Neue Stereo Kombination für den PC, aber welche? Brauche Hilfe! :)

+A -A
Autor
Beitrag
Schemmi91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2013, 00:19
Hallo Leute,

es ist langsam mal an der Zeit, neue Lautsprecher zu kaufen.

Mein Schreibtisch steht direkt an der Wand und ist ca. 75cm tief.
Zur Zeit betreibe ich an meinem PC/PowerMac (aktuell jeweils mit Onboardsoundkarte) zwei Tannoy Reveal 6 über einen alten Pioneer SX-202R Verstärker. (Ein Fine Arts R14 DPL steht auch noch zur Verfügung). Nun möchte ich die Tannoy aber an einem anderen Platz verwenden und suche daher Ersatz.
Im schlimmsten Fall habe ich auch noch einen Pioneer A858, aber wenn ich den benutzen soll, brauche ich etwas neues für meine Infinity Kappa..

Die Eckdaten:
Preislich ca 200€-400€ (bekomme ich was "deutlich" besseres gegenüber den Tannoys?)
Nutzung: Musik (so gut wie alle Genres), selten Filme und Games
Passiv oder aktiv ist also relativ egal.

Soll ich aktuelle Tannoy a la 601A nehmen oder in Richtung Samson R8A gehen?

Bin aktuell total ratlos und hoffe, dass ihr mir was empfehlen könnt.


Grüße

Schemmi


[Beitrag von Schemmi91 am 17. Feb 2013, 12:01 bearbeitet]
Blakk
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2013, 00:53
Wozu betreibst du aktive Studiomonitore an einem Receiver?
Schemmi91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2013, 00:57

Blakk (Beitrag #2) schrieb:
Wozu betreibst du aktive Studiomonitore an einem Receiver?


Tannoy Reveal 6 = Passiv....
Schemmi91
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2013, 22:24
Hat keiner einen Tipp?
Schemmi91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2013, 12:02
...
WiC
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2013, 12:07
Hallo,

etwas über deinem Budget, aber du kannst ja dann den Amp verkaufen

MH-800 DSP Desktop Musiksystem

Gruß Karl
Schemmi91
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Feb 2013, 12:29

Der_Karl (Beitrag #6) schrieb:
Hallo,

etwas über deinem Budget, aber du kannst ja dann den Amp verkaufen

MH-800 DSP Desktop Musiksystem

Gruß Karl


Sieht schon echt schick aus.
Hast du das System schon einmal gehört?
WiC
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2013, 12:59

Schemmi91 (Beitrag #7) schrieb:

Hast du das System schon einmal gehört?

Leider nein, ich habe am PC so ein € 20.- Teil von Speedlink angeschlossen, für meine Zwecke reicht das

Aber der Kollege "Eminenz" hatte schon das Vergnügen und auf dessen Urteil vertraue ich durchaus.

Gruß Karl
std67
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2013, 13:36
Hi

ich hab das MH800 mal kurz bei Mindaudio gehört
was das DIRAC Einmeßsystem da rausholt ist absolut beeindruckend
Aber man kann halt ausschließlich den PC als Audioquelle nutzen.
Hat zwar noch nen zusätzlichen Eingang, aber an dem wirt das Einmeßsystem ja nicht
Schemmi91
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Feb 2013, 17:50
Hört sich verdammt gut an und das Teil sieht auch unfassbar gut aus. Mal sehen mal sehen
Schemmi91
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Feb 2013, 21:59
So, wie es der Teufel so will, hat sich nun wieder alles geändert.
Meine Tannoy bleiben am Rechner, da ich ein zweites Paar geschenkt bekommen habe.

Jetzt die Frage

Ein Subwoofer zur Unterstützung kaufen?!

XTZ 99W8.16

oder

Nubert AW-331


Grüße
Schemmi91
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Feb 2013, 23:35
Ok, der XTZ hat sich erledigt, es sei denn, ich bekomme zwei davon...
WiC
Inventar
#13 erstellt: 18. Feb 2013, 09:58
Wie hoch ist denn das Budget für den Sub ?

Gruß Karl
ingo74
Inventar
#14 erstellt: 18. Feb 2013, 10:07
was kostet der nubert und der xtz


[Beitrag von ingo74 am 18. Feb 2013, 10:07 bearbeitet]
Schemmi91
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Feb 2013, 11:10
Habe gestern noch ein bisschen geschaut...
Budget sollen so max. 450€ sein.
Kurz vorweg, der Raum in dem er spielen soll ist ca 27m².


Der Nubert soll es wenn in einer Nummer größer sein denke ich, sprich der 443 für 360€
http://www.nubert.de...ory=81#tab_technical


http://www.elektrowe...rz-.html&refID=42345
450€
vielleicht aber hier der kleine sw-110 für 100€ weniger?

http://www.mindaudio...2&vmcchk=1&Itemid=22
390€

http://www.amazon.de...ativeASIN=B00APGK8JC
450€


Die Qual der Wahl, was meint ihr?
Schemmi91
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Feb 2013, 00:06
Klipsch SW-112, SVS PB-1000 oder zwei mal Klipsch SW-450

"Einer" der Genannten soll es werden.


Sagt mal was ...


[Beitrag von Schemmi91 am 19. Feb 2013, 00:32 bearbeitet]
traveller23
Stammgast
#17 erstellt: 19. Feb 2013, 10:48
Mein Subtipp für so Fälle: Bk Gemini 2 für 250€.
Schemmi91
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Feb 2013, 23:50
Habe nun einen Klipsch SW-112 für 395€ bekommen.
Sollte morgen ankommen, mal schauen was der so bringt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe. brauche neue Lautsprecher - welche?
gawn am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  5 Beiträge
Neue Stereo/Surround Kombination
Roland_F._B. am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe für neue LS
rafoking am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe - neue Stereo-anlage gesucht
azrael.ph am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  25 Beiträge
Stereo Kombination gesucht
Thrice28 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  19 Beiträge
neue anlage .brauche hilfe
Der_Hans am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  14 Beiträge
Neue Boxen, brauche Hilfe!
Malde am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe!Neue Standlautsprecher?
emperor133 am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Hilfe! Stereoanlage mit pc
pancake85 am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  8 Beiträge
Hilfe! brauche neue Komponenten
Andily am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedRa6n4r
  • Gesamtzahl an Themen1.406.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.007

Hersteller in diesem Thread Widget schließen