Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo system aufbauen was brauche ich zuerst ?

+A -A
Autor
Beitrag
nadeto
Stammgast
#1 erstellt: 07. Nov 2014, 12:14
Hallo Forum Fach leute!
ich habe eine frage, ich möchte erst Standlautsprecher kaufen,
dann was muss ich kaufen eine klang zu haben z.b. receiver , verstärker, voll oder vor verstärker endstufe, wandler, kabel,
von denen welche ist die wichtigste zu erst eine system aufbauen ? was ist nötigste was ist nicht nötigste ?
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2014, 13:38
Hallo nadeto,

das wichtigste ist der Lautsprecher, der hat den größten Einfluss auf den Klang. Zusätzlich ist es wichtig, dass der Lautsprecher richtig aufgestellt wird.

Ein Wandler und Receiver oder Verstärker (egal welcher Art) hat nur sehr wenig Einfluss auf den Klang. Kabel haben keinen Einfluss auf den Klang.

Woran willst du deine Lautsprecher den anschließen? (CD-Player, TV, Computer, Internetradio, Plattenspieler, ...)

Beschreibe uns doch einfach, was du mit den Lautsprechern vor hast und was du hören möchtest.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Nov 2014, 14:07
und teile uns mit wie dein raum ist, wie du sie aufstellen kannst.
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
nadeto
Stammgast
#4 erstellt: 07. Nov 2014, 14:58
mein hörraum etwa 25 qm gross und möchte ich mit fernsehen anschliessen und ab und zu internet radio hören
habe eine av receiver und wollte ich bisschen erweitern aber weiss ich nicht welche geräte kaufen muss natürlich was nötiges für eine anlage.vollverstärker,endstufe,vorverstärker oder wandler und welche marken würdet ihr empfehlen ?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Nov 2014, 15:19
und wie kannst du sie in dem raum aufstellen? wie viel platz kannst du zu den wänden einhalten?


[Beitrag von Soulbasta am 07. Nov 2014, 19:36 bearbeitet]
nadeto
Stammgast
#6 erstellt: 07. Nov 2014, 15:29

Soulbasta (Beitrag #5) schrieb:
und wie kannst du sie in dem raum aufstellen? wie viel platz kannst du zu den wanden einhalten?

nicht viel 30 cm abstand von wanden.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Nov 2014, 15:43
dann werden die meisten standboxen probleme machen, aber probiere es aus. man sollte es eh endgültig entscheiden wenn man es in eigenem raum gehört hat.
basti__1990
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2014, 15:53
Da du schon einen AV Receiver hast, brauchst du keinen zusätzlichen Verstärker sondern nur noch die Lautsprecher.
Was für einen AV Receiver hast du?

Es gibt viele gute Marken. Wie viel Geld möchtest du für deine Lautsprecher ausgeben?
nadeto
Stammgast
#9 erstellt: 07. Nov 2014, 16:07

basti__1990 (Beitrag #8) schrieb:
Da du schon einen AV Receiver hast, brauchst du keinen zusätzlichen Verstärker sondern nur noch die Lautsprecher.
Was für einen AV Receiver hast du?

Es gibt viele gute Marken. Wie viel Geld möchtest du für deine Lautsprecher ausgeben?

Habe Pioneer 920 av receiver. Budget 2500 bis 3000 Euro.
basti__1990
Inventar
#10 erstellt: 07. Nov 2014, 16:37
Dann kannst du dein Budget komplett in Lautsprecher investieren. Einen anderen Verstärker oder AV-Receiver benötigst du nicht. Oder willst du unbedingt einen neuen AV-Receiver?

In diesem Preisbereich sollte man sich Lautsprecher vorher anhören, bevor man sie kauf. Ein Auto kauft man schließlich auch nicht ohne Probefahrt

Wenn du uns verrätst aus welcher Stadt du kommst, können wir dir Händler in deiner Nähe nennen. Dort lohnt es sich vorbei zu gehen und die Lautsprecher anzuhören.
nadeto
Stammgast
#11 erstellt: 07. Nov 2014, 19:33

basti__1990 (Beitrag #10) schrieb:
Dann kannst du dein Budget komplett in Lautsprecher investieren. Einen anderen Verstärker oder AV-Receiver benötigst du nicht. Oder willst du unbedingt einen neuen AV-Receiver?

