Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für ~15qm + klassische Musik

+A -A
Autor
Beitrag
voodoo44
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2012, 22:36
Hallo Liebe Nutzer,

ich bin auf der Suche nach einem (oder auch 2 - was ist denn empfehlenswerter bei der Raumgröße?) Lautsprecher für klassische Musik. Was ich natürlich unbedingt haben möchte ist ein toller Klang - sprich: die Höhen müssen klar und deutlich heraushörbar sein und auch die tiefen Kontrabässe möchte ich ordentlich und deutlich hören.

Aktuell nutze ich 2 Studiomonitore der Firma FAME. Die sind ja jetzt nicht unbedingt Müll - vor allem bei lauterer Musik klingen die schon annehmbar, aber ich kann schlecht Nachts auf voller Pulle Musik hören, nur damit's gut klingt.

Kurz um:
- beschallt werden soll ein "Arbeitszimmer" - 2 Schreibtische + Regale stehen drin (falls das wichtig ist), quadratisch, ca. 15qm (können auch 16 oder 17 sein).
- Musik ist Klassik (viel Klavier-Solo und volle Orchesterbesetzungen ... ich liebe den Herr der Ringe und Jurassic Park Soundtrack) -- wenn's bei Techno und Dance gut klingt ist das toll - muss aber ganz sicher nicht sein.

Was würdet ihr mir empfehlen? Budget habe ich leider überhaupt KEINE Ahnung. Eventuell einfach mal was aus der günstigen Klasse, etwas aus der Mittelklasse und etwas höherklassiges, sodass ich mir da mal einen Überblick verschaffen kann, was solche LS kosten. Heutzutage bekommt man ja schon für 50€ LS hinterhergeworfen - kann genauso gut 50.000€ dafür ausgeben.
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2012, 23:47
Mal eine ganz blöde Frage, was willst Du denn mit nur einem Lautsprecher? Sind deine Klassikaufnahmen alle von anno dazumal und in Mono?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Feb 2012, 23:54
hallo,

da ja kein budget vorgegeben ist wende ich mich mehr der mittelklasse und der höheren klasse zu,

einmal Swans M3,
dazu Backes&Müller BM Prime 3


Gruss
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2012, 00:06

weimaraner schrieb:

einmal Swans M3,


Wusste gar nicht, dass Du seit neuestem ebenfalls Verfechter des Musikhörens mit nur einem Lautsprecher bist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für klassische Musik
Thimo5 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  36 Beiträge
Lautsprecher - nicht zu teuer - für klassische Musik
kendal_z am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  9 Beiträge
Lautsprecher für klassische / Film-Musik in 12m²
likunder am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Lautsprecher für klassische Musik
Silver_Fox am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  10 Beiträge
Gesucht: Stereolautsprecher für klassische Musik
filtzi88 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  8 Beiträge
Stereoanlage - klassische Musik
kamilama am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  11 Beiträge
Stereoanlage für klassische Musik, Komponentensammlung erweitern
liegruppe am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  8 Beiträge
nuBox 681 für klassische Musik geeignet?
Ol@f am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  18 Beiträge
Standlautsprecher für klassische Musik bis1500Euro/Paar
Lapppi am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  12 Beiträge
Gute Lautsprecher für klassische Musik bis 500 Euro
Johannes30NRW am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.282