Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Einstiegs/guten gebrauchten-CD-Player um die 200 €!

+A -A
Autor
Beitrag
Joey6
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2011, 18:29
Hallo zusammen,

ich, armer Student, wollte mal meine "Erste-Hi-Fi-Anlage" vervollständigen. Habe JBL HP 420 Boxen "geerbt" und mir vor einiger Zeit einen Yamaha RX-V365 gekauft. Ich spiele aber noch auf einem alten Sony Kompaktanlagen Player aus. Weiß nicht ob den jemand noch kennt, den wo die CD's senkrecht ausfahren...Naja, egal.

Jetzt suche ich auf jeden Fall wie schon gesagt einen Einstiegs-CD-Player um die 200 €! Hatte da z. B. den Marantz CD 5003, Onkyo C-7030, Denon DCD-510 AE bzw. DCD-500 AE gefunden. Da ist meine Frage, welchen von denen würdet ihr empfehlen oder einen Anderen vorschlagen??

Oder einen guten Gebrauchten für diesen Preis!

Danke schon mal!

Gruß, Jan


[Beitrag von Joey6 am 29. Jun 2011, 20:11 bearbeitet]
SFI
Moderator
#2 erstellt: 30. Jun 2011, 05:37
Die genannten Player sind solide und auch ausreichend. Für dein Budget bekommt man aber gebraucht auch ganz andere Sachen, die zumindest mal von der Haptik und Verarbeitung eine Klasse besser sind.

Marantz CD 6000 OSE

Ansonsten bekommt man in der Bucht auch einen Sony SCD XB-770 für das Budget, SACD gleich inklusive. ..... oder hier mal im Gebrauchtmarkt gucken.
exzessone
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jul 2011, 12:31
hi, habe den maratz cd5003 und kann dir ein paar sachen dazu sagen.

der klang aus den cinch kanälen ist sehr dumpf, daher fehlen viele details wie ich finde.

lesen tut er jedoch alles und die ferbedienung ist top.

jedoch musste ich wirklich zu bedauern feststellen, dass ein 20 euro dvd player besser klingt.

wirklich wahr!

höchstens den und über den digitalen ausgang gehen, weiß aber nicht, ob dein amp nen D/A wandler drin hat.
denn das laufwerk ist nicht verkehrt.

aber meiner meinung nach gibts bessere für das geld und den marantz würde ich aus deiner liste streichen
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jul 2011, 18:51
QuixX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jul 2011, 19:17

exzessone schrieb:
hi, habe den maratz cd5003 und kann dir ein paar sachen dazu sagen.

der klang aus den cinch kanälen ist sehr dumpf, daher fehlen viele details wie ich finde.


Der ist kaputt. Reparieren lassen.
exzessone
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jul 2011, 21:25
totaler bullshit. der ist nicht kaputt.

ich weiß wohl, wenn mein cd player kaputt ist

ich kenne meinen cd player. mein vater hat denb identischen und bei ihm ist es der gleiche fall. sag nicht er ist kaputt, wenn du ihn nicht kennst
exzessone
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jul 2011, 21:27
wenn du heresy III, sparkaudios und la scalas dran hattest, weißt du ob er kaputt ist oder nicht. brauchst mir keinen zu erzählen.

es ist FAKT, dass der dvd player besser klingt! ENDE!
jakef
Inventar
#8 erstellt: 01. Jul 2011, 21:45
Gut gebraucht, wie hier schon vorgeschlagen Marantz CD 6000 OSE, Marantz CD 6002 oder noch günstiger und nicht weniger git der Marantz CD 5001 OSE!
QuixX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jul 2011, 08:46

exzessone schrieb:
totaler bullshit. der ist nicht kaputt.

ich weiß wohl, wenn mein cd player kaputt ist

ich kenne meinen cd player. mein vater hat denb identischen und bei ihm ist es der gleiche fall. sag nicht er ist kaputt, wenn du ihn nicht kennst :?


