Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker und CD - NAD oder Onkyo

+A -A
Autor
Beitrag
honesty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2011, 10:48
MoinMoin,

ich möchte mir möglichst morgen einen neuen Verstärker und CD-Player zulegen und habe das Ganze eigentlich schon auf 2 Hersteller eingegrenzt, kann mich aber nicht so recht entscheiden...

Als Boxen werden zunächst noch vorhandene KEF IQ 30 eingesetzt, eventuell aber später auch ausgetauscht.

Ich höre vorwiegend aus dem Bereich Jazz-Funk, gelegentlich auch mal Rock/Pop. Der Raum der beschallt werden soll ist ca. 22qm groß.

Zwischen folgenden 2 Varianten wollte ich mich entscheiden und brauche Euren Rat:

1.) NAD C326BEE Verstärker
NAD C515BEE CD


oder

2.) Onkyo A-5VL Verstärker
Onkyo C-S5VL CD/SACD


SACD ist mir nicht wichtig, der o. g. Onkyo-Typ passt aber designtechnisch am besten zum Verstärker und das Auge isst ja bekanntlich auch mit ;-)

Nun habe ich schon ohne Ende Google gequält und auch einige Testberichte gelesen ohne zu einer Entscheidung zu kommen. Probehören ist ja so eine Sache, weil in den Geschäften meine Boxen nicht vorhanden sind und auch die Raumakustik eine andere ist.

Für welche der 2 vorgenannten Varianten würdet Ihr Euch entscheiden?

Gruß

Honesty
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2011, 10:57
Das ist eine individuelle Entscheidung, die Dir niemand abnehmen kann. die Optik ist auch Geschmacksache u. im Prinzip kannst Du einfach Deine Boxen unter den Arm klemmen u. zum Händler Probehören fahren. Danach bist Du schlauer.
honesty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Feb 2011, 11:03
Das ist schon richtig - aber die Entscheidung soll mir ja letztendlich auch niemand abnehmen, sondern vielleicht den einen oder anderen Hinweis für oder gegen die jeweiligen Geräte/Hersteller geben.

Boxen zum Geschäft schleppen ist im Moment auch ein wenig schwierig, da ich die nächsten 14 Tage nicht motorisiert bin.

Optisch gefällt mir die Onkyo besser, aber ich möchte nicht nur nach der Optik entscheiden...

Gruß

Honesty
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2011, 11:39

Optisch gefällt mir die Onkyo besser, aber ich möchte nicht nur nach der Optik entscheiden...


Du kannst bei beiden Herstellern nicht viel falsch machen, insofern kannst Du Dich nach der Optik entscheiden. Da der Onkio Player zudem auch ein SACD-Player ist, bist Du hier auch vielseitiger aufgestellt. Denn eine gute SACD klingt einfach besser als eine gute CD.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE!!!!!!!!!!!!Vincent, Yamaha, Onkyo oder NAD oder...?????
harry@illsoundz am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  13 Beiträge
Welchen Verstärker ? NAD ? H/K ? Onkyo ?
sudden am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  17 Beiträge
CD Player bis ca 500? Onkyo oder NAD?
BMWDaniel am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  11 Beiträge
Onkyo A933 oder NAD 320 BEEE, LS
jensjk am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
CD-Player : Onkyo oder Yamaha.
Pilot74 am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  12 Beiträge
NAD CD-Wechsler
lilapause am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  5 Beiträge
Nad Cd Player welcher ?
diter am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  4 Beiträge
NAD C 710 (gebraucht) oder Onkyo Onkyo TX-8255 (neu)
mumpf am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
NAD
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  29 Beiträge
ERSTE ANLAGE; Denon oder NAD?
Melkor_18 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  122 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.098