Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nächster step bei meiner anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
_dice_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2013, 08:20
Hi,

ich besitze derzeit 2 Elac fs 247, die mit dem Musical fidelity M3i betrieben werden, als dac hab ich den Pro-Ject DAC Box S USB, lautsprecherkabel sind günstige inakustik kabel glaub der meter so 10 euro.

Nun bin ich derzeit mit der anlage nicht so ganz zufrieden, höre eher leiser musik, meist blu rays von konzerten. Aber Irgendwie baut das nicht so ne wahnsinnig große Bühne auf. So als wäre auch wenig schallwellen unterwegs und untenrum empfinde ich es als etwas mager könnte etwas mehr sein.
Bin deshalb am überlegen was den am vernünftigesten wäre um zu etwas mehr zu kommen, also so als nächsten step.....


Neuer besserer dac? subwoofer? sehr gute Lautsprecherkabel? Oder evtl. centerspeaker bzw. gleich 5.1?
Was meint ihr?
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2013, 08:30
Andere Lautsprecher.

Eventuell ein aktiver Sub dazu.

Andere Aufstellung der Lautsprecher mit Raumakustikmassnahmen.

Schönen Gruß
Georg
_dice_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mai 2013, 08:42
Mit den lautsprechern und dem Verstärker bin ich eigentlich zufrieden(tonal), wieso denkst du das ein aktiver sub gut wäre?
jd17
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2013, 08:50

_dice_ (Beitrag #3) schrieb:
Mit den lautsprechern und dem Verstärker bin ich eigentlich zufrieden(tonal)

Nun bin ich derzeit mit der anlage nicht so ganz zufrieden, höre eher leiser musik, meist blu rays von konzerten. Aber Irgendwie baut das nicht so ne wahnsinnig große Bühne auf. So als wäre auch wenig schallwellen unterwegs und untenrum empfinde ich es als etwas mager könnte etwas mehr sein.
Bin deshalb am überlegen was den am vernünftigesten wäre um zu etwas mehr zu kommen, also so als nächsten step.....

fällt dir was auf?


naja, machen wir das mal schritt für schritt.

thema bühne: mach doch mal ein foto von deiner ganzen anlagenfront und/oder gib uns eine bemaße skizze des raumes mit lautsprecherpositionen, sitzposition, abständen der LS zu allen anliegenden wänden, zu dir und zueinander.


[Beitrag von jd17 am 14. Mai 2013, 08:51 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 14. Mai 2013, 09:01

untenrum empfinde ich es als etwas mager könnte etwas mehr sein

Darum.

Mach mal das, was jd17 vorgeschlagen hat. (Skizze und Fotos)
Dann sehen wir mal weiter.

Schönen Gruß
Georg
_dice_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Mai 2013, 09:14
ok bilder und skizze kommen noch, aber kurze zwischen frage, wäre der sub in ordunung?Subwoofer
StylaZz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2013, 13:06
Ich vermute mal, dass für das Geld einen besseren, bzw einen ähnlich guten für weniger Geld bekommen kannst...
Sinn macht es vielleicht auch einfach 2 billigere zu kaufen wenn du echt bereit wärst so viel Geld auszugeben. Kabel sind völliger Unsinn. Raumakustik wäre vermutlich das effektivste wenn du wirklich was verbessern willst.
_dice_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Mai 2013, 11:09
Würde den sub sehr günstig bekommen, was brauch ich da für Kabel und wie schliesse ich den am besten an meinen Verstärker? Ist der Elac sub 2080 viel besser? Was sind das für Anschlüsse und für was braucht man die?
StylaZz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Mai 2013, 12:08
Was hast du denn für einen Verstärker? Wenn du die Vor und Endstufe auftrennen kannst würde ich auf jeden Fall den 2080D nehmen, da du den Sub dann einschleifen kannst und die Signale in der Nähe der Trennfrequenz nicht doppelt gespielt werden.
Sag doch mal für wie viel du die beiden jeweils bekommen würdest!
_dice_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Mai 2013, 19:45
So heute den elac subwoofer 2060D gekauft und muss sagen nur noch geil, ein Unterschied wie Tag und Nacht......ich liebe diesen sub....

Ach ja und hab mich gleich für zwei raumakustikseminare angemeldet.........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Agile Step-Komponenten
sakhmet am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  8 Beiträge
Aufrüstung meiner Stereo Anlage
jonasvc am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe bei meiner 1. Anlage
cvirlou am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  8 Beiträge
Hilfe bei "Modifizierung" meiner "Hifi"-Anlage!
alkolja am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  20 Beiträge
Macht es Sinn bei meiner Anlage ?
SerialX am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  12 Beiträge
Hilfe bei meiner ersten 2.1 Anlage
misha76 am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  9 Beiträge
Hilfe bei Erweiterung bzw Vervollständigung meiner Anlage
one-more-huesn am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  8 Beiträge
Suche Subwoofer zu meiner Anlage
L.Nelson am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  6 Beiträge
Anlage für ca 800 euro - step by step, kompromisse? fragen, fragen.
Binsnicht am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  11 Beiträge
Fragen zu meiner neuen Anlage
Sushimond am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Musical-Fidelity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797