In diesem Preisbereich sollte man sich Lautsprecher vorher anhören, bevor man sie kauf. Ein Auto kauft man schließlich auch nicht ohne Probefahrt

Wenn du uns verrätst aus welcher Stadt du kommst, können wir dir Händler in deiner Nähe nennen. Dort lohnt es sich vorbei zu gehen und die Lautsprecher anzuhören.

Ich komme Nähe Zürich Schweiz kann ich aber aus Deutschland kaufen und von Steuer profitieren 19% aber Suche ich gute Lautsprecher. Marken ist nicht wichtig.
basti__1990
Inventar
#12 erstellt: 07. Nov 2014, 22:40
Schau hier mal vorbei
http://www.mueller-spring.ch/sites/laden/oeffnungszeiten.html

und hör dir folgende Lautsprecher an
http://www.mueller-s...2-dc-hg-schwarz.html
http://www.mueller-s...-7-mkii-schwarz.html
http://www.mueller-s...tum-757-schwarz.html
http://www.mueller-s...hwarz-hochglanz.html
http://www.mueller-s..._kef-r500-white.html

Am besten rufst du vorher an und machst einen Termin aus. Zum Termin bringst du eine selbstgebrannte CD mit, auf der ein bunter Mix ist, aus allen Musikbereichen die du gerne hörst.
nadeto
Stammgast
#13 erstellt: 08. Nov 2014, 09:56

basti__1990 (Beitrag #12) schrieb:
Schau hier mal vorbei
http://www.mueller-spring.ch/sites/laden/oeffnungszeiten.html

und hör dir folgende Lautsprecher an
http://www.mueller-s...2-dc-hg-schwarz.html
http://www.mueller-s...-7-mkii-schwarz.html
http://www.mueller-s...tum-757-schwarz.html
http://www.mueller-s...hwarz-hochglanz.html
http://www.mueller-s..._kef-r500-white.html

Am besten rufst du vorher an und machst einen Termin aus. Zum Termin bringst du eine selbstgebrannte CD mit, auf der ein bunter Mix ist, aus allen Musikbereichen die du gerne hörst.

danke für anwort.
ich war vor paar monaten da, die verkaufen teuer als andere Hifi &Audio geschäften,
da vorteil ist hast du viel mögligkeit probe zuhören viel verschiedene auswahl fast jeder berümhte marken
eigentlich habe paar marken am kopf.

Canton vento 890.2
Sonus Faber venere 3.0
Quadral M50
Gauder akustik arcona 100
Kef R900
B&W Cm10 s2

Welche würdest du empfehlen ?
basti__1990
Inventar
#14 erstellt: 08. Nov 2014, 11:58
alle von dir genannten Lautsprecher kosten doch mehr als 3000€ (Paarpreis)
nur die Quadral M50 ist günstiger.

Prinzipiell sind das alles gute Lautsprecher. Was mir persönlich gefällt, muss dir ja nicht gefallen.
Wenn du keine von den Lautsprecher selbst gehört hast, dann wäre es dumm einfach einen Lautsprecher davon zu kaufen.
Falls du Sie gehört hast, musst du doch wissen, welcher Lautsprecher dir am besten gefallen hat.


Bei Quadral und Canton bekommst du, meiner Meinung nach, am meisten für dein Geld.
nadeto
Stammgast
#15 erstellt: 08. Nov 2014, 12:23

basti__1990 (Beitrag #14) schrieb:
alle von dir genannten Lautsprecher kosten doch mehr als 3000€ (Paarpreis)
nur die Quadral M50 ist günstiger.

Prinzipiell sind das alles gute Lautsprecher. Was mir persönlich gefällt, muss dir ja nicht gefallen.
Wenn du keine von den Lautsprecher selbst gehört hast, dann wäre es dumm einfach einen Lautsprecher davon zu kaufen.
Falls du Sie gehört hast, musst du doch wissen, welcher Lautsprecher dir am besten gefallen hat.


