Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV Receiver mit 2 Regallautsprecher und 1 Center (update)

+A -A
Autor
Beitrag
Bothex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Dez 2012, 19:42
Möchte mir einen AV Receiver mit 2 Regallautsprecher zulegen.
Bei den Lautsprecher hätte ich an Magnat 100 oder 200 gedacht.
Av Receiver sowas in der art wie der Yamaha RX-V373.
Soll wirklich nur mit 2 feinen Regallautsprecher betrieben werden. Alles zusammen soll die 300 Euro Marke nicht übersteigen. Was sagt ihr zu meinen Angebot bzw was empfiehlt ihr mir?
Octaveianer
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2012, 19:43
wozu einen AV Rec. warum keinen reinen voll Verstärker?
Bothex
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2012, 19:46
Weil ich trotzdem mit Bluray player, TV und DVD Recorder auch über den Receiver gehen will.
Bothex
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2012, 18:19
Neues Update.

Mein Dad will im Wohnzimmer einen Verstärker 2 Regallautsprecher und einen Center. Aber keinen Woofer. Kann man das so machen, muss ich einen Woofer haben?
Das wäre ja dann ein 3.0 System
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2012, 19:19

Bothex schrieb:
Kann man das so machen

Wenn es euch gefällt, technisch ist es kein Problem.

Gruß Karl
Bothex
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Dez 2012, 19:21
Okay. Und Soundtechnisch?
Kommt nicht sooft vor oder?
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2012, 19:31
Naja, ich denke es kommt nicht oft vor, um einen Center anzuschließen braucht ihr einen AVR, das geht bei einem Stereo Verstärker nicht, wollt ihr ja aber sowieso.

Wenn die Frontboxen richtig aufgestellt sind, hört es sich auch ohne Center so an, als käme der Ton direkt vom TV.

Gruß Karl
Bothex
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Dez 2012, 19:36
Was heisst das jetzt? Soll ich den Center weglassen und einfach nur 2 gute Front Regallautsprecher aufstellen?
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2012, 19:41
Geht es hier noch um den Yammi 373 und die Magnat Monitor Supreme ?
Budget ist immer noch € 300.- ?

Gruß Karl
Bothex
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2012, 19:43

Der_Karl schrieb:
Geht es hier noch um den Yammi 373 und die Magnat Monitor Supreme ?
Budget ist immer noch € 300.- ?

Gruß Karl


Nicht unbedingt um den Yammi und die Boxen, Budget aber schon.
Ihr könnt mir gerne 2 LS, Center (wenn nötig) und AVR vorschlagen.
Wie man sieht bin ich ein Neuling in diesen Bereich.
Bothex
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Jan 2013, 16:28
Wie schauts jetzt aus? Soll ich nur 2 Stereo Boxen nehmen oder auch einen Center LS?
Also 3.0 ohne Sub.
Dazu einen AV Receiver, da ich alle Geräte per HDMI verbinden möchte.
Sonst wäre ein Stereo Vollverstärker auch gegangen.
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 03. Jan 2013, 18:06
Hallo,

einen AVR mit HDMI Eingängen und ein Paar halbwegs vernünftige Boxen für zusammen € 300,. zu finden, wird schon schwer genug und geht imho eh nur gebraucht.

Bei dem Budget redest du ernsthaft von Center und Sub ?

Gruß Karl
traveller23
Stammgast
#13 erstellt: 03. Jan 2013, 18:38
Wie groß wird der Abstand zwischen den beiden FrontLS sein?

Den Marantz 1402 gibts bei Redcoon grad um 189€.
Bothex
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Jan 2013, 18:44
Habe jetzt auch schon an Standlautsprecher gedacht, solche hier:
http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128
oder
http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128

Abstand zu den Standlautsprecher wären ca 3m.
Also ein AV Receiver und solche LS zb, da komme ich hin bei ca 300 Euro.
Die Frage ist auch ob ein 5.1 Receiver auch an einen Stereo Receiver rankommt?
5.1 für evtl. später mal um aufzurüsten.


[Beitrag von Bothex am 03. Jan 2013, 18:49 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 03. Jan 2013, 18:55

Bothex schrieb:

Also ein AV Receiver und solche LS zb, da komme ich hin bei ca 300 Euro.

Natürlich, nur hat das mit HiFi nichts zu tun, die LS sind einfach nur Müll.

Aber keine Sorge, ich möchte dir nichts ausreden, jeder ist seines Glückes Schmied

Gruß Karl
Bothex
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Jan 2013, 18:59
Sorry aber warum sind die Müll? Haben doch tolle Bewertungen.Klar sind das keine 1000 Euro LS...
Wie gesagt das Budget ist bescheiden. Will dafür nicht mehr Kohle ausgeben.
Was schlägst du mir für welche vor?
Mir geht es ja auch hauptsächlich um TV und Bluray zu schauen, nicht um Musik zu hören.


[Beitrag von Bothex am 03. Jan 2013, 19:00 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#17 erstellt: 03. Jan 2013, 19:26
Hallo,

ich würde dir gebrauchte Vorschlagen, da bekommst du einfach mehr Klang für dein Geld.

Als AVR z.B. Onkyo TX-SR 507 , da müsstest du einen von denen für unter € 100.- bekommen können.

Jetzt hast du noch € 200.- für die LS z.B.Canton LE 190

Hier sogar neue, die spielen natürlich nicht in der € 1000.- Liga, aber deutlich besser als AEG oder Mohr.
Heco Victa 501, Serie II

Hier noch gebrauchte:
Quadral Largo

Gruß Karl
Bothex
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Jan 2013, 19:52
okay danke dir, werde das mal beobachten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker für Regallautsprecher
henkerr am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  4 Beiträge
AV-Receiver oder Stereoverstärker?
ChrisCros am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  12 Beiträge
Regallautsprecher !
Uckel am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  14 Beiträge
Regallautsprecher für 2 Zone 250?
zwickebomber am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  13 Beiträge
AV-Receiver gesucht
miranda_veracruz am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  2 Beiträge
Regallautsprecher und Center gesucht
Peetzie am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  7 Beiträge
Hiilfee Av receiver tonprobleme
Newcomer58 am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  4 Beiträge
Passender AV-receiver
axolotl79 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  3 Beiträge
Vorschläge für Standlautsprecher System und AV Receiver bis 3500? !! (update)
Sound-Concepts am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  74 Beiträge
Standlautsprecher oder Regallautsprecher mit Sub?
heisenberg8_8 am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Heco
  • Quadral
  • Stax
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666