Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Boxen zu Onkyo TX-SR608

+A -A
Autor
Beitrag
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2014, 17:05
Hallo Leute. Lese schon lange mit ohne angemeldet zu sein. Habe dank euch auch schon viel dazugelernt, aber das The HiFi ist sehr umfang- und facettenreich!

Habe mir nun den Receiver Onkyo TX-SR608 geholt und suche nun die passenden Boxen dazu. Hauptsächlich Musik, ansonsten auch Filme, stehe aber nicht auf Surround. Nach wochenlangem hin und her Gegoogle habe ich folgende in die engere Wahl gezogen:

- Jamo 626
- Elac EL 91 II
- MB Quart 980 S
- Teufel T 500 Mk2
- Canton LE 109
- Canton Ergo Rc-L
- Teufel Ultima 40 Mk2
- Heco Victa 701 II anniversary
- Mohr SL15

Die Teufel, Mohr und Heco Victa sind in der engeren Auswahl, weil die Regierung schöne Boxen haben möchte und ich mich damit abfinden würde. Wenn ihr jedoch sagt, die sind nichts, dann werden einfach die besseren und optisch nicht genehmigten geholt, die Regierung ist da kulant

Ich weiß, bei Boxen ist es am besten, wenn ich sie mir vorher anhöre. Aber das Geld ist knapp und die oben aufgeführten Boxen gibt es in keinem Geschäft aber haufenweise gebraucht (hab schon in einigen Audiogeschäften geschaut, auch beim MM und Saturn).

Ich stehe auf dezenten, aber präsenten Bass (kein Autosubwoofer BummBumm). Die Stimmen sollten nicht untergehen aber dazwischen sollten die mitten nicht zu matschig sein. Also auch wenn Bass und Höhen getrennt sind, sollte noch was dazwischen sein und es sich nicht anhören, als hätte man Druck auf den Ohren.

Budget:

Max 300€.

Habe letztens Monitor Audio Silver 8i verpasst, könnte mich in den Arsch beißen!

Danke schonmal im Voraus.

PS Bilder vom zu beschallenden Raum sind unten. Der Raum misst 3.95x6.65 Meter, also ca. 26 m². Der TV ist an der langen Wand montiert.IMG_1261IMG_1262IMG_1263IMG_1264IMG_1265


[Beitrag von alinho61 am 11. Dez 2014, 17:30 bearbeitet]
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Dez 2014, 07:38
Ich schwanke jetzt zwischen Canton Ergo 82 DC oder Canton Ergo Sc-L.

Wenn mir jemand im Raum Berlin Schöne gebrauchte Stand LS finden könnte, wäre das Hammer.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Dez 2014, 10:18
wenn du sie nicht direkt an die wand stellst (50 cm abstand wäre super), könntest du die probieren.
http://kleinanzeigen...r/267946619-172-9649
http://kleinanzeigen...t/262612874-172-9683
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2014, 10:50
Hallo,

ich würde mir diese KEF iQ 7 anhören, ich könnte mir sehr gut vorstellen das du danach die € 99.- schon irgendwie auftreibst

LG
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Dez 2014, 11:59

Soulbasta (Beitrag #3) schrieb:
wenn du sie nicht direkt an die wand stellst (50 cm abstand wäre super), könntest du die probieren.
http://kleinanzeigen...r/267946619-172-9649
http://kleinanzeigen...t/262612874-172-9683


Hab vergessen, die müssen auf jeden Fall schwarz sein. Also preislich sind die ein Traum, meinst du aber nicht, ich sollte mein Budget ausschöpfen? Oder sind die Preis-/Leistungstechnisch so gut, dass ich mit 300€ LS nicht besser dran wäre?


Fanta4ever (Beitrag #4) schrieb:
Hallo,

ich würde mir diese KEF iQ 7 anhören, ich könnte mir sehr gut vorstellen das du danach die € 99.- schon irgendwie auftreibst

LG


Optisch könnte ich mich daran gewöhnen. Was unterscheidet die zB von Magnat Vector 207, Canton SC-L oder Teufel Ultima 40 MK II? Sehe gerade ein beendetes Angebot bei egay für 285€. Vielleicht ist da ja Verhandlungsspielraum werde die mal Probe hören.

Danke für die Antworten!


[Beitrag von alinho61 am 12. Dez 2014, 12:00 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2014, 12:10

alinho61 (Beitrag #5) schrieb:
Was unterscheidet die zB von Magnat Vector 207, Canton SC-L oder Teufel Ultima 40 MK II?

Klang und Verarbeitung.

