Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher für Onkyo A-8830

+A -A
Autor
Beitrag
xanoma
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2013, 20:14
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich hab mich zwar etwas eingelesen, kenne mich aber im Allgemeinen im Audio-Bereich wenig aus, deswegen hoffe ich hier Klarheit zu bekommen.

Ich will eine Anlage zusammenstellen, hab mir hierfür den Onkyo A-8830 Verstärker mit einer Leistung 100W bei 4 Ohm und 70W bei 8 Ohm. Hierfür suche ich jetzt die Richtigen Regallautsprecher.

Das Zimmer ist nur 11qm groß, sollte aber hier unbeachtet bleiben, da ich sehr wahrscheinlich nicht mehr sehr lange dort wohne.

Ich hatte hier an zwei Lautsprecher gedacht:

entweder die

- Teufel Ultima 20mk2

oder die wesentlich billigeren

- Magnat Monitor Supreme 200

Deswegen die Frage ob die Teufel wirklich besser sind oder ob es evtl. noch andere Alternativen für maximal 200 Euro das Paar gibt.

Ich höre die Musik vor allem über den PC und hauptsächlich alles was Richtung Rock geht (Indie-Rock, Punk-Rock etc.)

Danke für eure Hilfe

Alex


[Beitrag von xanoma am 23. Nov 2013, 20:15 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2013, 21:53
Ich würde von beiden ehr die Finger lassen......

Wenn Magnat in diesem Preissegment, dann nur die Vector 203.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2013, 22:06
Hallo,

Die Magnat Monitor Supreme 200 halte ich nicht für empfehlenswert.

Wenn Du die Vector 203 mit genügend Freiraum ringsum auf Ständern aufstellen kannst, dann schließe ich mich den Tip von Blink sehr gerne an.

Alternativen in diesem Preissegment:

Denon SC-M39 + SC-F109
Yamaha NS-BP300
Heco Music Style 200
Alesis Monitor One MKII

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 23. Nov 2013, 22:07 bearbeitet]
xanoma
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2013, 22:50
danke, das sind schonmal gute Tipps

sind das reine Erfahrungswerte? Die Ultima wurden ja z.B. in diversen Tests sehr gelobt, also auf was muss ich schauen?
Kann man solchen Testberichten also im allgemeinen gar nicht trauen ?
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2013, 22:56

Kann man solchen Testberichten also im allgemeinen gar nicht trauen ?


Richtig. Ich gehe generell von gekauften Tests aus, da die Presse von ihren Anzeigenkunden anhängig ist. Dazu kommt Marketing in Form von gekauften Kundenbewertungen. Lesen ja, inspirieren lassen ja, darauf vertrauen und blind kaufen nein.

Insbesondere sachlich klingende negative Kundenbewertungen zum Gegenchecken lesen. Es gibt auch negative Bewertungen die sich nicht auf das Produkt beziehen, selbst diese können Marketing sein, da nur positive Bewertungen kritisch machen können. Dazu gibt es aber genügend Publikationen aller Medien


[Beitrag von Tywin am 23. Nov 2013, 22:59 bearbeitet]
xanoma
Neuling
#6 erstellt: 23. Nov 2013, 23:23
das hab ich mir schon fast gedacht, fand aber leider keine negativen Bewertungen.

Ich werde mir denk ich die Vector 203 bestellen, die werden ja hier im Forum öfter empfohlen. Schon mal Dank dafür!
Oder gibt es bessere wenn ich die Boxen nicht freistehend sondern näher an eine Wand platzieren würde?
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2013, 23:31
Eine wandnahe Positionierung ist immer suboptimal. Es gibt aber tieftonarme Boxen, die wandnah auch noch passabel klingen können.
xanoma
Neuling
#8 erstellt: 23. Nov 2013, 23:57
ok, aber tieftonarm klingt nicht sehr berauschend, dann muss ich wohl so ne lösung finden
vector 203 sind auf jeden fall bestellt, mal sehen ob sie besser sind als die fast doppelt so teuren teufel, kanns i.wie noch nicht so ganz glauben


[Beitrag von xanoma am 23. Nov 2013, 23:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A 8830
Kenny2011 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  11 Beiträge
Lautsprecher <500? für 18m² und Onkyo A-8830
schluk am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  12 Beiträge
Onkyo A-8830 Verstärker sucht Stand-LS
basti_seemann am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  21 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo A-9155
sOuLjA am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 14.07.2016  –  9 Beiträge
Kompaktanlage bis 450? ODER Regallautsprecher bis 300?
Jogy_Wan_Kenobi am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  2 Beiträge
Onkyo D - 055 Regallautsprecher
giggel am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  51 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX 8050
BertiIrmo am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  18 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Onkyo TX SR 507 ?
Ajax am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  12 Beiträge
Regallautsprecher
Schaliach am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Magnat
  • Yamaha
  • Denon
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedSteinbutt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.588