Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-8050 und Heco Aleva 200

+A -A
Autor
Beitrag
HeliusFR
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2012, 19:18
Hallo zusammen,

wie dem Thema zu entnehmen, bin ich interessiert an einer Beratung für die Kombination aus dem Onkyo und den Heco Aleva, alternativ auch gern andere Regal-LS, der Onkyo ist gesetzt auf Grund der konkurenzlosen Ausstattung.
Der Raum ist ca. 20qm groß, die Lautsprecher selbst sollen auf einem Sideboard in Ohrhöhe stehen, welches ca. 60cm tief und recht massiv ist. Gehört wird alles quer Beet, aber nicht allzu viel Rock und/ oder basslastige Musik im Allgemeinen.

Ich freue mich über Eure Meinungen und ggf. auch einen Tipp, wo ich beides im Set günstig erwerben kann.

Grüße,
HeliusFR
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Dez 2012, 19:36
Hallo,

die Heco Aleva ist zwar ein relativ kleiner Kompakt-Lautsprecher aber kein Regal- oder Schränkchen-Lautsprecher.

Hier Infos zur richtigen Lautsprecher-Positionierung:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Die Aleva ist ein kräftiger basstarker Lautsprecher, der auf stabilen hohen Ständern, mit den Hochtönern auf Ohrhöhe, wandfern und frei im Stereodreieck positioniert werden sollte.


die Lautsprecher selbst sollen auf einem Sideboard in Ohrhöhe stehen, welches ca. 60cm tief und recht massiv ist.


Ist dieses Sideboard breit genug für ein brauchbares Stereodreieck?

Lautsprecher die für Regale und Schränkchen geeignet sind, sind z.B.:

Denon SC-N8 (100€)
Dali Zensor 1 (260€)
Dali Mentor Menuet (960€)


Gehört wird alles quer Beet, aber nicht allzu viel Rock und/ oder basslastige Musik im Allgemeinen.


Da freut sich womöglich die Dali Zensor 1 über einen neuen Fan. Die Dali spielt sicher auch an dem angepeilten Onkyo ganz hervorragend.

LG

P.S.:

Oehlbach Puck/One For All

http://www.zentralve...g&utm_medium=organic

Cordial CLS 225 BK

http://www.thomann.de/de/cordial_cls_225_sw.htm


[Beitrag von V3841 am 26. Dez 2012, 19:43 bearbeitet]
HeliusFR
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2012, 21:15
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise und besonders den Tip zu den Dali Zensor 1.
Das "Sideboard" selbst besteht aus 3 Elementen von hülsta zu je 1,2m, sodass die Breite in Gänze ein Stereodreieck zulassen sollte. Auch kann ich hier die Aufstellposition, inkl. dem Wandabstand ganz gut variieren.

Gibt es Alternativen zum Onkyo, gerade in Verbindung mit den Dali Zensor 1? Beim Onkyo überzeugen mich der neutrale, nicht unterkühlte Klang (getestet mit den besagten Heco Aleva 200, jedoch nicht im Studio), die technische Ausstattung, inkl. der Netzwerkfähigkeit. Wenn es das auch in einem anderen Gerät und/ oder in einer sinnvollen Kombination gibt, bin ich auch hier für Ratschläge dankbar.

Grüße und einen schönen Abend,
Helius
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 21:39
Die Zensor 1 spielt selbst mit Tripath Verstärkern für 25 Euro ganz hervorragend. Da muss man sich über einen Verstärker wirklich keine Gedanken machen und kann nehmen was einem in den Sinn kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo TX 8050 gegen Yamaha R-N500
pesma_ am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  67 Beiträge
Technics SU 8600 ODER Onkyo TX 8050
formae am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für Onkyo TX-8050
alfisti147 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  6 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX 8050
BertiIrmo am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  18 Beiträge
Onkyo TX-8050 oder Onkyo A-9050
Orgblut am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  7 Beiträge
Onkyo TX-8050 und Fritz!NAS
stereo_kind am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  9 Beiträge
SUCHE Lautsprecher für Onkyo TX-8050
MaddleMatze am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.988