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Dez 2014, 12:11
natürlich kannst du dein budget ausschöpfen man kann jedoch bei kleinanzeigen nicht angeben – super boxen in schwarz für 300,-

die KEF sind super, da können die teufels kisten schlecht mithalten, googel mal nach koax lautsprecher.
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 12. Dez 2014, 12:29

Soulbasta (Beitrag #7) schrieb:
natürlich kannst du dein budget ausschöpfen man kann jedoch bei kleinanzeigen nicht angeben – super boxen in schwarz für 300,-


Schade eigentlich


Soulbasta (Beitrag #7) schrieb:
die KEF sind super, da können die teufels kisten schlecht mithalten, googel mal nach koax lautsprecher.


Ok und passen die auch zum Receiver? Oder wird eine der Parteien arg unterfordert sein? Termin für morgen zum Probehören ist abgemacht, mal schauen was bei rumkommt.


[Beitrag von alinho61 am 12. Dez 2014, 12:30 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Dez 2014, 12:47
dem receiver ist es meistens egal was für boxen angeschloßen werden.
die KEF sind keine kritische boxen, das wird bestimmt gut funktionieren
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Dez 2014, 11:33
Hab die KEF Probe gehört, sind leider nicht mein Fall. Sie sind in dem Höhen Hammer, aber es ist Null Bass vorhanden. Wie heißt denn der Sub aus der Serie?

Der Bass war Receiver seitig auf +5, aber es kam nichts rüber. Also wenn Kef, dann mit Sub, und das überschreitet mein Budget. Das heißt ich würde den Sub nachkaufen. (Nur mal laut gedacht). Was haltet ihr davon?


[Beitrag von alinho61 am 13. Dez 2014, 11:52 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Dez 2014, 12:14
null bass, das glaube ich nicht, keine ahnung was du gewöhnt bist und wie ihr euch das angehört habt.
wer das dröhnen eines subs mag, kennt den bass vermutlich nicht mehr, keine ahnung ob das auf dich zutrifft, bitte nicht falsch verstehen.
immerhin weißt du jetzt, dass es nicht die boxen sind die du haben möchtest.
probiere doch die, auch wenn sie keine 300,- kosten
http://kleinanzeigen..._rvr_id=747830832745


[Beitrag von Soulbasta am 13. Dez 2014, 12:14 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 13. Dez 2014, 12:15
Hallo,

vielleicht sind dann doch die Teufel Ultima 40 Mk2 eher etwas für dich, warum nicht.

LG
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 13. Dez 2014, 14:45

Der Bass war Receiver seitig auf +5, aber es kam nichts rüber. Also wenn Kef, dann mit Sub, und das überschreitet mein Budget. Das heißt ich würde den Sub nachkaufen. (Nur mal laut gedacht). Was haltet ihr davon?


Hast Du denn die Einstellungen im Receiver alle zurückgestellt und neu eingemessen, bevor Du die KEF gehört hast?

Wenn die Boxen auf "small" im Receiver eingestellt sind, dann bekommen die Boxen vom Receiver gar keinen Tiefton zugespielt. Das ist immer der Fall wenn vorher ein Brüllwürfelsystem an dem Receiver angeschlossen war.


[Beitrag von Tywin am 13. Dez 2014, 14:46 bearbeitet]
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 13. Dez 2014, 15:59
Hmm gute Frage, ich hab jetzt nicht Dean gedacht großartig was einzustellen weil der Typ die Boxen seit 5 Jahren so benutzt hat. Waren an einem Magnat Stereo Receiver angeschlossen. Vielleicht schau ich ja nächste Woche nochmal vorbei. Habt ihr Tracks im Kopf, die möglichst viel abdecken? Also Bass, Mitten und Höhen?
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 13. Dez 2014, 16:52

alinho61 (Beitrag #14) schrieb:
Waren an einem Magnat Stereo Receiver angeschlossen

Dann gibt es auch nichts einzumessen...

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 13. Dez 2014, 17:02
aber es könnte in der »hektik« verpolt gewesen sein, dann gibt es auch kein bass.

ein guter track zum testen vom tiefbass ist die james blake coverversion von feist – limit to your love
nach ca. 50 sec kommt eine stelle, da steht der bass im raum
https://www.youtube.com/watch?v=oOT2-OTebx0


[Beitrag von Soulbasta am 13. Dez 2014, 17:02 bearbeitet]
Endman
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Dez 2014, 17:13
Auch wenns Offtopic ist: Dieter Meier "Out of Chaos" wenn bei dem Album nix dröhnt und die akustische Elemente und die Stimme natürlich und räumlich klingen hat man alles richtig gemacht - vorausgesetzt es ist genug Tiefbass da!
Tywin
Inventar
#18 erstellt: 13. Dez 2014, 17:22

Habe mir nun den Receiver Onkyo TX-SR608 geholt und suche nun die passenden Boxen dazu.



