Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neukaufempfehlung 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
simon01234
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2011, 21:03
Hallo Zusammen!

Ich möchte mir demnächst ein neues Home-Sound-System zulegen und bin ratlos, was es sein soll.
Ich brauche einen Receiver & 2 Standboxen.
Das System soll für Filme und Musik ( alles zwischen Klassik & Electro) genutzt werden und nicht mehr als ca. 1000€ kosten. Der Raum ist ca. 30qm groß!

Als Standboxen, fand ich die Canton Chrono 509 DC schonmal ganz gut!
Und welcher Receiver ist zu empfehlen? Vielleicht der Yamaha A-S 50 oder Kenwood RA-5000?

Was meint Ihr?

THX!
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2011, 06:26
Ich würde dir folgendes empfehlen:
Receiver: Yamaha R-S500
liegt derzeit bei 280,-€

der von Dir erwähnte Yamaha A-S 500 ist "nur" ein Vollverstärker.

Lautsprecher:
Boston Acoustics A360
Preis Paar 800,-€
Test: http://www.i-fidelit...-acoustics-a360.html

preislich liegt es etwas über dein Budget. Denke aber, dass sich das lohnt.
Die Boston klingen einen Tick besser wie die Canton. Von der Verarbeitung
sind beide Top.
Am Ende sollte der persönliche Höreindruck entscheiden.
Ich persönlich habe für kleines Geld bisher nichts besseres wie die Boston gehört.

Zum Kenwood RA-5000 kann ich leider nicht viel schreiben. MUß gestehen, dass ich ihn bisher noch gar nicht kannte.
Der Test hier hört sich sehr positiv an. http://www.areadvd.de/hardware/2011/kenwood_ra5000.shtml
Gerade für jemanden der gerne auch Filme schaut und sich keine 5.1 Anlage anschaffen möchte, scheint er ideal zu sein. Wäre auf jeden Fall eine Alternative zum oben genannten Yamaha Receiver. Mit den Boston sollte es von der Leistung her auch keine Probleme geben.


[Beitrag von Crashdummy am 09. Nov 2011, 06:33 bearbeitet]
jd17
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2011, 13:02
wenn es definitiv bei stereo bleiben soll auch hier die empfehlung - lieber einen gebrauchten stereo-receiver/verstärker für unter 100€ kaufen - auswahl ist groß genug - und so viel geld wie möglich in die lautsprecher investieren.
gerade solide japanische receiver/verstärker aus den 90ern kriegt man heute sehr günstig und sie reichen im normalfall völlig.
klanglich bringt es dich immer weiter, den bärenanteil in die lautsprecher zu stecken.

etwas teurer, aber mit verhandlngsgeschick vielleicht optionen:
- monitor audio rx8
- dali ikon 6 mk2
Rob42
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Nov 2011, 16:36
Hi vllt könnt ihr mir ja den auch weiterhelfen ich habe das gleiche Budget. Ich möchte auch erst mal bei Stereo bleiben wollte aber im laufe derzeit schon auf 5.1 aufrüsten. Ich muss leider sagen ich höre zwar gerne Musik kenne mich aber persönlich relative wenig mit der Technik aus. Ich achte da eher auf das Design Mein Raum ist etwa 25m² groß
Ich hab jetzt ein Sony STR De 245 Receiver der locka 10 - 15 Jahre auf dem Buckel hat. Achso ich höre eigentlich nur Elektro und ab und zu ma Deutschen Hip Hop.
Hoffe ihr könnt mir da auch weiter helfen.
simon01234
Neuling
#5 erstellt: 10. Nov 2011, 20:17
Was haltet ihr von den KEF iQ9 für knapp 700 das Paar im Vergleich zu den Canton Chrono 509 DC??
derOstfriese
Stammgast
#6 erstellt: 10. Nov 2011, 21:11
Moin,


Was haltet ihr von den KEF iQ9 für knapp 700 das Paar im Vergleich zu den Canton Chrono 509 DC??


selber hören

Kommen auch gebrauchte Sachen in Frage?

ELAC wäre auch noch ein Versuch wert.
simon01234
Neuling
#7 erstellt: 10. Nov 2011, 21:28
habe sie ja beide gehört und beide haben mir gefallen!
Da ich sie in untersch. Shops gehört habe, bin ich nun etwas ratlos!
Gebraucht würde auch in Frage kommen.... aber nur aus Berlin!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Entscheidungshilfe Standboxen+Receiver
Asuras am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  7 Beiträge
AV Receiver + Standboxen + Subwoofer
Tak0r am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  34 Beiträge
Suche Standboxen bis 1000 EUR für einen hell klingenden Raum
exxo am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  3 Beiträge
2.0/1 Sound-System für ca. 1000?
lostpattern am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  18 Beiträge
Canton chrono 509, welcher Verstaerker oder Receiver
soundso001 am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Stereo System für ca.800-1000?
Mace85 am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  8 Beiträge
2.1 für Musik/ Filme ca 1000?
cheater__cheater am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  36 Beiträge
receiver + Standboxen
knut132 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  8 Beiträge
Kaufberatung LS + Receiver ca. 1000?+
Turbo_Ralle am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  46 Beiträge
Verstärker für Canton chrono 509 DC ?
Saarkater am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dali
  • KEF
  • Yamaha
  • Chess
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitglied_Centrax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.430
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.354