Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung 2.0 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
-Joker001-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2013, 15:26
Hallo alle zusammen,

ich möchte mir zwei Standlautsprecher zulegen. Leider bin ich auf diesem Gebiet völlig Ahnungslos und damit was gescheites am Ende rauskommt bin ich auf eure Hilfe angewiesen
Als Verstärker habe ich einen Marantz SR5004. Ich denke, da ich nicht so der Hifi-Experte bin, werde ich die feinen unterschiede zwischen einem 5000€ LS und 1000€ LS nicht wirklich hören. Deswegen denke ich, für mich als Leien reichen 1000€ LS völlig aus
Also maximal 1000€ für 2 LS.
Genutzt werden die LS 40% TV, 40% Musik, 10% DVD, und 10% Playstation.
Für meine Frau ist die Optik wichtig. Also dürfen nur von der Farbe sein: Schwarz oder Weiß. ( Natürlich düfen silberne Ringe oder Ähnliches dran sein, nur die Hauptfarbe darf nur schwarz oder weiß sein ). Desweiteren dürfen die nicht zu dünn, nicht zu dick, nicht zu hoch oder nicht zu niedrig sein. Als Beispiel: Die Nubox 511 sind ihr zu dünn, die Nubox 681 sind ihr zu dick. Bzw. zu wuchtig. Höhe darf max. 110 cm sein. Die Nuline 102 wären perfekt, aber leider zu teuer. Die RX8 wären auch sehr schick, aber auch leider zu teuer.
Gehört wird meistens: Pop, Hip-Hop, RnB, aktuelle Charts,....manchmal Charts aus 70er 80er und 90er.
Raum: Unbenannt

Auf der rechten Seite ist alles Glas. auf der Linken Seite geht es zum Essbereich. Der Bereich ist offen.
Unten Links ist ein Laufgitter.
Die LS würden Links und rechts ca. immer mit Abstand von 15cm zum Schrank aufgestellt werden. Bzw. der auf der Linken Seite hat dann ca. 15 cm zum Schrank und 15 cm zum Laufgitter. Nach hinten hätten die ca. 20cm Platz. Evt. wird das Laufgitter noch weggeräumt.
( Keine Sorge, wenn meine Kleine im Laufgitter ist, läuft die Musik nur ganz ganz leise. )
Schwere Geburt alles. Einerseit möchte man für das Geld etwas gescheites, aber anderesseits sind ja 1000€ für ein paar LS gerade mal Einsteigerklasse Und dann müssen die noch sooo viel Kriterien erfüllen.
Vielleicht könnt mir mir Helfen. Welche sind uz empfehlen????


[Beitrag von -Joker001- am 01. Feb 2013, 15:27 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 01. Feb 2013, 16:58
Hallo,
ich würde neben dem Probe hören, was aber offensichtlich bei dir nicht ganz so wichtig ist wie die Optik , eh mir in Punkto Haptik und Optik stets ein eigenes Bild machen. Und in deinem Falle mit Frau! Woher kommst du denn?

Markus
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2013, 17:33
Hallo,

mein Tip zum hören Dali Zensor 7

Gruß Karl
runnersjoint
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Feb 2013, 18:17
Wenn die RX8 gefällt lohnt vielleicht ein Blick auf die RX6? Die RX8 gefiel mir sehr gut. Die RX6 habe ich noch nicht gehört, aber vielleicht sagt sie dir ja zu? Die liegt auch im Budget wenn ich mich nicht täusche.

Vielleicht lohnt ja auch ein Blick zu der IQ-Serie von KEF? Die sind gerade als "Auslaufmodelle" vielerorts günstig zu haben. Dort könnten IQ70 und IQ90 interessant sein. Der KEF-Klang ist aber nicht jedermanns Sache.
Martin.P
Stammgast
#5 erstellt: 01. Feb 2013, 21:43
Du nimmst ein paar CDs mit zum Händler und dort wirst du einge Lautsprecher probe hören müssen. Nach einigen Lautsprecher wird dir selbst bewusst, was dir an Klang zusagt und was nicht. Deine Hörerfahrungen kannst du uns hier ja mitteilen und eventuell können wir dir noch ein paar Vorschläge machen. Es kann sein, das dir ein paar Lautsprecher beim Händler total gut gefallen, aber sie sich bei dir zu Hause "schrecklich" anhören, da die gegebenheiten deines Raumes keine "optimale" Akustik bietet.
_PoWLe_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Feb 2013, 02:44
Wie wäre es mit den Monitor Audio BX6?
-Joker001-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Feb 2013, 22:17
Also ich habe mir die RX8, die Canton SL 580.2 DC und die Canton GLE 476 angegöhrt. Ich muss sagen die Canton SL 580.2 fande ich einfach nur geil Die 476 waren irgendwie dumpfer und dröhnten ein bissel. Die RX8 waren auch sehr nett. Aber die Canton fande ich am besten. Leider würden nur de GLE 476 in mein Budget passen
Die 580.2 finde ich im I-Net für 650€ das Stück. Hat einer vielleicht einen guten Tip, wo man diese evt. günstig erwerben kann????
Gibt es vielleicht alternativen zu den Canton 580.2 ?
Die KEF habe ich mir auch kurz angehört, aber haben mich jetzt nocht von den Socken gehauen.......
Die DALI würden mich auch interessieren. Weiß vielleicht jemand, wo man sich diese in Berlin anhören kann? Bzw. welche von Dali sind noch zu empfehlen sich anzuhören, die im Budget von 1000€ passt?
Was haltet ihr von den Teufel Ultima 40MK2. Siehe überall das die ziehmlich gut abschneiden in den Tests.
Und hat vielleicht einer Erfahrung mit den Teufel T500 MK2???

mfg -Joker001-


[Beitrag von -Joker001- am 07. Feb 2013, 11:08 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 07. Feb 2013, 11:38

-Joker001- (Beitrag #7) schrieb:

Die DALI würden mich auch interessieren. Weiß vielleicht jemand, wo man sich diese in Berlin anhören kann?


www.sr-hifi.de
www.audioforum-berlin.de
www.maxschlundt.de
www.triangle-t-e.com

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS + Elektronik für 1000?
Bodo90 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  6 Beiträge
LS+Verstärker für <1000
der_emu am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für MB Quart 1000 LS
ElBocco am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  17 Beiträge
Stereoset (LS+ Receiver) bis 1000?
MasterT88 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  18 Beiträge
Stereo-Verstärker und LS bis 1000? für Hifi-Einsteiger
Arikiri am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  16 Beiträge
Kaufberatung LS + AVR < 1000?
koder am 13.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  29 Beiträge
Kaufberatung LS + Receiver ca. 1000?+
Turbo_Ralle am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  46 Beiträge
LS + Receiver für Musik bis ca. 1000 ?
Musik_Hörer am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  3 Beiträge
HILFE ! Standlautsprecher für 1000?
zizi1980 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  29 Beiträge
LS + AMP (500-1000?) für 14qm gesucht!
eyeball am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • KEF
  • Nubert
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.981