Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche komplett neues Stereo System

+A -A
Autor
Beitrag
Erbärklär
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2004, 15:38
Hi alle beisammen,

Also momentan fahre ich überhaupt keine Stereo Anlage sondern

-Pioneer VSX-D511
-JBL SCS 138 besrehend aus den 2 rear lautsprechern, dem sub, dem center und die frontboxen ersetzt durch:
-2x Magnat Standboxen für je 150€ vor 1,5 Jahren ausm Media Markt
-Nen Cyberhome DVD Player

Diese Kombo nutzte ich bisher zum Musikhören, war allerdings nie wirklich zufrieden, für Filme langt das aber voll und ganz hin

Nu brauch ich aber was besseres zum Stereohören, habe überlegt die Standboxen an sich müssten ja langen, kauf ich nur nen besseren Sorround Verstärker mit gutem Stero Klang (H-K AVR-230 z.B.) oder nen ganz anders indem ich für den Sorroundbetrieb und den Stereobetrieb die Magnat Standboxen behalte und mittels Halbleiter Diode z.B. die beiden Boxen an beiden Receivern (Am jetzzigen Pioneer und nen neuer Steroverstärker)betreibe? Oder die Magnatboxen am Pioneer lassen und alles komplett für Stereo mit z.B. nubert boxen kaufen + stereoverstärker+ cd plyer???

Hilfe, bin etwas ratlos, kann mir wer helfen?

mfg


[Beitrag von Erbärklär am 03. Dez 2004, 15:38 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2004, 15:42
Hmm, wie gross sind Raum und Budget?

Gruss
Jochen
Erbärklär
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2004, 15:46
mein Raum ist 14 m² groß.

Mhm Budget ist mein Lehrlingsgehalt diesen Monat (~500€) und so das Weihnachtsbudget von Eltern und Verwandten (so alles in allem 300€) also höchstens 800€. Bekommt man dafür schon was gescheites oder muss ich noch mehr sparen?
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2004, 15:56

Erbärklär schrieb:
...also höchstens 800?. Bekommt man dafür schon was gescheites oder muss ich noch mehr sparen?

Damit lässt sich schon ziemlich viel anfangen.

Als Ziel würde ich eine komplett getrennte Stereo-Anlage anstreben.

Die Boxen sind der grösste Schwachpunkt Deiner jetzigen Anlage.
Hole Dir erstmal zwei neue.
Für 400 Euro Stückpreis ist schon einiges drin (--> Probehören gehen).
Die kommen dann erstmal statt der Magnats an den Pioneer.

Wenn dann mal wieder Geld da ist (und Du noch Bedarf siehst), holst Du Dir einen reinen Stereo-Verstärker für die neuen Boxen, und die Magnats kommen wieder an den Pioneer.

CD-Player ist erstmal nicht soo unbedingt notwenig, aber die kosten ja auch nichtmehr die Welt.

Könntest natürlich auch alles auf einmal kaufen, aber mit diesem schrittweisen Vorgehen hast Du im Endeffekt mehr.

Gruss
Jochen
Erbärklär
Neuling
#5 erstellt: 03. Dez 2004, 16:06

Master_J schrieb:

Erbärklär schrieb:
...also höchstens 800?. Bekommt man dafür schon was gescheites oder muss ich noch mehr sparen?

Damit lässt sich schon ziemlich viel anfangen.

Als Ziel würde ich eine komplett getrennte Stereo-Anlage anstreben.

Die Boxen sind der grösste Schwachpunkt Deiner jetzigen Anlage.
Hole Dir erstmal zwei neue.
Für 400 Euro Stückpreis ist schon einiges drin (--> Probehören gehen).
Die kommen dann erstmal statt der Magnats an den Pioneer.

Wenn dann mal wieder Geld da ist (und Du noch Bedarf siehst), holst Du Dir einen reinen Stereo-Verstärker für die neuen Boxen, und die Magnats kommen wieder an den Pioneer.

CD-Player ist erstmal nicht soo unbedingt notwenig, aber die kosten ja auch nichtmehr die Welt.

Könntest natürlich auch alles auf einmal kaufen, aber mit diesem schrittweisen Vorgehen hast Du im Endeffekt mehr.

Gruss
Jochen



Mhm 800€ wären wirklich oberste Schmerzgrenze, das würde bedeuten das ich bis ende Januar nicht einen Cent mehr hätte ... denn am 20. bekomme ich immer gehalt. Taugen die Wharfedale Diamond 8.4 für 150€/Stück was? oder die nuBox 400 für 230€/Stück oder die nuBox 580 für 380€/Stück (das wäre absolute schmerzgrenze, aber soviel will ich egtl. nicht ausgeben) ??
-Christian-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Dez 2004, 16:22

Erbärklär schrieb:

Mhm 800€ wären wirklich oberste Schmerzgrenze, das würde bedeuten das ich bis ende Januar nicht einen Cent mehr hätte ... denn am 20. bekomme ich immer gehalt. Taugen die Wharfedale Diamond 8.4 für 150€/Stück was? oder die nuBox 400 für 230€/Stück oder die nuBox 580 für 380€/Stück (das wäre absolute schmerzgrenze, aber soviel will ich egtl. nicht ausgeben) ??


Hallo,
ja die Wharefedale taugen was Ob sie dir dann gefallen steht auf einem anderen Blatt. ABer bei LostinHifi ist momentan wohl so ziemliche Ausverkauf Stimmung. Habe da heute ein Helios Set bestellt und die B15 sind leider seit ung. 2 Wochen ausverkauft. Die schwarzen DFS 21 sollen auch seit Heute Mittag weg sein... Ich bin froh meine AR noch rechtzeitig geordert zu haben
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Dez 2004, 18:39
Ein händler hat mir in essen mal ein angebot gemacht... BW 309 stanboxen und ein rotel ra01 verstärker für 800 eus. Mit nem marantz pm 7200 900 euronen.
in köln will ein händler dafür 1400 taler. also... klingen tut die kombination geil! und da du schon einen dvd player hast, und der für den sound recht unwichtig ist.... naja... ne überlegung wert.
Als verstärker könnte man noch dem harmon kardon hk 670 für 300 empfehlen, von den yamaha dingern bin ich nicht so begeistert (obwohl schlecht das falsche wort ist).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplett neues 5.1 System
DaRise am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  5 Beiträge
Komplett neues Stereo System ca. 1000?
Burner1988 am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  12 Beiträge
Suche gezwungener Maßen ein neues Stereo System - Brauche dringend Ideen!
Stang302 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  21 Beiträge
Kaufberatung Stereo Komplett System
Mirco1887 am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  12 Beiträge
Neues Einsteiger Stereo System
xansu91 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  17 Beiträge
Komplett neues System für 300 ?
machstuhl am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  3 Beiträge
neues High-end system
Velocity am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  25 Beiträge
Stereo Anlage Beratung (komplett)
Novacaine am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  32 Beiträge
Brauche neues LS System- bitte um Hilfe
Tom1305 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  10 Beiträge
Brauche Kaufhilfe für mein neues System!
Flip_Flip am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Marantz
  • JBL
  • Pioneer
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.791