Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AVR 1000/1100 und 2 Standlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
OlliHSK
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2014, 21:58
Guten Tag!

Wie viele hier bin auch ich auf der Suche nach einer Stereo Soundanlage. Da ich sowohl Serien/Filme schauen, als auch Musik hören und auch zocken möchte, suche ich nun nach einer passenden Anlage. Ein Freund besitzt eine Teufel E450 Concept Digital 5.1 irgendwas Anlage die mächtig Wumms hat und sicher auch mal Geil beim Filme schauen und Musik hören ist, ich allerdings nach vielem hin und hergelese glaube das für mich auch Stereo reichen würde, mir nun die Frage stelle: Wie sieht denn sowas überhaupt aus? Was ist ein Verstärker und welche Boxen passen denn nun zu mir? Ich denke das der im Titel beschriebene AVR Denon Receiver schon einige Wünsche erfüllt, da mit Airplay und Netzwerk etc ausgestattet. Gibt es vielleicht einen anderen?

Ein paar weiter Infos:
Ich bin 20 Jahre Alt und studiere, (Also eigentlich nicht so viel Geld, aber wer will das schon hören? ;D)
lebe in einer Wohngemeinschaft (Bin aber die meiste Zeit allein, also ist Lautstärke eigentlich egal.) und höre von Metal bis Klassik eigentlich alles. Ich brauche also für gepflegten Metalcore auch mal kräftige Bässe und für Klassik oder Gitarrenmusik auch saubere Höhen und keine Verzerrungen.. Also einen guten Allrounder.

Der Plan ist also den Receiver auf dem Schreibtisch und Links und Rechts daneben 2 Standlautsprecher. Ich möchte dazu nicht unbedingt einen Subwoofer, da ich gelesen habe das der in der unteren Preisklasse eh nix bringt und die Standlautsprecher teilweise schon genug Bass liefern. Da würde ich dann gern ein paar Expertenmeinungen hören

Genug Platz für die Boxen ist also, sie sollen ausgerichtet auf eine Couch und einen Sessel werden, aber auch am Schreibtisch noch angenehm wirken, wenn ich relativ nahe daran sitze. Ein Fernseher hängt direkt in der Mitte der beiden Boxen.

Ich wohne in Rostock und wäre sicher auch für gebrauchte Boxen zu haben, sofern diese denn qualitativ sind.. Ein Fachgeschäft habe ich bisher nicht entdeckt, nur eins wo es ausschließlich Loewe Artikel gibt... :/

Eventuell wird das ganz ja nochmal aufgerüstet auf ein 5.1 System, aber das weiß ich jetzt noch nicht so wirklich...

Ich glaube das alles zu verwirklichen ist kaum möglich, also bin ich auch bereit Kompromisse einzugehen. Hoffe soweit schonmal auf Hilfe und wünsche angenehme Tage,

OlliHSK


[Beitrag von OlliHSK am 06. Okt 2014, 22:01 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 07. Okt 2014, 05:17
Eine Skizze deines Raumes und ein Budget (für alles) würde uns helfen.

Gruß
Jan
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 07. Okt 2014, 07:54
Hallo,

ein Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz der Boxen wäre Klasse und nenne uns bitte ein maximales Budget in Euro.

Mit knapp über 100 Euro könnte ich neu schon Boxen, Ständer und Verstärker empfehlen, was bei guter Positionierung der Boxen schon einen guten Klang ermöglicht. Aber auch sechsstellige Summen sind bei HiFi nicht unüblich. Daher ist mit der Angabe "nicht viel" nicht viel anzufangen.

VG Tywin
AudioTrip
Stammgast
#4 erstellt: 07. Okt 2014, 10:29
@OlliHSK

Hallo, ich komme auch aus Rostock und will nur anmerken, daß es ein Richtiges Fachgeschäft hier schon lange nicht mehr gibt!
OlliHSK
Neuling
#5 erstellt: 07. Okt 2014, 19:56
Zimmer

Das ist mein Zimmer. Der Schreibtisch hätte wohl noch Platz nach Rechts, damit Links und Rechts davon die 2 Standboxen mit 50 cm Abstand zur Wand hinpassen. Der Fernseher wird direkt über dem Schreibtisch hängen.

Das Zimmer ist so bisher nur Theorie, ich kann es beliebig umstellen.

Mein Budget liegt auf jeden Fall unter 1000€, das heißt es sollte nicht bis 1000€ ausgereizt werden..
Der Receiver kostet ja allein 400€ wenn man ihn neu kauft, allerdings hab ich bisher nur diesen rausgesucht, sollte jemand einen günstigeren, vergleichbaren Receiver kennt mit Airplay, dann wäre ich natürlich nicht abgeneigt! Ich bin mir auch beim AVR 1000 nicht sicher ob der um sovieles schlechter ist als der 1100, da der 1000er ja schon für 200€ zu haben ist.

Nun ich hoffe damit könnt ihr schonmal was anfangen
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2014, 20:00
Wenn Du mit den Lautsprechern mindestens 50cm Wandabstand einhalten kannst, könntest Du ein Paar JBL Studio 270 (ab etwa 500€ bei ebay) + z.B. den Denon AVR X-1000 (etwa 260€) ausprobieren.

Der Schreibtisch sollte aber möglichst noch etwas nach rechts.


[Beitrag von Tywin am 07. Okt 2014, 20:12 bearbeitet]
OlliHSK
Neuling
#7 erstellt: 07. Okt 2014, 20:37
Hallo Tywin,

ist es denn bei so einem 2.0 System sehr auffälig, das kein Subwoofer angeschlossen ist? Also ich kenne bisher nur Systeme mit Subwoofer (Wie eben dieses 5.1 System von Teufel). Haben die JBL Studio 270 denn ein guten Bass-Klang (Gibt es das Wort? :D)

Ich denke ich werde es einfach mal ausprobieren, kann es zur Not ja noch zurückschicken. Danke erstmal für die Empfehlung!
chhrille
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Okt 2014, 13:50
Wo hast du denn den x1000 für 200€ gesehen?
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 08. Okt 2014, 14:54
@OlliHSK

Schau doch im Web mal nach Bildern und Informationen zur Studio 270 (Volumen und Größe der Chassis) und vergleiche das mit den Angaben zu deinem Teufel Set. Dann sollte sich die Antwort auf deine Frage von selbst ergeben.
Dadof3
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2014, 05:35
Die Unterschiede zwischen X1000 und X1100 kannst du ja problemlos auf der Denon-Website finden. Wenn beim X1100 nicht irgendetwas dabei ist, was du ganz dringend brauchst, würde ich auf jeden Fall zum X1000 greifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
standlautsprecher gesucht! paar für 1000?
runrunrun am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  10 Beiträge
Gesucht: AVR, Blue-Ray, Standlautsprecher
Dirk91 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  7 Beiträge
AVR + 2 Lautsprecher gesucht (1000 Euro)
schlafi am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  57 Beiträge
Standlautsprecher gesucht .
Katercharlie am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  6 Beiträge
Standlautsprecher zu Denon AVR 1705 gesucht
salsa_oc am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  4 Beiträge
standlautsprecher
chaos3 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  58 Beiträge
kräftige stereoanlageanlage gesucht 1100?
deadly_wave_of_light am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  9 Beiträge
Standlautsprecher um 1000 Euro gesucht.
Tommy601 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  16 Beiträge
Standlautsprecher bis 600? gesucht!
19Marteria65 am 19.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  30 Beiträge
AVR für 1000-1200? gesucht
mpR am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedbitmac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.204