Lautsprecher für TV

+A -A
Autor
Beitrag
PatrickS1990
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2014, 10:15
Hallo,

ich möchte gern einmal stellvertretend für einen Kumpel etwas erfragen.

Er sucht zwei Lautsprecher (inkl. Verstärker wenn passiv, aber auch aktiv möglich), die insgesamt nicht mehr als 200€ kosten sollen. Sie müssen einen ordentlichen Klang besitzen.

Da wir keine Ahnung haben, was genau so in diesem unteren Preissegment annehmbare Qualität besitzt, würden wir euch gern fragen.

Wo ist das beste Preis/Leistungs-Verhältnis?

Freue mich auf eure Antworten. Vielen Dank.
HaraldNorbert
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2014, 10:18
Zwei gute Lautsprecher inklusive Verstärker für 200 €?
Leute Ihr seid hier im HiFi-Forum! Wenn Ihr etwas gefunden habe, lasst es mich wissen...
PatrickS1990
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2014, 10:32
Deswegen frage ich ja hier, es wird doch sicher etwas annehmbares geben.

In jeder Preisklasse gibt es doch Spitzenreiter.
Michael_Meister
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jun 2014, 10:38
Hi,

in der Tat ist das angesetzte Budget nicht soooo viel , aber....
auch für diesen Geldbeutel gibt es etwas

Schau mal hier, LINK dort gibt es 2 Sets, einmal für 200€ und einmal für 300€
Oder aber mal in der Bucht, nach gebrauchten Sachen ausschau halten.

VG
MIchael
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2014, 10:40

PatrickS1990 (Beitrag #1) schrieb:

Wo ist das beste Preis/Leistungs-Verhältnis?




HaraldNorbert (Beitrag #2) schrieb:
Zwei gute Lautsprecher inklusive Verstärker für 200 €?
Leute Ihr seid hier im HiFi-Forum! Wenn Ihr etwas gefunden habe, lasst es mich wissen...


Gebraucht kaufen ist die Lösung.

Ca. 60 € für den Verstärker und der Rest für die Boxen, da kriegt man schon was vernünftiges.
peacounter
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2014, 10:55
seh ich auch so.
es geht ja auch hier nicht um musik sondern nur darum, den tv-sound aufzuwerten.
je nach vorstellung und stellmöglichkeiten gibts da verschiedene optionen.
ich persönlich würde am ehesten bei studio-monitoren schauen.
aber je nach persönlichem geschmack geht auch ein gutes pc-2.1-system oder eben ein gebrauchter amp mit kompakt- oder stand-ls.
BubbleJoe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jun 2014, 11:00
Aktiv lägen die Edifier Studio 6 im Budget, sogar mit Fernbedienung. Den TV Sound sollten die schon ordentlich aufpolieren.
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2014, 11:01
Die Frage ist noch welche Ausgänge der Fernseher hat, viele aktuelle Geräte haben ja nur noch digitale Ausgänge.

Da würde sich anstatt einem Stereo-Verstärker ein älterer AV-Receiver anbieten.
peacounter
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2014, 11:04
man kann auch mit einem günstigen converter aus dem optischen out raus oder den kh-out nehmen (was gleichzeitig die lautstärke fernbedienbar macht), wenn keine line-outs vorhanden sind und auch auf dem scart kein ausgehendes signal liegt.
PatrickS1990
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Jun 2014, 17:01
Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Line Out ist vorhanden...
Habt ihr noch weitere konkrete Vorschläge? Wir wissen gar nicht, wonach wir bei ebay suchen sollen. Was so zusammen passt usw.

Die oben genannten aktiven Lautsprecher sind schonmal echt klasse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv vs Passiv Lautsprecher
dkt84 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  5 Beiträge
Nahfeldmonitoren -> aktiv oder passiv?
dolphinscry am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  15 Beiträge
Suche Stereolautsprecher im unteren Preissegment
dinamo-zg am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  15 Beiträge
Zuspieler für Grundig Aktiv 40 gesucht
JackRyan am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  2 Beiträge
2.0 Verstärker im unteren Preissegment
ets-otto am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  6 Beiträge
Verstärker für B&W Lautsprecher
Nordkraft am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  18 Beiträge
Verstärker mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
kniepfeil am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für Plattenspieler
Kbass am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  21 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX-1070?
annonymous am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  15 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher (Aktiv oder Passiv)
racer_j am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHedi1991
  • Gesamtzahl an Themen1.406.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.868

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen