Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 System + Verstaerker (Gebrauchte Komponenten)

+A -A
Autor
Beitrag
hakercin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2011, 09:56
Guten Morgen Community,

ich möchte mir ein "kleines" 2.1 System anschaffen das in einem Budget vom max 200-220 € liegen darf.

Genutzt soll es werden vor allem zum Musikhören, sehr gering Filme sehen und sehr gering PS3, also haupsaechlich Musik.

Der Receiver sollte die Möglichkeit bieten einen HTPC-XBMC anzuschliessen(http://hartware.de/review_1143_3.html),eine PS3 und wenn Möglich den Plasmafernseher (http://www.pioneer.eu/de/products/archive/PDP-427XA/index.html).

Mein Platz ist begrenzt wie hier zu sehen ist, insofern dürfen die Boxen und der Sub nicht alzu gross sein.



Was ich Momentan mir ins Auge gefasst habe ist folgende Kombo:

Onkyo TxSR 604 mit Magnat Quantum 603 oder Heco Victa 200 da diese kompakter sind.

Die Magnat Quantum sind derzeit nicht zu vernünftigen Preisen gebraucht zu finden.

Den Subwoofer möchte ich erst im nachhinein kaufen, wenn ich denn Bedraf sehe (z.B wenn die Entscheidung auf kleinere Boxen wie die Heco Victa 200 faellt). Als Sub habe ich zb den Yamaha FSW 150 im Auge da der in den Rack passen würde.

Was könnt ihr mir da an Verstaerker + LS empfehlen.

Gruss hakercin
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2011, 10:51
hallo,

googel mal nach stereodreieck um etwas zur generellen aufstellung zu lesen.

danach wirst du verstehen wenn ich dir hier empfehle schmale standlautsprecher li+re neben das lowboard zu stellen.

auf dem board hätten die 603er quantum doch gar keinen platz,
und was aus so kleinen lautsprechern wie der 200er victa rauskommt macht auch nicht wirklich glücklich.

brauchst du unbedingt digitaleingänge?
dann wird hier ein gebrauchter günstiger av receiver nötig,

wenn alles analog zu schaffen wäre ,dann wäre ein stereoverstärker für 50€ geeigneter.

die lautsprecher sind der wichtigste part,
so etwas ist noch verhandelbar:

http://www.ebay.de/i...&hash=item3a6dcdcb19

gruss
hakercin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2011, 13:29
Hallo weimaraner,

ich würde mir liebend gerne die Boxen kaufen die du verlinkt hast, geht aber nicht, da erstens kein Platz vorhanden ist und zweitens ich keine Boxen auf dem Boden stehend haben möchte, da ich Zwillinge habe die 3 Jahre alt sind und alles verwüsten was ihn in den Weg kommt
Die boxen müssen also a) aufs Rack b)können auf dem Boden stehen, dürfen aber bicht zu gross sein

Insofern bin ich nach der Ausschau nach möglichst kompakten Lautsprecehern.

Da meine Quellen alle digital sind bevorzuge ich einen (2-3 Jahre alten) Av Receiver.

Also es geht mit in erster Reihe darum, welche Kompakten LS ich für meinen Zweck verwenden könnte, wohlwissend das es nicht die optimale Lösung für eine Stereolösung ist.

Etwas kompliziert das ganze
hakercin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2011, 22:44
Hallo nochmal, also der Receiver wird wohl höchstwahrscheinlich ein Onkyo TX-SR 307`er werden, da ich eins günstig bekomme.

Nun die Frage würden diese mit einem Infinity Primus 150 oder eher mit einem Magnat Quantum 603érn einen guten(akzeptablen) Sound bringen.
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2011, 22:56
Wenn du unbedingt einen AVR brauchst, dann kauf einen kleinen Yamaha zusammen mit den Quantum 603 hört sich das besser an, als an einem Onkyo.

Es ist aber reichlich eng auf deinem Board, versuch doch mal umzustellen, damit die LS wenigstens 1,70 oder mehr auseinander stehen, der Klang wird es danken..
hakercin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Dez 2011, 23:33
Servus,

welche modelle währen den kleine Yamahas, mit Yamaha kenn ich mich überhaupt nicht aus ??
Tricoboleros
Inventar
#7 erstellt: 18. Dez 2011, 23:49
Kommt auf dein Budget und Anspruch an. HDMI oder nicht, ansonsten aktuell ist glaub ich der 371 der kleinste.

