Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Hk 3490 ?

+A -A
Autor
Beitrag
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2013, 22:10
Hallo , sucher einen Verstärker kann auch Vollverstärker sein da ich meinen HK 3490 verkauft habe , nur welchen hmm? Habe ein Paar Nubert 381 und einen AW 441 .
Der Verstärker sollte an den HK 3490 ran kommen besser wäre es wenn er noch ein schippe drauflegen würde.

Ein Sub out wäre auch nicht schlecht
und auftrennbar sollte er sein .
Für würde auch gebraucht in frage kommen .
Budge setze ich mal zwischen 300-400€.
Es wird auch oft etwas lauter gehört.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen und ein paar Geräte empfehlen .
Wie gesagt besser wäre es wenn ich mich klanglich steigern könnte.
Die genannten Geräte sollte schon möglichst aktuell sein.

Hätte an den NAD c326bee gedacht wäre das wahrscheinlich eine Steigerung ???


[Beitrag von $$$Sneijder$$$ am 29. Mrz 2013, 23:42 bearbeitet]
Martin.P
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2013, 07:59
Warum hast du den HK 3490 verkauft? Du brauchst eigentlich keinen Subout, denn du kannst die Trennfrequenz ja direkt am Subwoofer einstellen. An sich gibt es auch keinen Verstärkerklang.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2013, 08:32
Hallo,

wenn es auch ein Stereo Receiver sein darf Yamaha R-S 700

Gruß Karl
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2013, 12:12
Hallo , habe von meinen bekannten ein gutes Angebot dafür bekommen !
Den Yamaha hatte ich vorm HK war nicht mein Fall.
Und klanglich konnte ich bei meinen Verstärkern immer kleine Unterschiede feststellen.
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2013, 12:23
Dann würde ich dir den AMC XIA empfehlen.

Gruß Karl
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2013, 12:34
OK , der sieht mal nicht schlecht aus , kommt mir optisch vor wie ein NAD .
Kenne diese Marke eig.so gar nicht^^.
Hat schon mal jemand z.b den NAD C326bee oder einen anderen gegen Yamaha A-S 700 oder HK 980 bzw. 3490 gehört ?mfg
MaLoe2401
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2013, 14:53
Was hat dir denn am HK nicht gefallen? Klanglich wird sich da wenig bis gar nichts tun. Wenn du klanglich nicht zufrieden bist, würde ich mich eher nach anderen Lautsprechern umschauen...
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2013, 14:57
Gefallen hat mir der HK sehr gut , bloß mein bekannter hat mir eben einen guten Preis dafür geboten ,
. Welche Schattenseiten hat der NAD lese immer wieder wegen der Lautstärkeregelung was .
Was würde sonst noch gegenüber den NAD in Frage kommen klanglich und ausstattungsmäßig ?
Hoffe ich werde den wechsel vom HK nicht bereuen ....

Es muss eben mal wieder was neues her und ich glaube andere Mütter haben auch schöne TÖCHTER.

Mit den Lautsprechern bin ich wirklich mehr als zufrieden .
Aber vill. könnte man klanglich noch was rauskitzeln .

Ist der NAD c 326bee mit dem AMC XIA vergleichbar ?
Hat schon mal jemand beide miteinander verglichen ?


[Beitrag von $$$Sneijder$$$ am 30. Mrz 2013, 15:11 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2013, 16:02


Ist der NAD c 326bee mit dem AMC XIA vergleichbar ?

Meiner Meinung nach schon, der AMC besitzt aber noch eine exzellente Phonosektion MM/MC.

Gruß Karl
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#10 erstellt: 30. Mrz 2013, 16:09
Naja das benötige ich aber nicht .
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 30. Mrz 2013, 16:50
Das ist schön für dich.

Gruß Karl
$$$Sneijder$$$
Stammgast
#12 erstellt: 30. Mrz 2013, 16:51
Oder wäre doch der Onkyo TX 8050(Stereo Receiver ) eine alternative nur wie wird er sich z.b klanglich gegen den NAD schlagen hmm...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon HK 3490
CAW258 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  11 Beiträge
passende lautsprecher für hk 3490
flozza am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  9 Beiträge
HK 3490 oder Pianocraft für 16qm?
peterman1968 am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  10 Beiträge
Canton GLE 409 zu meinem HK 3490
Sir.J.P.M4s0n am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  35 Beiträge
Harman Kardon HK 3490
humpfl am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
Stand - LS um 1000? Was passt zum HK 3490?
Neumi1985 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  6 Beiträge
Onkyo A-5VL oder TX-8050 oder HK 3490
pusher am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  11 Beiträge
Harman Kardon HK 3490 oder Kenwood RA-5000?
menge1607 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  5 Beiträge
Ersatz HK 6500 (NAD320 BEE)
dlamm am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  5 Beiträge
Ersatz für HK PM665VXI incl. 5.1
Zauberer-Merlin am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD
  • Onkyo
  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 149 )
  • Neuestes Mitgliedheidibu1
  • Gesamtzahl an Themen1.344.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.495