Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
>mawa<
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2011, 10:36
Hi, wie ihr an meinen Fragen erkennen könnt, kenne ich mich nur sehr wenig aus...

Momentan besitze ich einen Surroundreceiver welchen ich allerdings nicht benötige da ich nur zwei Boxen angeschlossen habe und auch nie Radio höre.

Darum möchte ich auf eine Stereo-Verstärker umsteigen. Wichtig dabei ist, dass dieser einen Phono-Anschluss haben muss und er darf die Höhe von 12 cm nicht überschreiten.

Ich habe mich auf der NAD Homepage umgesehen und dabei sind folgende Fragen aufgetaucht?
Was ist der Unterschied zwischen Vollverstärker (NAD C 316BEE) und einem Vorverstärker (NAD C 165BEE)?

Kann bei einem Tape-Anschluss eine Plattenspieler angeschlossen werden?

Wäre einer dieser zwei eine gute Wahl für mich?

Habt ihr andere Vorschläge für mich?

Vielen Dank für eure Hilfe!!
lg


[Beitrag von >mawa< am 09. Aug 2011, 10:39 bearbeitet]
SFI
Moderator
#2 erstellt: 09. Aug 2011, 10:47
Hallo,

bei einem Vollverstärker sind Vor/Endstufe kombiniert, beim Vorverstärker brauchst du noch eine separate Endstufe. Der NAD hat keinen Phono Eingang (gibt aber Phono Pre-amps) und mit dem Tape Anschluss geht das nicht. Wie hoch wäre dein Budget?
>mawa<
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2011, 10:53
Hallo! Danke für die rasche Antwort.

Mein Budget beträgt 350 €.
Einen Phono-Vorverstärker besitze ich bereits.
SFI
Moderator
#4 erstellt: 09. Aug 2011, 11:43
Hallo,

na dann spricht eigentlich nix gegen den NAD C 316, welche LS hast du denn genau?
>mawa<
Neuling
#5 erstellt: 09. Aug 2011, 18:17
hi,
bis jetzt hat man mir immer gesagt ein Phono-Eingang wäre nötig?
ich habe elac regalboxen.
SFI
Moderator
#6 erstellt: 09. Aug 2011, 18:30
Na wenn du doch einen Phonovorverstärker hast, wozu brauchst du dann zwingend einen Phono Eingang?
>mawa<
Neuling
#7 erstellt: 10. Aug 2011, 18:40
ok, das ändert die sache natürlich. in diesem falls brauche ich keinen phono eingang mehr - vielen dank für die info!

bin jetzt auf den denon PMA-510AE gestoßen:

meine verfügbare Höhe ist ca. 12,3 cm der verstärker ist 12,1 cm hoch -> wieviel Luft sollte über einem Verstärker sein, und weiß jemand ob es möglich ist beim 510er die "Beine" abzumontieren?

Danke, lg
SFI
Moderator
#8 erstellt: 10. Aug 2011, 18:49
Auf jeden Fall mehr als 2mm. Lass bitte auch das Abschrauben der Gerätefüsse, zumal der Amp aufgrund von Bodenunebenheiten wie Schrauben etc. mit Sicherheit nicht mehr gerade steht. Was spricht denn gegen den NAD? Zu teuer? Schau mal nach dem Vorgänger, dem C315, den sollte es hier und da noch etwas günstiger geben.

Ansonsten schau mal hier:
http://cgi.ebay.de/M...&hash=item53e87d57a9

Ist mit 10,5cm auch etwas niedriger


[Beitrag von SFI am 10. Aug 2011, 18:54 bearbeitet]
>mawa<
Neuling
#9 erstellt: 10. Aug 2011, 18:59
danke für die rasche rückmeldung!

dann schaue ich mich nach dem NAD C 315/C 316 um...
spricht etwas gegen meine Elac-Regalboxen?
welche Boxen würdest du zum NAD und zu einem Project Debut Plattenspieler empfehlen?

25m2 Raum - müssen nicht zwangsläufig Regalboxen sein - sollten den Preis von 300€ pro Stück nicht überschreiten - Musikrichtung -> "querbeet"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang gesucht
cantaloop1976 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  11 Beiträge
Suche Stereo Verstärker mit gutem Phono-MC-Eingang
maggikaese am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker/Stereo-Receiver mit Phono-Eingang für KEF iQ7?
viva88 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  10 Beiträge
Phono Vorverstärker oder Stereo-Verstärker mit Phono Eingang?
NDQ am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Verstärker mit Phono Eingang?
Amy20 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  6 Beiträge
Günstiger Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang für Klassikfan?
LUMS am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  15 Beiträge
Plattenspieler mit integr. Verstärker an Phono-Eingang?
miriad am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  9 Beiträge
Verstärker mit Phono & digitalem Eingang gesucht
kuhflade am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  8 Beiträge
Kaufberatung Verstärker mit Phono Eingang <300?
macnair am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  13 Beiträge
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.145