Verstärker mit optischem Eingang für B&W CM1

+A -A
Autor
Beitrag
Jimmm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2013, 18:06
Hallo zusammen,

suchen einen passenden Verstärker für B&W CM1 Lautsprecher.
Wichtig ist, dass er einen optischen Eingang hat.
Zur Auswahl stehen bis jetzt:

-Onkyo A-5VL (schwer bis gar nicht mehr zu bekommen)
-Rotel RA-11 (relativ teuer)
-...

Als Budget hatte ich mir eigentlich 500€ gesetzt.

Habt ihr noch ein paar Empfehlungen?

MfG
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2013, 18:28
Der Onkyo A 5030 wäre noch was.
Jimmm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Sep 2013, 19:18
stimmt, ist mir aber zu hoch..
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2013, 20:17
Also ich würde den kaufen Onkyo A-5 VL

Gebraucht - Wie neu
nur 2 Tage in Betrieb

Von einem Gewerblichen, für € 346.- inkl. Versand.

Gruß Karl
Jimmm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Sep 2013, 22:03
mh... wollte ihn eigetlich in schwarz


[Beitrag von Jimmm am 15. Sep 2013, 23:07 bearbeitet]
OliNrOne
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2013, 23:35
wie hoch darf er sein? Sowas?
Sowas vielleicht?
Wenn USB auch geht, dann vielleicht der Cambridge?
mistersister
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Sep 2013, 00:15
Den neuen Marantz PM6005 gibbet für 450.
OliNrOne
Inventar
#8 erstellt: 16. Sep 2013, 00:32
Oder sowas, falls ein Amp schon vorhandenFiio
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 16. Sep 2013, 08:38

Jimmm (Beitrag #3) schrieb:
stimmt, ist mir aber zu hoch..


Jimmm (Beitrag #5) schrieb:
mh... wollte ihn eigetlich in schwarz

Wie wäre es denn, wenn du gleich schreibst was du möchtest, dann muss man hier nicht seine Zeit verschwenden.

Gruß Karl
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 16. Sep 2013, 08:49
Jimmm
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Sep 2013, 16:30

Der_Karl (Beitrag #9) schrieb:

Jimmm (Beitrag #3) schrieb:
stimmt, ist mir aber zu hoch..


Jimmm (Beitrag #5) schrieb:
mh... wollte ihn eigetlich in schwarz

Wie wäre es denn, wenn du gleich schreibst was du möchtest, dann muss man hier nicht seine Zeit verschwenden.

Gruß Karl


Stimmt wohl... Tut mir leid, dass ich deine kostbare Zeit verschwendet habe.

Ansonsten danke für die Vorschläge.
Der Cambridge gefällt mir gut aber leider ohne optical in..
Marantz will mir irgendwie nicht gefallen ..


[Beitrag von Jimmm am 16. Sep 2013, 16:39 bearbeitet]
mistersister
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Sep 2013, 20:59
Schau mal im Biete-Forum bei dem XTZ!
OliNrOne
Inventar
#13 erstellt: 17. Sep 2013, 17:11
Flach und der XTZ ?
Was ich ganz vergessen habe...meine K-731 ist im Biete-Bereich....soviel bekommst nirgends für die Kohle...selbst bei 300 für den Receiver alleine wäre das ein fairer Preis!

http://images.kenwoo..._Backpanel_small.jpg


[Beitrag von OliNrOne am 17. Sep 2013, 17:16 bearbeitet]
Jimmm
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Sep 2013, 18:43
habe noch einen A-5VL ergattern können für 250,- ist aber leider in silber..

Fehlt nur noch ein passender Netzwer Player...


[Beitrag von Jimmm am 17. Sep 2013, 19:01 bearbeitet]
HIFI_FREAK-,
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 24. Okt 2013, 23:03
Hallo!
Ich benötige eure Hilfe, da ich mir nicht sicher bin, ob einen Cabasse Minorca besser als eine B&W Cm1 klingt? Ich wäre sehr froh wenn ihr mir antworten würdet!javascript:insert('%20:)%20','')
Bitte nur solche antworten, die eine Cabasse Minorca und B&W Cm1 im vergleich hören konnten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&w cm1 / cm1 s2
madhead87 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  2 Beiträge
Verstärker mit optischem Eingang
VeggieBurger am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  14 Beiträge
Verstärker mit optischem Eingang
keinepanik am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
Verstärker mit optischem Eingang
kael1605 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  35 Beiträge
Geschwister für B&W CM1
Puep am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  11 Beiträge
B&W CM1, ¨Subwoofer, oder besserer Verstärker?
miro3000 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  11 Beiträge
B & W CM1 oder CM5?
dido09 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker mit optischem Eingang
ThomasS7 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für CM1
Puep am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  3 Beiträge
Stereovollverstärker mit optischem Eingang?
wetter-frosch am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfrecherbengel1
  • Gesamtzahl an Themen1.404.687
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.750.289

Hersteller in diesem Thread Widget schließen