Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo Lautsprecher und Verstärker / AV-Receiver max3000€

+A -A
Autor
Beitrag
alex221794946
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2013, 11:49
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach 2 Stereo Lautsprechern.
In erster Linie möchte ich damit nur Musik hören und ab und zu mal einen Film schauen.

Diese LS gefallen mir optisch richtug gut und habe auch positive Erfahrungsberichte gelesen: Bowers & Wilkins CM8

Dazu bräuchte ich auch einen Receiver, den man auch zum Filme schauen verwenden kann,
da habe ich an den Onkyo TX-NR818 oder Marantz SR 6007 gedacht.

Was meint Ihr dazu?

Ich hatte bis jetzt immer nur 5.1 Systeme und kenne mich also absolut nicht im Stereo Bereich aus, jedoch war ich nie zufrieden wenn es ums Musik hören ging mit solch einem System.
Ich bin für alle Vorschläge offen und habe keine genauen Vorstellungen.

Der Raum ist mehr oder weniger quadratisch und hat etwa 40m^2
Preislich wollte ich maximal 3000€ ausgeben, wenn es eine günstigere Lösung gibt die ebenfalls empfehlenswert ist wäre ich natürlich auch einverstanden

Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2013, 11:51
hallo

willst du 5.1 oder nur Stereo? ist das Budget für LS und Verstärker oder noch für was anderes? wie ist Dein Raum eingerichtet?

Beachte: LS müssen Dir gefallen und Du musst die selber hören!!

viele Grüsse
alex221794946
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mai 2013, 11:57
Danke schonmal für die schnelle Antort!
Wenn man meistens Musik hört hat man doch mit Stereo LS ein besseres Ergebnis oder?
Filme würde ich nur ab und zu gucken. Aber klar wäre schon gut wenn man da ein Kompromiss finden kann. Ist das überhaupt möglich? Braucht man umbedingt einen Center oder Rear+Subwoofer oder würden Stereo LS und ein Subwoofer auch reichen? Klar ein Surround Klang bekommt man damit nicht hin aber es sollte in dem Fall auch nur ein Kompromiss sein und in erster Linie zum Musik hören.
Das Budget sollte nur für Verstärker und LS sein.
Der Raum ist relativ leer, ein Regal ein Sofa und zwei Sideboards+Fernseher.
kimotsao
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2013, 12:03
Stereo ist sicher besser als ein 5.1, wenn Du nur Stereo hören willst und kein Homecinema haben willst, aber sicher würde auch ein gutes 5.1 gehen und darüber könntest Du sicher auch schön Stereo hören, ist jedoch halt ein Kompromiss. Also für 3000 Euro bekommst Du schon etwas sehr schönes, da würde ich noch andere LS aussuchen/testen/probehören, denn für den Verstärker würden so ca. 500-800 Euro sicher genügen. mit nur zwei Front-LS gibt es natürlich kein Sourround, eben nur Stereo...
alex221794946
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mai 2013, 12:05
Ja, das mit dem Stereo reicht aus. Also ich werde nur Musik über die Anlage hören im Stereo Betrieb und die 5.1 stehen lassen zum Filme gucken.

Jetzt brauche ich 2 LS
einen Receiver
und Vorschläge für Kabel etc

Sollte man einen Bass ergänzen?


[Beitrag von alex221794946 am 24. Mai 2013, 12:11 bearbeitet]
kimotsao
Inventar
#6 erstellt: 24. Mai 2013, 12:13
da gäbe es viele, hier einige Amps:

AMC:
http://www.audio.de/testbericht/amc-xia-im-test-1370987.html

PM7004:
http://www.audio.de/...pm-7004-1122977.html

Cambridge:
http://www.amazon.de...ords=cambridge+audio

eben, es gäbe noch unzählige andere...
alex221794946
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Mai 2013, 12:23
Okay, danke... :-)

Gibt es auch Stereo Amps mit Airplay, wifi, spotify etc?
kimotsao
Inventar
#8 erstellt: 24. Mai 2013, 12:30
hier kommt der Kompromiss zur Geltung

vielleicht ist dieser hier noch interessant:
http://www.amazon.de...ords=stereo+receiver
Andre__88__
Stammgast
#9 erstellt: 24. Mai 2013, 12:53
Als AVR würde der Onkyo 818 in Frage kommen. Da wäre neben den gewünschten Extras ein sehr gutes Einmesssystem an Bord. Da hast Du wesentlich mehr davon... Keine Ahnung weshalb diesbezüglich ein "Kompromiss" nötig sein sollte.

http://www.amazon.de...1&keywords=onkyo+818

Aber Du solltest Dir zunächst Gedanken über die Lautsprecher machen und mal etwas anhören.

Nenn doch bitte noch deine PLZ. Dann kann Dir jemand ein paar Händler empfehlen.


PS: eine Skizze deines Hörraumes wäre auch von Vorteil.
alex221794946
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Mai 2013, 12:58
Nochmal danke für die anderen Vorschläge!

Soll der Onkyo TX-NR818 dann auf Stereo laufen und falls man das Systhem dann doch noch ausbauen möchte hat man gleich die Möglichkeit ein 5.1 System dranzuhängen oder wie war da die Idee?
Ja der Receiver hätte auch die ganzen streaming möglichkeiten und wie Du schon gesagt hast ein System zum Einmessen.

Meine PLZ ist 67317.

LG
Andre__88__
Stammgast
#11 erstellt: 24. Mai 2013, 13:17
Ja, die Möglichkeit zum Ausbau auf 5.1 ; 7.2 oder was auch immer hättest Du dann auch noch. Falls das künftig angedacht sein sollte dann wäre ein AVR natürlich nochmals wesentlich sinnvoller.

Genau, der AVR kann Stereo ebenso wie ein Vollverstärker. Durch die Einmessung vermutlich sogar besser. Kannst ja mal googeln oder hier im Forum über die Suchfunktion schauen, was genau das Einmesssystem bewirkt. Nur zum besseren Verständnis.

Händlerempfehlung:

http://www.klingtgut-studio.de/ (Mein Hörtipp: Triangle Antal Anniversary, dort gerade als Schnäppchen (Vorführmodell) zu haben)

http://www.mt-hifi.de/

http://www.ec-maxx.de/

http://www.klangstudio.de/klangstudio-homepage.html

http://www.klangbuehne.de/



Alternativ über folgende Seite selbst suchen:

http://www.audio-markt.de/
alex221794946
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Mai 2013, 13:57
perfekt danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
Rockstarrr am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver (gebraucht)
Marburger am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  27 Beiträge
Stereo Anlage / Av Receiver Kaufberatung
-eric- am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  48 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver/Stereo Kompaktlautsprecher
Pierre37 am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  27 Beiträge
Kompakter Stereo Verstärker und Streamer Kaufberatung
HiFi-Panty am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  44 Beiträge
AV-receiver oder Stereoreceiver - Kaufberatung
Oenos am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  6 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Verstärker / Boxenupgrade
tomsen75 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver NAD
tobsentobi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
Stereo-Kaufberatung / Lautsprecher / Verstärker
bonzo1999 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  35 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver + Lautsprecher
kadabra1 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo
  • Triangle
  • AMC
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitgliedguke
  • Gesamtzahl an Themen1.346.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.433