Suche Verstärker mit Coaxial eingang für Canton ERGO RC-L

+A -A
Autor
Beitrag
beumont2
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2012, 22:30
Hallo,

vor einigen Tagen war ich bei einem Bekannten und habe mir bei Ihm die Canton ERGO RC-L angeört mit einem Marantz verstaerker. Kland alles wunderbar und ich beschloss mir auch solche LS zu besorgen.

Da ich zurzeit eine kleine Anlage habe die ich per Coxial vom PC ansteuere habe ich mich gefragt was fuer einen Verstaerker Ihr mir fuer die Cantons empfehlen koennt der einen Digitalen Eingang hat (Coxial)?

Ich habe schon hier im Forum gelesen das Verstaerker wie der Yamaha AX-1090 oder der Onkyo 8630 hervoragend fuer diese Lautsprecher sind, haben jedoch keinen Coxial eingang.

Der einzige der Zurzeit in Frage kommt (habe nix anderes unter 700 EUR gefunden) ist der ONKYO A-9050, was haltet Ihr davon?


[Beitrag von beumont2 am 01. Dez 2012, 22:31 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Dez 2012, 22:40
Hallo,

brauchst Du nur einen coaxialen Eingang? Vielleicht gehts ja auch eine Nummer kleiner:

FiiO Taishan D03K Coaxial/Optical to R/L Audio Converter

http://www.hifi-pass...o-converter.html#2-4

Was hast Du denn bislang für einen Verstärker?

LG


[Beitrag von V3841 am 01. Dez 2012, 22:42 bearbeitet]
beumont2
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2012, 22:41
Bin irgendwie nicht so der Fan von solchen Wandlern, hast du damit schon erfahrungen mache koennen?
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2012, 22:46
Meinst Du, sie bauen in einen 800 Euro Verstärker bessere Wandler ein? Oder glaubst Du, dass in CD-Ps oder SACD-Ps bessere Wandler sind?

Ich habe zwei im Betrieb und der in meinem SACD-P eingebaute Wandler spielt nicht anders als diese externen Dinger.

Hier findest Du ein paar Infos zum Thema D/A Wandlung:

http://www.elektronikinfo.de/audio/cd.htm#Signal

LG
beumont2
Neuling
#5 erstellt: 01. Dez 2012, 22:47
Bin gerade am lesen und scheint eine recht gute Loesung zu sein. Dann waere mein Problem geloest
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Dez 2012, 22:53
Was hast Du denn für einen Amp?


[Beitrag von V3841 am 01. Dez 2012, 22:54 bearbeitet]
beumont2
Neuling
#7 erstellt: 01. Dez 2012, 22:54
Noch gar keinen aber in kaufe vielleicht den Yamaha AX-1090 oder den Onkyo 8630, sind bei ebay recht gunstig und hier im Forum sehr gut Bewertet.
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Dez 2012, 22:56
Ahhh...Du must eh einen Amp kaufen.

Dann probiere doch mal den

Onkyo A-5VL

http://www.hifi-regler.de/shop/onkyo/onkyo_a-5vl-100002809-si.php

Der hat digitale Eingänge.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Ergo RC-L
Stereogigant am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Suche neuen Verstärker für Canton ERGO RC-L
neumaz am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  4 Beiträge
welchen verstärker für canton ergo rc-l???
Henneman am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  40 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo Rc-l
#Arturo# am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  9 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo RC-L
christoph1988 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  22 Beiträge
Stereo Verstärker für 600-700?, Spielpartner Canton Ergo RC-L
jack.son am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  16 Beiträge
Canton ergo rc-l
chrisk_hifi am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton ERGO RC-L??
Sualk_2 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo RC-L
dubwoofer am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  4 Beiträge
Suche: Wahl der richtigen Endstufe für Canton Ergo Rc-L
Aquatuner am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMariupol
  • Gesamtzahl an Themen1.386.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.895

Hersteller in diesem Thread Widget schließen