Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Geeigneter Verstärker für Magnat Quantum 607 bis 350€

+A -A
Autor
Beitrag
TonFänger
Neuling
#1 erstellt: 26. Jun 2011, 18:26
Guten Abend,

ich habe seit gestern ein Paar der Magnat Quantum 607 bei mir zu Hause rumstehen und suche jetzt nach einem geeigneten Verstärker, welcher maximal 350€ kosten sollte.
Die Größe meines Zimmers beträgt 25m² mit ca. 3m hohen Decken und ich höhre hauptsächlich Rock/Indie/Alternative und Elektronische Musik. Die Musik wird über meinen PC oder das iPhone abgespielt, d.h. geeignete Anschlüsse wären wünschenswert.
Über Hilfe würde ich mich freuen, da ich selber leider sehr wenig über Hifi und der gleichen weiss.

Gruß Jonas
TonFänger
Neuling
#2 erstellt: 06. Jul 2011, 23:46
Schade, dass mir keiner eine Antwort gibt. Wenn ich noch mehr Informationen hinzufügen sollte, dann werde ich das gerne machen. Es wäre auf jedenfall sehr nett, wenn ich bald eine Antwort bekommen würde, damit ich bei dem neuen Verstärker auch die richtige Wahl treffe.
Lg
omega1992
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jul 2011, 06:32
Hi,

geh auf amazon.de,gib "Vollverstärker" ein und such dir den aus der dir optisch am ehesten zusagt.Das ist völlig ernst gemeint,ein Verstärker "klingt" nicht wenn er sauber konstruiert ist, sondern verstärkt nur die Signale die er bekommt.

Ich würde den hier:
http://www.amazon.de...e=UTF8&s=ce-de&psc=1
nehmen,hat gute Kundenrezensionen,ist günstig und sieht (finde ich) schick aus.

Soll es (evtl nur fürs gute Gefühl) ein wenig teurer sein ist dieser Denon sehr solide:
http://www.amazon.de...id=1310021628&sr=8-1

MfG


[Beitrag von omega1992 am 07. Jul 2011, 06:54 bearbeitet]
SFI
Moderator
#4 erstellt: 07. Jul 2011, 06:33
Moin,


Marantz PM 5003 (Auslaufmodell, daher für 200 EUR zu bekommen)
Yamaha AX 497
Denon PMA-710AE
Onkyo A-9377

fallen so in deine Preisklasse. Ansonsten was "Hochwertigeres" gebraucht kaufen?
TonFänger
Neuling
#5 erstellt: 07. Jul 2011, 17:37
Das sind schonmal gute Vorschläge, aber ich würde auch gebrauchte Ware kaufen.
Wie schaut das eigentlich mit den HDMI Eingängen aus? Wofür benutzt man diese? Gibt es auch Verstärker mit einem USB Anschluss, da ich öfter auch mal Musik vom iPhone abspiele. Gibt es die die Möglichkeit meinen Laptop bzw. iPhone an einen Verstärker anzuschließen und deren Bild auf einen anderen Bildschirm zu projezieren?
Ich weiss, dass ich viele Fragen habe und ich mich am besten mal in ein Fachgeschäft begeben sollte, nur leider habe ich momentan keine Zeit. Ich hoffe, ihr könnt mir zumindest ein paar dieser Fragen beantworten.
Lg
P_S_Nelke
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2011, 17:46
HDMI an einem Receiver ist für BluRay / DVD / HTPC gedacht und er leitet das Videosignal an den TV weiter.
Es gibt auch Verstärker mit USB-Anschlüssen bzw. sind sie per Dock zum Abspielen vom iPhone nachrüstbar.
Deinen Laptop kannst du auch per HDMI an den Receiver anschließen und das Bild dann zum TV weiterleiten.

Übrigens habe ich noch einen Onkyo A-9155 abzugeben, den du per Dock für dein iPhone aufrüsten kannst. Kannst dich ja im Biete-Bereich mal umschauen
TonFänger
Neuling
#7 erstellt: 07. Jul 2011, 18:01
Ok, dann suche ich wohl eher nach einem Receiver, als nach einem Vollverstärker. Gibt es die überhaupt für max. 350€? Welche Modelle sind da empfehlenswert? In dem Bieterbereich werde ich mich später mal umschauen.
Vielen Dank für die Antwort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker für magnat quantum 607
Magnapower am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 607
Lexxan am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  16 Beiträge
verstärker für magnat quantum 507
dOefd1 am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  3 Beiträge
Verstärker bis 350? für 2.0
starch1ld am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 607 oder HECO Superior 850 FORTE + welchen Verstärker ?
maus3r am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  2 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 1005 bis 500?
*HiFi_newbie* am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
18,5 qm > magnat quantum 607 zu viel des guten?
dmc179 am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  9 Beiträge
Yamaha NS 777 oder Magnat Quantum 607?
Vmax85 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  5 Beiträge
Magnat Quantum - 557, 605 oder 607?
halbemensch am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Klipsch RF 62 vs. Magnat Quantum 607
Saibot87 am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Marantz
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.550