Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Yamaha RX-V363

+A -A
Autor
Beitrag
nov-ToX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2013, 16:08
Hallo,

ich würde gerne an meinen Yamaha RX-V363 zusätzlich zum 5.1 System (Satellitenlautsprecher) noch 2 Lautsprecher für Stereoklang anschließen um besser Musik hören zu können. Mein Raum hat eine Größe von 12m² und ich würde relativ mittig zwischen den Lautsprechern sitzen. Mein Budget liegt bei ungefähr 200€, daher hatte ich mich nach gebrauchten Sachen umgesehen und dabei sind mir folgende Produkte ins Auge gefallen:

KEF Q3 (leider selten)
KEF Q5 (wahrscheinlich etwas zu teuer, aber je nachdem ob sichs lohnt kann ich noch was aufs Budget packen)
Canton Fonum 701
Canton Ergo 72DC/81DC

Ich habe bei meinem Onkel schon einen Eindruck von Canton Lautsprechern erhalten und fand sie gut, jedoch weiß ich nicht welche er hatte.

Hatte an Standlautsprecher gedacht oder sind kleinere Lautsprecher bei dieser Zimmergröße sinnvoller?

Hat jemand Erfahrung was sich an diesem AV-Receiver gut anhören könnte und preislich im Rahmen ist?

Falls weitere Angaben benötigt werden bitte anfragen.

Danke im Vorraus!
Bafana
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2013, 20:02
Wie kannst du die ls denn aufstellen?

Klick
nov-ToX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2013, 20:44
Also den linken Lautsprecher müsste ich leider ins Eck stellen, der Wandabstand wäre dabei je nach größe des Lautsprechers ungefähr 30cm, etwas zu wenig? Den rechten Lautsprecher kann ich im Abstand von ca. 3-4m zum linken aufstellen, das ist variabel, wie auch der Abstand zur Wand. Selbst hätte ich dann einen abstand von ca. 2-2,5m. Ich sitze eben schon ziemlich nah dran, was aber hoffentlich keine Probleme machen sollte.

Den Musikgeschmack sollte ich evtl noch erwähnen. Ich höre zum größten Teil Rock/Metal, gern auch Elektro/Minimal und zu gute letzt auch mal gern ein paar Pianostücke (z.b. Ludovico Einaudi).


[Beitrag von nov-ToX am 29. Jan 2013, 20:45 bearbeitet]
Bafana
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2013, 21:34
Ok, bei 12 qm sind evtl. Kompakte die bessere Wahl. Muss aber nicht sein! Am besten selbst probehören.

Z.B. Klipsch RB 61
nov-ToX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jan 2013, 21:51
Okay danke, die Klipsch wären natürlich nicht schlecht, weil ich sie später evtl. als Rearlautsprecher nehmen könnte, wenn ich mal meine 5.1 Anlage umsattle. Hast du Erfahrung mit den Lautsprechern? Die kleinen müsste ich dann wohl auf Ständer stellen um den Klang zu erhalten, was nochmal zu zusätzlichen Kosten führt.

Sind die KEF iQ30 mit den Klipsch vergleichbar oder sogar besser?
Bafana
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2013, 07:52
Moin.

Die Kef IQ30 klingen ganz anders als die klipsch! Ich finde den "Kef Klang" Super, denke aber nicht das die ls zu deinem Musikstil passen. Aber wie schon geschrieben:

Bestellen und selbst vergleichen ist der beste Weg zum Ziel.
nov-ToX
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jan 2013, 09:43
Neu sind mir beide fast zu teuer und gebraucht gibts eigentlich nur die iQ30, die von Klipsch findet man da garnicht. Welche Kompaktlautsprecher gibt es denn noch die auf einem ähnlichen Niveau spielen?

Dann sollte ich mal schauen wo der nächste Hifi-Laden ist und mir dort mal ein paar Sachen anhören.
runnersjoint
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Jan 2013, 16:49

Ich finde den "Kef Klang" Super, denke aber nicht das die ls zu deinem Musikstil passen.


Ich habe den "KEF-Sound" (IQ90) seit ein paar Wochen zu Hause und muss ganz ehrlich sagen, dass ich gerade etwas rockigere Stücke wieder für mich entdeckt habe. Nicht zuletzt wegen der Lautsprecher.

Darum kann ich mich Bafana nur anschließen:

Bestellen und selbst vergleichen ist der beste Weg zum Ziel.
nov-ToX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jan 2013, 17:26
Also würdet ihr mir allgemein bei der Zimmergröße und Aufstellungsmöglichkeit eher von Standlautsprechern abraten? Ich habe eben auch gern ordentlich Bass mit beim Hören und habe die Befürchtung, dass Kompakte meinen Ansprüchen nicht ganz gewachsen sind oder sehe ich da was falsch?
runnersjoint
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 30. Jan 2013, 18:43
Ob Stand LS oder kompakte besser für dich sind kann keiner sagen. Ich habe die KEF IQ90 in einem relativ kleinen Hörbereich von etwa 15 qm. Der Raum ist insgesamt aber etwa 35 qm groß. Mir haben einige Leute gesagt, dass die LS etwas zu groß seien und ich mir damit ein zu sehr aufgedickten Bass einhandele. Ich bin aber bislang sehr zufrieden mit meiner Wahl und bereue nicht die größere Variante gewählt zu haben. Vorher hatte ich günstige Kompakte. Diese haben gedröhnt, was mich dazu bewegt hat auf andere LS umzusteigen.

Es nützt also nix, du musst etwas probieren und dich darauf einstellen, dass du evtl. wieder zurück schicken musst. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Q30 in deinem eher kleinen, abeschlossenen Raum zumindest ausreichenden Oberbass produzieren. Man korrigiere mich wenn ich falsch liege.

Gruß RJ
nov-ToX
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Jan 2013, 01:42
Kann mir jemand einen Internetshop nennen bei dem ich auf Rechnung kaufen kann, damit ich das ganze nicht erst zahlen muss? Das wäre dann doch etwas viel.

Oder kennt jemand einen guten Hifi-Shop in München?
nov-ToX
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Apr 2013, 12:52
Ich habe über ebay 2 Quadral Aurum 2 quasi umsonst bekommen, bin sehr zufrieden damit, unterstützung im Tiefbassbereich liefert mein Subwoofer, der evtl auch noch ersetzt wird.

Danke für eure Beratung, auch wenn es am Ende doch was ganz anderes geworden ist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v363 mit Linn Keilidh
kosatik1404 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  9 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX 797?
pentachord am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX v557
Torginho am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V495RDS?
leuchtboje7 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-396RDS
skorpion2910 am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  30 Beiträge
lautsprecher für yamaha rx 485rds
Gippal am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V467
evilkniwel am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-397
Peter0812 am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  8 Beiträge
Welche Boxen zu Teufel Concept E und RX-V363
edewi am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha RX-361
vandalo am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Canton
  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489