Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereolautsprecher für AVR-255

+A -A
Autor
Beitrag
Milkador
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2011, 12:08
Schönen guten Tag,
ich habe mich dazu entschieden einen AVR-Receiver zu kaufen. Meine Wahl fiel auf den AVR-255 von Harman/Kardon.
Jetzt suche ich noch passende Stereolautsprecher für den Receiver. Ich bin ein ziemlicher Laie was das Thema angeht.
Ich finde die Nubert 381 ganz interessant von der Größe und auch preislich im Rahmen (die Tests klingen auch viel versprechend).
Ich bin aber verwirrt wegen den Ohm Angaben etc. kann man die Boxen an den AVR anschließen??
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen oder etwas vergleichbares empfehlen

Link zum AVR-255
http://www.amazon.de...id=1304345539&sr=1-5

Link zu den Nubert 381:
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=2

Vielen Dank im Voraus


[Beitrag von Milkador am 22. Mai 2011, 12:09 bearbeitet]
gnjgnjgnj
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Mai 2011, 13:27
Zu den Ohm Angaben kann ich dir keine sichere Auskunft geben, es würde mich aber wundern, sollte man die Boxen nicht anschließen können.

Ich selbst habe ebenfalls den AVR-255 und betreibe ihn mit einem Paar B&W CM5.
Kann ich nur weiterempfehlen - sollte diese Kombination dein Budget übersteigen kannst du es ja mal mit ein 685ern (ebenfalls von B&W) versuchen.
Milkador
Neuling
#3 erstellt: 23. Mai 2011, 11:16
danke erstmal für die schnelle Antwort.
Ich habe noch interessante Lautsprecher gefunden (Heco Metas xt 301), die auch von der Ohmzahl passen (4-8ohm). Kann jemand was zu den sagen? Ich wollte die mir aber eh noch in den nächsten Tagen anhören im Laden...
Milkador
Neuling
#4 erstellt: 25. Mai 2011, 10:50
die Frage, die mich beschäftigt ist, ob man die Nubert nuBox 381 bedenkenlos an den AVR-255 anschließen kann obwohl die Boxen 4 ohm und der Verstärker 8 ohm hat
an[Dre]
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2011, 12:04
Frag doch einfach den Service / Support von Nubert
braunbaers
Neuling
#6 erstellt: 26. Mai 2011, 08:39
grundsätzlich belastet ein niedrigerer ohm-wert den verstärker mehr. früher konnte das bis zum "durchbrennen" der endstufe führen. das ist aber heutzutage vorbei.
ich selbst habe für geraume zeit 4-ohm-boxen an meinen avr von yamaha angeschlossen und habe keine probleme gehabt. bei vielen avr kann man dem kasten auch "sagen", dass man niederohm-boxen anschließt.
rein von der physik her, wird sich so ein betreiben erst in der spitzenbelastung auswirken.
also mach dir keinen kopf drum.
ich betreibe meinen avr mittlerweile mit einem subbi von yamaha und fünf boxen von teufel. kosten: 480.- für den subbi. satelliten: 600.-. avr: 900.-

klingt geil und ist standfest
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon AVR 255 + Canton Karat 795
-sibbe- am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  4 Beiträge
Stereolautsprecher
OOooOO am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  8 Beiträge
neuer AVR und Stereolautsprecher
Catweazle23 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  19 Beiträge
Stereolautsprecher für einen Denon AVR gesucht?
postman am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  6 Beiträge
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
5.1 AVR Yamaha RX-V sucht stereolautsprecher
Jch1 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  16 Beiträge
Suche Stereo-Lautsprecher für Harman Kardon AVR 130
Micha_105 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  5 Beiträge
Receiver ==> Harman AVR 230...
Lord18 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Harman AVR 130 + passende Standlautsprecher
Leisureman am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 60 an einen Harman/Kardon AVR 138
Daim02 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Heco
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.129