Nun, ich kenne Marantz. Die haben bestimmt gemessen, bevor das Ding gebaut wurde. Wenn Deiner zu wenig Höhen hat ist er kaputt, oder etwas anderes ist kaputt.

Brenne Dir eine Test-CD mit TTTon. Messe einfach mit Oszi nach. Dann schick das Teil ein.
Chrisnino
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jul 2011, 08:57
eine weiter Alternative könnte sein:

http://www.amazon.de...id=1309597061&sr=8-1
jakef
Inventar
#11 erstellt: 02. Jul 2011, 09:48
...schau mal hier....
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item3368727510

schönes "Teil"...hatte jahrzehnte lang einen Philips CD Player...kann ich nur empfehlen!
SFI
Moderator
#12 erstellt: 02. Jul 2011, 11:36
Bei dem Alter wären mir aber mögliche zukünftige Defekte zu riskant. Da würde ich imo eher zu einem Marantz CD 67 MKII OSE greifen, den bekommt man auch für das Geld.
Joey6
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Aug 2011, 13:23
Hi! Also wenn ich für diesen Preis auch einen SACD Player bekommen könnte, neu oder gebraucht, wäre das natürlich toll! Wie z. B. den oben erwähnten Sony. Ist der denn was? Oder was gibt's da noch so tolles? Und wenn gebraucht, wo?
Danke
jakef
Inventar
#14 erstellt: 02. Aug 2011, 14:47
...hallo für 200 Euro einen reien CD/SACD Player, wird eher schwierig, Sony ggf. , kannst ja auch einen DVD/SACD/CD Player ins Auge fassen, gut und günstige Geräte gibt es hier von Denon z.B. den 1930 oder 1940, Marantz DV 6001 und von Yamaha gibt es da auch noch was!
SFI
Moderator
#15 erstellt: 07. Aug 2011, 17:34
Für 200 EUR bekommt man idR sogar einen Denon DVD 2910, der ist schon ordentlich.
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 07. Aug 2011, 22:48

QuixX schrieb:

exzessone schrieb:
totaler bullshit. der ist nicht kaputt.

ich weiß wohl, wenn mein cd player kaputt ist

ich kenne meinen cd player. mein vater hat denb identischen und bei ihm ist es der gleiche fall. sag nicht er ist kaputt, wenn du ihn nicht kennst :?


Nun, ich kenne Marantz. Die haben bestimmt gemessen, bevor das Ding gebaut wurde. Wenn Deiner zu wenig Höhen hat ist er kaputt, oder etwas anderes ist kaputt.


Mir kamen da spontan die Lauscherchen von Vater und Sohn in den Sinn!
jakef
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2011, 10:21

SFI schrieb:
Für 200 EUR bekommt man idR sogar einen Denon DVD 2910, der ist schon ordentlich.


..jepp

schau mal...
http://cgi.ebay.de/D...&hash=item2565f6572b
klausjuergen
Stammgast
#18 erstellt: 09. Aug 2011, 12:25
Ich habe seit Jahren einen Onkyo 7711, der spielt tadellos, sieht schick aus und hat eine Lade "zum Draufsetzen" - ein schönes Gerät. Das wird sicher unter 200€ zu bekomen sein.
Joey6
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Aug 2011, 21:24
Hi! Danke erstmal für die vielen Antworten!
Aber, auch wenn's komisch klingt, ich will keinen DVD Player zum CD hören. Der ist mir zu "voll" an der Front^^
Und das ich einen reinen SACD Player nicht für 200 € neu bekomme ist mir durchaus klar, deswegen hab ich ja auch gebraucht beigefügt
SFI
Moderator
#20 erstellt: 10. Aug 2011, 03:14
Joey6
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Aug 2011, 12:31
Der wurde mir schon mal vorgeschlagen. Aber der liest keine gebrannten CDs! Und das geht gar nicht.
jakef
Inventar
#22 erstellt: 10. Aug 2011, 12:47
...warum ist ein DVD Player zu voll an der Front
Nenne ihn einfach CD / SACD Multiplayer
Von der Tastatur tut sich da nichts und die Bauform bleibt auch gleich ....
SFI
Moderator
#23 erstellt: 10. Aug 2011, 15:39

Joey6 schrieb:
Der wurde mir schon mal vorgeschlagen. Aber der liest keine gebrannten CDs! Und das geht gar nicht.