Aber du brauchst doch eigentlich nur nen Stereo-amp
hakercin
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Dez 2011, 12:56
Ich will eigentlich möglichst wenig ausgeben und suche gebrauchte Artikel (max 120 €), was ich brauche ist eine Stereo-amp richtig, aber die neueren die auch einen optischen Eingang haben sind deutlich teurer als AV-Receiver.

Ich seh mich mal um, was es für Stereo-amp mit optischen Eingaengen vorhanden sind, aber nicht neue sondern aeltere, vielleicht finde ich doch was.


[Beitrag von hakercin am 19. Dez 2011, 12:57 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2011, 14:57
ich benutze seit 2 Wochen einen H/K 3490 und bin echt begeistert. Musst du aber mindestens 200,-€ für hinblättern gebraucht.

Ansonsten bei dem Budget würde ich zu einem älteren Denon, Yamaha oder Pioneer AVR raten. z.B Yamaha RX-V 450 ca 100,-€
hakercin
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Dez 2011, 15:08
Und du bist also der Meinung das diese aelteren Yamaha Receiver eine bessere Stereoleistung haben als der Onkyo Tx-SR 307, richtig ?
Tricoboleros
Inventar
#11 erstellt: 19. Dez 2011, 15:28
Ich habe selber mehrere Onkyo, Yamahas, Denon, Pioneer AVRs gleichzeitig gehabt.

Für mich klangen die Onkyos immer am schlechtesten und waren noch die häßlicheren Modelle dazu.

Es gibt aber auch jede Menge zufriedener Nutzer von Onkyo-Amps.
hakercin
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Dez 2011, 22:59
Ich habe soeben diese zwei Receiver bei Amazon Warehouse deals bestellt:

Yamaha RX-V471 Bl 5.1 AV-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik für 200 €

und

Pioneer VSX-921-K 7.1 AV-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik für 300 €

einer von den beiden wird es werden.
Tricoboleros
Inventar
#13 erstellt: 25. Dez 2011, 23:09
Beide gut
hakercin
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jan 2012, 19:03
Zwischen den Receivern habe ich mich für den Pioneer 921 entschieden zu behalten, weil er einfach eine Klasse besser ist als der Yamaha 471. Alleine die Airplay funktion macht für einen begeisterten Applefreund wie mich viel Spass.

Lautsprecher habe ich Wharfedale Diamond 9.1 und Infinity Primus 150 probegehört und mich für die Infinitys entschieden.

Jetzt brauch ich nur noch einen kleineren Sub und werde mir einen Magnat Supreme Sub 201A bestellen.
Tricoboleros
Inventar
#15 erstellt: 01. Jan 2012, 19:19
Tja dann viel Spaß damit.

Jetzt hast du einen super Receiver für 369,- und hängst LS für 158,-€ daran. Da hättest du dir lieber noch ein paar andere Modelle anhören sollen in umgekehrter Gewichtung (Preis).

Denn nur was hinten raus kommt ist das worauf es ankommt. Einen Pioneer 521 hatte ich vor kurzem für 180,-€ gekauft und fand den ganz hervorragend für den Preis, der hat sogar problemlos meine 3000,-€ LS gefüttert. Will damit nur nochmal darauf hinweisen, wenn man spart, dann nicht an den Lautsprechern.

Übrigens überall wo Supreme draufsteht, würde ich auch die Finger von lassen.
hakercin
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Jan 2012, 20:09
Servus,

Der pioneer hat mich 270 gekostet, war ein Schnäppchen. Und bessere Boxen gegen derzeit aus Platzgrunden nicht. Später kommen ordentliche Standlautsprecher ins Haus.
Tricoboleros
Inventar
#17 erstellt: 01. Jan 2012, 20:24
Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen, der Pio ist klasse, und Musik kommt aus jedem Lautsprecher. Es ging mir nur um die Verhältnismäßigkeit, dass zu 99% der LS die Mucke macht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System
Oggy512 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  4 Beiträge
2.1 System aus u.a. vorhandenen Komponenten aufbauen?
Paschoy am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  16 Beiträge
2.1 System mit gebrauchten Komponenten aufbauen
astado am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  17 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 2.1-System
w0wka91 am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  35 Beiträge
2.1 Verstaerker mit digital-in ?
kdx am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  8 Beiträge
Ausbaubares 2.1 System 400-500?
chris3k am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  2 Beiträge
2.1 SYSTEM!
DeejayDee am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  8 Beiträge
2.1 System
Mac_Gyver86 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  18 Beiträge
2.1 System
lj-ab am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  5 Beiträge
2.1 System
blackDub am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Wharfedale
  • Infinity
  • Pioneer
  • Stax
  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 126 )
  • Neuestes MitgliedArne_Flamm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.423