Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 kleine Lautsprecher + Sub gesucht - 2x Verstärker zur Auswahl

+A -A
Autor
Beitrag
Milchreis27
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Dez 2013, 10:25
Hallo Leute,

meine Frau hat sich durchgesetzt und meine 3-Wege Standboxen aus meiner Jugend in den Keller verbannt, zu groß zu hässlich...
Gesucht wird daher ein neuer 2.1-Stereo Sound zum Anschluss an DVD(CD)-Player und TV (>Internet Radio). Das gesuchte Equipment sollte bei ~200€ liegen (Richtwert, auch gebraucht möglich).images/smilies/insane.gif

Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
200€ (+-)

-Wie groß ist der Raum?
17-20m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Kein Platz für Standlautsprecher, neben dem Tv oder re/li in der Wohnwand.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
zwei Satelliten/LS, Sub falls von Vorteil bzw. ist angedacht

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Relativ klein bis mittel.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Ich habe einen Denon PMA 510AE und einen Kennwood krf-a4030 zur Verfügung.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Videospiele, Internetradio vom TV & Musik

-Wie laut soll es werden?
so doppelte Zimmerlautstärke, sprich: normal Belastung, ggfs. Party Beschallung

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
K.A., meine alten hatten 28-22.000Hz

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Nein.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Alte 3-Wege Boxen von Cat mit 300W. Waren ok, nur zu groß. Am PC ein 20€ teures 2.1 System von Logitech: P/L gut.

[i]-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, [/i]Horn...usw.)
nein, Preis/Leistung sollte gut sein.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Koblenz + 100km

- sonstiges
Ich habe mehrere male begeistert Teufel gehört.

Gruß und dank vorab


[Beitrag von Milchreis27 am 30. Dez 2013, 20:49 bearbeitet]
1000w/rms
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2013, 19:11
Hi
Ich könnte dir canton gle 420 empfehlen
LG philipp
Milchreis27
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jan 2014, 17:06
Servus, frohes neues und danke für deine Antwort.

Hab mir Fakts über die Canton angelesen, sind es scheinbar wert, sie mal Probe zuhören.

- Kannst du/ihr mir vielleicht noch nen passenden Sub empfehlen?
- Eine Alternative im Sinne von kleineren LS als die Kompaktlautsprecher von Canton wäre auch klasse.
- letztlich kann mir ja jemand mit der Verstärker Frage helfen, wollt mir keinen neuen kaufen, einer von den beiden sollte es schon sein, bin aber ratlos. Der Kennwood hat mehr Power + Sub Pre Out + Tuner, jedoch keine Fernbedienung mehr, der Denon ist neuer + FB, kann einer helfen? Ist der Preo Out so wichtig?

Danke und LG
1000w/rms
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jan 2014, 17:13
Also ich hätte meinen sub verkauft weil die canton für much mehr als genug bass haben

Ich kann dir aber einen heco celan xt 32a
Empfehlen der drückt ohne Ende

Andere Lautsprecher kann ich dir in der Preisklasse nicht empfehlen da ich vorher nur die gle Serie hatte von canton
LG philipp
keytomake
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2014, 09:27
Hallo
Kann dir die dali Zensor 1 ans Herz legen. Habe mjr die und die Canton bestellt und mich letztendlich für die Zensor entschieden. Sind deutlich kleiner aber mir gefallen sie besser (klingen für mich klarer). Jedoch wirst du bei ihnen wahrscheinlich einen sub brauchen.
Lg Sebastian
Milchreis27
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Jan 2014, 21:46
Roger vielen Dank
ich werde beides mal durchtesten und berichten, welchen meiner Verstärker sollte ich nehmen und welchen meiner Mutter zurückgeben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher gesucht (kleine Auswahl zusammengestellt)
CandleWaltz am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  9 Beiträge
Gesucht: Kleine Lautsprecher zur Aufwertung Minianlage
Jörg_Paul_B am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  50 Beiträge
Subwoofer für kleine Lautsprecher gesucht
Paschoy am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  3 Beiträge
Lautsprecher gesucht (Verstärker RX395)
Schwarzie am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  30 Beiträge
3 verstärker zur auswahl, welche soll ich nehmen? für zensor 1+sub 660 auf 15m2
noahgordon am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  35 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht
Peter.1997 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  14 Beiträge
3 Verstärker zur Auswahl
Knibbel am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  12 Beiträge
Verstärker gesucht
sauerba am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  22 Beiträge
Kleine Lautsprecher gesucht
loephi am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  9 Beiträge
Kleine Lautsprecher gesucht
rotoro am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Kenwood
  • Denon
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedk3lly30
  • Gesamtzahl an Themen1.345.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.289