Doch tut er, der 940er kann das nicht.

http://www.sony.de/product/hfc-cd-player/scd-xb790


[Beitrag von SFI am 10. Aug 2011, 15:40 bearbeitet]
Joey6
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Aug 2011, 16:47
Oh ja stimmt, sorry! Hatte geguckt ob's den auch bei Amazon gibt. Da gibt's aber nur den 940er.
Bekommt man denn den 790er denn noch sonst iwo?
walterr
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Aug 2011, 17:47
hallo

also ich finde um 200 euronen bekommt man schon einen ordentlichen (gebrauchten) player ....

wobei ich überzeugt bin ein philips (gerade der 800er reihe) wäre sicherlich ein guter player. meiner spielt noch immer ohne probleme.
walterr
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Aug 2011, 18:02
ich nochmals....

hier etwa
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item35b4393910
finde auch optisch ein sehr ansprechendes modell
babydoll32
Inventar
#27 erstellt: 07. Dez 2011, 15:43
Kann jemand einen gebrauchten CD Player empfehlen, der noch aus einer Zeit stammt, wo man kein China-Billigschrott verbaut hat?

Oder sind die Dinger schon zu alt? Ich hatte einen alten Technics SL-PS670A von 1997, den hab ich aber im MP3 Zeitalter dummerweise wieder an meine Eltern zurück-geschenkt

Dort gibt es halt das Problem, dass er bei den letzten Stücken auf der CD manchmal anfängt zu springen. Säubern brachte leider nichts. Deshalb hab ich ein wenig Bedenken gegen solch alte Schätzchen.

Aber wenn ich die Verarbeitungsqualität und vor allem die Schublade mit heutigen Geräten vergleiche... naja

Kann jemand was empfehlen, was auf dem Niveau des genannten Technics liegt, vielleicht im Bass mehr zupackt, als Technics, vielleicht Sony, wenn ich mich an alten Tests in der Stereoplay erinnere.


Oder soll ich ein neueres Teil nehmen, halt mit China-Transformatoren, fragilen Schubladen und Billigblech (der Technics ist wie ein Panzer gebaut, Draufklopfen erzeugt keinen Blechklang, wird alles gedämpft...)? Werden da aber alte CD-Player Qualitäten erreicht? Sonst kann ich gleich bei meinem Blu-Ray-Player Panasonic 111 bleiben (der soll ja bei CD über analogem Ausgang nicht so toll sein) .

Preislich 100-150 EUR
klausjuergen
Stammgast
#28 erstellt: 11. Dez 2011, 17:36
siehe #18
jakef
Inventar
#29 erstellt: 13. Dez 2011, 10:20
...kann Dir den Player empfehlen...
http://www.ebay.de/i...&hash=item27bf823052

Hatte ich selbst 15 Jahre in Gebrauch...ohne Mucken keine Laserwechsel etc. ehemalig Referenz!!!! TOP KLang!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstiegs Empfehlung
koldi1 am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  14 Beiträge
Suche guten reinen CD-Player unter 200?
FrederickR1986 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  12 Beiträge
CD-Player um 200? gesucht
Xedos9 am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  14 Beiträge
CD-Player um 200 Euro
Highway61 am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  7 Beiträge
Einstiegs-cd-player Marantz oder Onkyo!
postman am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  5 Beiträge
Welcher CD-Player um die 200??
@rne am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  11 Beiträge
Suche guten CD-Player
Gerry31 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  26 Beiträge
Suche guten CD -Player
SRBIJA77 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  13 Beiträge
suche cd-player
seba28 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  9 Beiträge
Suche guten CD-Player mit MP3 Abspielfähigkeit
bautzel am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.290