Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Verstärker mit gutem Phono-MC-Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
maggikaese
Neuling
#1 erstellt: 19. Mai 2010, 20:50
Hallo zusammen!

Ich suche einen Stereo-Verstärker mit einem guten Phono-MC-Eingang bis ca. 300 Euro (also wohl einen gebrauchten).
Es sollten 2 Paar Lautsprecher anschliessbar sein.
Habe im Moment einen Yamaha RX V596 und der klingt mir zu hoch und bringt zuwenig Bass und das Surround-Zeugs brauch ich auch nicht, hatte mal einen Onkyo Integra (8850?), den ich vom Klang her schön fand, es sollte also eher in diese Klangrichtung gehen.

Freue mich über Vorschläge
DaDaniel83
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mai 2010, 21:03
Hi,
bin zwar auch nur ein "Laie", kann aber für mich sprechen und zwar habe ich den Yamaha A 1020! Ich weiß du hast ja schon einen Yamaha zuhause doch in denke die kann man nicht vergleichen, dieser hier hat einen sehr guten Phonoeingang, viel Power und einen schönen Klang! Du müsstest allerdings auf eine Fernbedienung verzichten! Dein Budget sollte locker ausreichen!
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2010, 20:53
MC mit 100 Ohm Eingangsimpedanz:

Luxman L-410, aber nur werkstattgeprüft

Linn Intek

NAD, alte 3xx - Serie

Denon PMA-1080R

sowie diverse Klassiker aus den 80zigern


MC mit < = 100 Ohm Eingangsimpedanz:

Pioneer A-25


.... schon ein bestimmtes MC für längerfristig in Aussicht ?

MfG,
Erik
maggikaese
Neuling
#4 erstellt: 21. Mai 2010, 17:10
Danke schon mal für die Antworten,
also hier noch ein paar Infos:

Habe einen Ortofon Rondo Red MC Tonabnehmer
Ausgangsspannung 0,5mV
Compliance 15mN
Abschlussimpedanz 10-200 Ohm
an einem ProJect Perspective.
(Bei manchen Verstärkern werden für den MC-Eingang 220 Ohm angegeben, fallen die dann für mich raus?)

Werde ein 20m²-Zimmer beschallen.

Lautsprecher werden auch neue dazu kommen, je nach Budget was zwischen Heco Metas 500 und Nubert 681. Von daher geb ich auch gerne "nur" 200 Euro für den Verstärker aus...

Wichtig wäre noch dass der Verstärker auch mit niederohmigen Boxen klarkommt (daher wohl kein Luxman 410) und dass er keine "Kinderkrankheiten" wie die Sache mit dem Eingangswahlschalter (bei welchen Onkyos gabs die noch mal?) hat. Fand den Pioneer A-702R interessant, habe aber dann das in der hifiwiki gelesen: "Leider hat Pioneer auch in dieser Preisklasse alle Schalter und Potis des Typs Stauboffen eingebaut, was sich nach ein paar Jahren durch kratzen oder Tonaussetzern bemerkbar macht." Klingt ja nicht so gut...

Was ich bisher so gefunden hab (bis 200 Euro mit 1 Jahr Garantie):
- HK 6500
- Pioneer A-702R, A-701R
- Onkyo A-8780
- Denon PMA 880-R, PMA 980
- Technics SU-VX700
- Yamaha Ax-590 , Ax-700

Gruß, Julian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Vollverstärker mit gutem Phono MC
darthi am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  13 Beiträge
Suche Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang
>mawa< am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  9 Beiträge
Stereo-Verstärker mit Phono-Eingang gesucht
cantaloop1976 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  11 Beiträge
Stereo Vollverstärker mit Phono gesucht
tortenboxer am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  27 Beiträge
(Voll)Verstärker mit gutem Phono Eingang gesucht
kittyhawk am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  4 Beiträge
suche Verstärker mit Phono MM/MC Umschalter
thePatient am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  3 Beiträge
Ersatz für NAD C350 mit gutem Phono Eingang
Sound86 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  21 Beiträge
Welchen Verstärker/Stereo-Receiver mit Phono-Eingang für KEF iQ7?
viva88 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  10 Beiträge
Vorverstärker mit gutem Phono Eingang und gutem Kopfhörer Ausgang
lukas-tt am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
Phono Vorverstärker oder Stereo-Verstärker mit Phono Eingang?
NDQ am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer
  • Quadral
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedFloxibit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.475