Bei Quadral und Canton bekommst du, meiner Meinung nach, am meisten für dein Geld.

wenn ich cash kaufen 19 % von MwSt. kriege Zurück, ich muss nur netto zahlen. dann kommt alle unter 3000 euro.
habe Quadrat m50 probe gehört war schon gut.
Canton nur Reference 5.2 göhört war sehr gut
B&W cm9 mir ist nicht gefallen
kef r500 kein bass wie blech klingelt

schwierig zu entscheiden welche ist gut welche ist schlecht, was meinst du Canton Vento 890.2 oder Songs Faber Verena 3.0 ?
beide haben gut test note.
Highente
Inventar
#16 erstellt: 08. Nov 2014, 13:09
Du lebst also außerhalb der EU. Bist du sicher, dass du keine Einfuhrumsatzsteuer bezahlen musst für Waren die du einführst?


[Beitrag von Highente am 08. Nov 2014, 13:10 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#17 erstellt: 08. Nov 2014, 13:30
na wenn dir die Canton Reference 5.2 sehr gut gefallen hat, dann gefällt dir sicher auch die Canton vento 890.2
Die würde ich dann an deiner Stelle kaufen.

Sonus Faber habe ich nie live gehört. daher kann ich dazu nichts sagen.
nadeto
Stammgast
#18 erstellt: 08. Nov 2014, 14:39

Highente (Beitrag #16) schrieb:
Du lebst also außerhalb der EU. Bist du sicher, dass du keine Einfuhrumsatzsteuer bezahlen musst für Waren die du einführst?

Ja du darfst von Deutschland kaufen egal was 19 % kriegst du zurück muss Ausfuhr Schein von Geschäft verlangen am zoll muss du stempeln
peacounter
Inventar
#19 erstellt: 08. Nov 2014, 14:47
Bei der Einfuhr in die Schweiz musst du aber trotzdem die Schweizer MwSt auf die Nettopreise plus Zoll zahlen.
Ist aber unterm Strich weniger weil eure MwSt deutlich geringer ist.
nadeto
Stammgast
#20 erstellt: 08. Nov 2014, 16:43

peacounter (Beitrag #19) schrieb:
Bei der Einfuhr in die Schweiz musst du aber trotzdem die Schweizer MwSt auf die Nettopreise plus Zoll zahlen.
Ist aber unterm Strich weniger weil eure MwSt deutlich geringer ist.

Genau wie du erklärst, aber hast du trotzdem Endeffekt 11% Gewinn.
peacounter
Inventar
#21 erstellt: 08. Nov 2014, 16:49
Und zusätzlich dürften die LS in Deutschland auch im nettovergleich günstiger sein als in der Schweiz.
nadeto
Stammgast
#22 erstellt: 08. Nov 2014, 21:05

peacounter (Beitrag #21) schrieb:
Und zusätzlich dürften die LS in Deutschland auch im nettovergleich günstiger sein als in der Schweiz.

Kommt drauf an mancmal Schweiz billiger als Deutschland kann man Preise hier immer vergleichen
Toppreise. Ch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche komplett neues Stereo System
Erbärklär am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  7 Beiträge
Stereo, WIE aufbauen und welche Boxen?
MIchers am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  19 Beiträge
Stereosystem aufbauen
chef2005 am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  9 Beiträge
Stereo System für Schlafzimmer
S.Heß am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  10 Beiträge
Stereo System für PC
Devil_Dante am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  7 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo aber was brauche ich?
Moojojo am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  6 Beiträge
Stereo-System für Plattenspieler gesucht
klingel_one am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  4 Beiträge
brauche hilfe. möchte ein stereo system kaufen
Mictlan-Tecuhtli am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  24 Beiträge
Brauche Hilfe für günstiges Stereo-System
Izzm am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  4 Beiträge
Brauche beratung für Stereo und 7.1 System
Kaffeekocher am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • KEF
  • Sonus Faber
  • Dali
  • Bowers&Wilkins
  • GAUDER AKUSTIK

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.659