:31

Soundy73 schrieb:
;)
Dein Link funzte leider nicht.


...dieser verkürzte sollte funzen: http://bit.ly/i0K3Xe

Lese Deinen Beitrag später in Ruhe, Danke erstmal.
Soundy73
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2010, 16:48
Danke, nun kann ich mitreden.

Okay, dat Dingens macht einen recht passablen Eindruck.

Da musste aber anscheinend trotzdem noch irgendwie den Eingang gestalten, ist nur Verstärker/Lautsprecher-Kombi:


# Mikrofonanschluss: balanced XLR
# 6.3 mm Klinkenbuchse für E-Gitarre, Keyboard etc. oder ein zweites Mikrofon
# Line-in mit Cinch-Stecker für CD-, MP3- oder andere Audiogeräte



9,1 kg sind für Frau auch schon ganz schön schwer. Da trägt wahrscheinlich der Akku so auf und den musst Du nur teuer bezahlen und schwer tragen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute, preiswerte Anlage fürs Training!
KingBoris89 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  2 Beiträge
Gute Boxen für Musik
nilskober am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  37 Beiträge
Gute Anlage, NUR Musik!
Pitviper am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  42 Beiträge
Suche gute Boxen, erste Linie für Musik
dafrozen am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
Gute Boxen / LS für elektronische Musik gesucht
muerte23 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  12 Beiträge
suche gute, günstige Anlage für klassische Musik
koshmar am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  16 Beiträge
Gute Musikanlage für klassische Musik gesucht
kocki22 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  50 Beiträge
Gute Anlage für laute Musik für zuhause gesucht!
ConzT am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  12 Beiträge
Tipps für gute Outdoorbox
silentio am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  4 Beiträge
Gute Anlage für PC
hermiebleifrei am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.237