Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchter Vollverstärker für max. 400€?

+A -A
Autor
Beitrag
Dragor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2013, 16:27
Moin,

ich suche, wie im Titel schon angegeben, nach einem gebrauchten Vollverstärker, preislich kann ich ca. 400€ bieten.
Aussehen ist mir weitestgehend egal, es kommt ja schließlich auf den Klang an
Als Lautsprecher kommen im Moment meine erst kürzlich gekauften Dali Zensor 1 zum Einsatz, welche noch an einem Sony STR-DE215 hängen.
Gehört wird meist von Schallplatte mit einem Dual 704 (Ortofon M20E) und von CD mittels eines Sony CDP-305.

Verstärker und CD-Player gehören allerdings meinem Vater, weshalb ich auch nach neuen gebrauchten Ersatz suche.
Gehört wird vor allem Rock und Metal, bin Jazz und Klassik allerdings auch nicht abgeneigt.


Ich habe schonmal ein wenig auf dem Audiomarkt und in der Bucht gestöbert und bin da über folgende Verstärker gestolpert:

Linx Nebula 380€ ID:4752266767
NAD / NAD 317 270€ ID:2469332842
Magnum I.A.125 380€ ID:7349397578
Rotel RA-05 350€ ID:4243823526
Pioneer / A-07 399€ ID:4551031980
Audiolab 8000A
Harman Kardon AVR-265
Sansui AU-517
Rotel RA-840BX4

Welchen davon könnt ihr empfehlen bzw. in welche Richtung sollte ich schauen?


[Beitrag von Dragor am 18. Feb 2013, 16:30 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2013, 00:49
Hat der Audiolab Phono-MM ?

Harman, Rotel 840er + Sansui sind schon reichlich gealtert.

MfG,
Erik
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Feb 2013, 09:06
Die Zensor 1 funktioniert an jedem Verstärker einwandfrei. Auch an neuen Tripaths für 25 Euro.

Der nachfolgende Amp würde mir gut gefallen:

Luxman L-405

http://www.ebay.de/i...&hash=item5d3a941137

LG
homopus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Feb 2013, 12:28


[Beitrag von homopus am 19. Feb 2013, 12:36 bearbeitet]
KuSi89
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2013, 15:00
Auch auf die Gefahr hin das ich hier ein Feuer entfache sage ich mal das es klanglich keinen Unterschied machen wird welchen Verstärker du nimmst!

Mein Tipp daher:

Nimm den der dir von der Haptik und Optik am besten gefällt auch wenn es dir soweit egal ist und besorg dir zusätzlich eine Phono Pre-Amp die lohnt sich nämlich wenn man viel Platte hört!

Gruß
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für NuBox381 (max. 400 ?)
MoonMonkey am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  13 Beiträge
Gebrauchter Verstärker für max. 200?
-marvin- am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  7 Beiträge
gebrauchter Vollverstärker mit neutralem Klang?
HifiGigi am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  4 Beiträge
Guter gebrauchter Vollverstärker
hanswurscht1 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  32 Beiträge
gebrauchter Vollverstärker 200EUR...
Tischkante am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  22 Beiträge
Stereo Vollverstärker bis 400?
krizzinger am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  7 Beiträge
Gebrauchter Verstärker bis 400??
ONKYOLOGE am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  13 Beiträge
Suche Vollverstärker max. 400-500?
Liquinator am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  2 Beiträge
Gebrauchter Vollverstärker für B&W 686
iiT06 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  9 Beiträge
gebrauchter Stereoverstärker
haeybel am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Dali
  • Marantz
  • Pioneer
  • Rotel
  • Harman-Kardon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.441