Welche Stereo Standlautsprecher für denn Denon AVR 1312

+A -A
Autor
Beitrag
neuergeorge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2012, 13:17
Hi ich suche Stereo Standlautsprecher für mein Denon AVR 1312

bis 100 bis 300 für ein Parr

Habe 5.1 für Filme zu Zeit Canton Movie 70

würde mann da beim Musik hören ein unterschied hören?

Gruß Geo
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2012, 14:01

neuergeorge schrieb:
Hi ich suche Stereo Standlautsprecher für mein Denon AVR 1312

bis 100 bis 300 für ein Parr

Habe 5.1 für Filme zu Zeit Canton Movie 70

würde mann da beim Musik hören ein unterschied hören?

Gruß Geo


für den Preis bekommst du "aufgehübschte" Regallautsprecher denen man ein längeres Gehäuse gegönnt hat. Am Ende nennt sich das dann Standlautsprecher.
Also vergiss das.
Meine Empfehlung wären hier in dieser Preisklasse die Monitor Audio Bronze BX2 für
etwa 350,-€ das Paar. Info: http://www.monitoraudio.de/bronze_bx2.html
Die klingen wirklich anständig.
Und zum Movie-Set sage ich mal nichts. Das hat nichts mit Musik zu tun. Ein reines Set für Effekte.


[Beitrag von Crashdummy am 15. Sep 2012, 14:24 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2012, 15:16
Die einzigen Stand LS die ich in der Preisklasse mit gutem Gewissen empfehlen kann Magnat Quantum 605

Gruß Karl
neuergeorge
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Sep 2012, 15:54
Und was wäre mit Canton GLE 470 schwarz

Magnat Quantum 605 sind glaube ich besser?

und wenn ich 400 Euro Ausgebe für 2 stück bekomme ich dann besser?

Danke für die schnelle antwort
Crashdummy
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2012, 16:03

neuergeorge schrieb:


und wenn ich 400 Euro Ausgebe für 2 stück bekomme ich dann besser?

Danke für die schnelle antwort :)


ich verstehe noch nicht so ganz dein festhalten an Standlautsprecher. Die müssen nicht zwangsläufig
besser klingen als Regallautsprecher. Oder geht es dir nur darum, dass sie optisch mehr hermachen?
Also warum unbedingt Standlautsprecher?


[Beitrag von Crashdummy am 15. Sep 2012, 16:05 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2012, 16:06

neuergeorge schrieb:
und wenn ich 400 Euro Ausgebe für 2 stück bekomme ich dann besser?

Dann reicht es für die Wharfedale Diamond 10.4, ob die für dich besser sind musst du schon selbst hören.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-1312 + Canton GLE 490 / GLE 470
mastada am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher - stereo zu AVR? welche
Palomides am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  27 Beiträge
Standlautsprecher für Denon AVR-X4000
Mo1992 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  26 Beiträge
Stereo Standlautsprecher an Denon AVR-1707
domiz am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für Denon AVR-3310
TerraNola am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  2 Beiträge
Welche Stereo LS zu Denon AVR?
Tim1905 am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  8 Beiträge
Denon AVR 3801 für Stereo?
Hobst am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  32 Beiträge
1500 ? - Denon AVR-2106 + welche Boxen ?
Br@ndin am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  6 Beiträge
Welche Standlautsprecher?
fubbad am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  4 Beiträge
Standlautsprecher, nur welche? Stereo
sepp2151992 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedFeinfinger-21
  • Gesamtzahl an Themen1.397.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.615.377

Hersteller in diesem Thread Widget schließen