Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stand boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jan 2012, 20:29
Guten Abend liebes Forum und ein Frohes Neues

Ich habe vor mir am 20 Januar Stand boxen zu bestellen damit mal ein wenig bums ins zimmer kommt Ich dachte ihr könntet mir helfen die passenden zu finden .... Sie sollten für das Genre Hardstyle / Hardcore / Hardtechno ausgelegt sein .... das heißt mit einem schönen Bass aber keinem bass sumpf sondern schöner starker knackiger Bass und natürlich tollem Sound . Mein Budget liegt bei maximal 650 € und ich dachte da an 2 Stand boxen ... meine aller erste frage ... werde ich mit dem Budget etwas finden was meinen Vorstellungen gerecht wird oder muss ich da mehr investieren ?

Im Voraus schon mal danke

Gruß Wick92
nilson.md
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jan 2012, 20:56
bei der vielzahl der angebote empfehle ich dir in einen großmarkt zu fahren und dort einige boxen vorführen lassen. für 650€ solltest du auch schon was finden. aber aufpassen der preis an den boxen ist meist der einzelpreis! gute lautsprecher sind oft auch gesenkt. bei uns gabs letzte woche 499€ auf 299€ gesenkt.
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jan 2012, 21:02
Hey erstmal danke für die schnelle Antwort
Also ist auf jeden Fall was mit dem Budget anzufangen .... Okay im Großmarkt an was hast du den da so gedacht ?

Gruß Wick92 und danke
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jan 2012, 21:02
hallo,

wie gross ist denn dein raum?

sowas hier könnte durchaus passen:
http://www.ebay.de/i...&hash=item35b825282b

gruss
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Jan 2012, 21:15
Hey die sehen ja super aus und genug Leistung müssten die ja auch haben 600 Watt ist doch viel oder ? Danke nun wäre noch ein ausweich paar gut also ein zweites das ich mich entscheiden kann .

Gruß Wick92 und danke
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Jan 2012, 21:23
hallo,

die lautsprecher haben keine leistung ,sie sind damit belastbar.

denn es sind passivlautsprecher,
das bedeutet du benötigst noch einen verstärker falls du keinen besitzt,
wovon ich ausgegangen bin da du nur nach lautsprechern fragst.

falls du aktivlautsprecher suchst musst du dies mitteilen.

und ja,
die klipsch sind absolut belastbar ,
da kommt in der pegelstärke zu diesem preis eigentlich nichts mit.

ne heco celan 800 kostet schon etwas mehr und sind kaum noch zu erhalten da die nachfolger schon auf dem markt sind.

gruss
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2012, 21:23
Die Wattzahl der Boxen bringt Dir nichts, sondern sagt bloß aus bis wieviel Watt der Verstärker pro Kanal bringen darf.

Was hast Du denn für einen Verstärker?

Wie groß ist denn Dein Raum?
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Jan 2012, 21:39
Ich habe 2 stück Einmal Grundig V 8400 wo ich meine beiden Bass Boxen angeschlossen habe und dann von Sony Str-Gx 311 und da habe ich 2 kompakt boxen und ich dachte wenn ich die neuen Standlautsprecher habe ersetze ich die mit den bass boxen ... weil die einfach zu viel bass haben Btw der bass ist nicht gut ....

und der raum ja Wohnzimmer 20 m² ungefähr


[Beitrag von Wick92 am 01. Jan 2012, 21:41 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Jan 2012, 21:52
hallo,

die verstärker sind beides eigentlich nicht würdig,

ein schöner,gebrauchter stereoverstärker später mal dazu,
fertig.

weitere lautsprecher werden neben den klipsch hier nicht mehr benötigt,
kannste in rente schicken,

gruss
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Jan 2012, 21:59
Danke also nehme ich nur die 2 klipsch boxen und dann wackelt das zimmer ?


Vielen dank für eure Hilfe Gruß Wick92
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Jan 2012, 22:16
da geht schon ordentlich die post ab in 20qm...
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 02. Jan 2012, 16:54
Hey der Wick92 ist es nochmal

Diese Boxen von Ebay da kostet ja eine box 649 € ich wollte ja 2 von dem Budget 650 € deswegen wollte ich fragen ob ihr mir noch welche empfehlen könnt . Mein Kumpel von der arbeit sagt ich solle bei Teufel einkaufen ist das ein guter Anbieter ?


Gruß Wick92
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Jan 2012, 16:59
hallo wick 92,

der preis der klipsch ist für ein paar,
steht doch recht deutlich im text,
schau ruhig nochmal nach.

teufel ist ein direktversender und hat hier im forum nicht gerade den besten ruf,
um es mal gelinde auszudrücken.

gruss
MadeinGermany1989
Inventar
#14 erstellt: 02. Jan 2012, 17:02
In der Beschreibung steht Paarpreis, aber um sicherzugehen, kannst du ja dem Anbieter eine Frage dazu stellen. Wegen Teufel kannst du ja einfach mal hier im Forum suchen. Häufig findet man da die Meinung, dass Teufel für Heimkino gut ist aber zum Musikhören bekommt man besseres für den Preis. Auch scheint Teufel in den letzten Jahren nachgelassen zu haben was die Qualität angeht. Ich konnte bisher weder Klipsch noch Teufel hören, deswegen kann ich nichts dazu sagen, aber am wichtigsten ist, dass die Lautsprecher dir gefallen! Von der Lautstärke her werden Lautsprecher von Teufel gegen die Klipsch allerdings keine Chance haben.
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 02. Jan 2012, 17:03
ah okay puuuh schon angst bekommen
Ja super dann werde ich mir wohl die anschaffen aber sag mal
wie viel sollte man den für den stereoverstärker ausgeben und in welche Richtung hast du gedacht

Sry für die vielen fragen

Danke der Wick92
weimaraner
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Jan 2012, 17:31
hallo,

das kommt ganz darauf an was du zu investieren bereit bist und ob es auch gebrauchtware sein darf.

gebraucht nenne ich einen yamaha rx 797,
neu yamaha rs 700 oder denon pma 710 ae.

gruss
Wick92
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 02. Jan 2012, 17:40
Yamaha R-S 700 gefällt mir ganz gut .... kann ruhig neue Ware sein aber ich denke damit bin ich gut bedient ...

Dann danke ich für deine Hilfe du hast mir echt geholfen

Danke

Gruß Wick92
weimaraner
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 02. Jan 2012, 17:42
gerne,

lass hören wenn die bude rockt..

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand-Boxen oder 2.1
black70' am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  6 Beiträge
Neu (Stand?)Boxen
Gallagher am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  19 Beiträge
Hifi Stand-Boxen gesucht
ciminod am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  10 Beiträge
Welche Boxen mit viel Bass?
BioHazard240 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  10 Beiträge
Stand-/Regallautsprecher für 15qm Zimmer
tiegert am 11.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  15 Beiträge
Kaufberatung für eine Musikanlage mit viel Bass ;)
niklasv121 am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  31 Beiträge
neue hfifianalge mit bass und bums?
cooperao am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  7 Beiträge
Boxen mit ''gutem'' Bass
LuckyStrike am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  2 Beiträge
Stand- oder Regalboxen für 16m2 Zimmer?
cle810 am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  5 Beiträge
Stand-LS für max. 400?
Tomi28 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSchneewante
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.104