Hmm gute Frage, ich hab jetzt nicht Dean gedacht großartig was einzustellen weil der Typ die Boxen seit 5 Jahren so benutzt hat. Waren an einem Magnat Stereo Receiver angeschlossen. Vielleicht schau ich ja nächste Woche nochmal vorbei. Habt ihr Tracks im Kopf, die möglichst viel abdecken? Also Bass, Mitten und Höhen?


Du hast die Boxen gar nicht bei Dir zu Hause an deinem AVR gehört.

Ich kenne keinen Stereo-Receiver von Magnat außer dem folgenden Gerät:

http://www.amazon.de...chwarz/dp/B001GII45I

Meinst Du das Gerät?
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 13. Dez 2014, 17:56

Tywin (Beitrag #18) schrieb:

Habe mir nun den Receiver Onkyo TX-SR608 geholt und suche nun die passenden Boxen dazu.



Hmm gute Frage, ich hab jetzt nicht Dean gedacht großartig was einzustellen weil der Typ die Boxen seit 5 Jahren so benutzt hat. Waren an einem Magnat Stereo Receiver angeschlossen. Vielleicht schau ich ja nächste Woche nochmal vorbei. Habt ihr Tracks im Kopf, die möglichst viel abdecken? Also Bass, Mitten und Höhen?


Du hast die Boxen gar nicht bei Dir zu Hause an deinem AVR gehört.

Ich kenne keinen Stereo-Receiver von Magnat außer dem folgenden Gerät:

http://www.amazon.de...chwarz/dp/B001GII45I

Meinst Du das Gerät?


Genau der war es!

Nachtrag: ich hatte mal vor 8-9 Jahren 5.1 mit Sub, aber der Bass vom Kef war echt Mager! Weiß nicht, was da los war ...

Wir sind denn sonst die Meinungen zu den Quadral Venta?


[Beitrag von alinho61 am 13. Dez 2014, 21:29 bearbeitet]
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 14. Dez 2014, 16:14
Ich werde die Teufel Ultima 40 mk2 morgen probe hören, bei Kleinanzeigen warte ich noch auf Rückantwort.

Nachtrag ... der Typ mit den Quadral Venta hat keinen Receiver mehr, Probehören also nicht möglich Sind die hörenswert? (Könnte ja mit Receiver hin fahren) Wären 25km hin und 25km zurück.

Ist der Preisunterschied zwischen Canton Venta zur Ergo Sc-L gerechtfertigt? Die gefallen mir schonmal vom optischen, der Bass sollte bei Canton ja auch gut sein.


[Beitrag von alinho61 am 14. Dez 2014, 21:15 bearbeitet]
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 15. Dez 2014, 18:02
Es sind die Jamo s626 geworden (gerade bestellt), werde die mal Probe hören und schauen, ob ich die behalte.

Ultima 40 haben Guten Bass. Bin aber hin und her gerissen, weil sie in den Höhen nichtmal ansatzweise mit den kef mithalten konnte. Mal schauen wie sich die Jamo schlagen.


[Beitrag von alinho61 am 15. Dez 2014, 18:02 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#22 erstellt: 15. Dez 2014, 19:08
Hallo,

Kreuzberger Nächte mit den Heco Superior 940

Die sind zwar ca. 25 Jahre alt, haben aber mal DM 3000.- gekostet, anhören würde ich die auf jeden Fall.

LG
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 16. Dez 2014, 15:33
Sind gemerkt, falls die Jamo S626 nicht gefallen

Die Heco Superior hatte ich auch im Blickfeld, es ist aber sehr schwer, Erfahrungsberichte zu denen zu finden.


[Beitrag von alinho61 am 16. Dez 2014, 15:33 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 16. Dez 2014, 15:37
ich habe die kleineren superior 630 sehr lange benutzt, die sind nicht schlecht ob die höhen dir immer noch gefallen werden nach dem du die KEF gehört hast, ist schwer zu sagen.
bass haben sie ausreichend.
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 24. Dez 2014, 12:28
Ich werde die Jamo s626 behalten, danke für eure Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Boxen zu Onkyo TX-SR608
CHfish am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
jamo S606 und Onkyo TX-SR608
MarineOnDope am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  3 Beiträge
Onkyo tx-sr608 mit vier Heco-Victa700 - Macht das Sinn ?
OF-Citizen am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  4 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Onkyo TX-NR414
Indy06 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
alternative zu onkyo tx-8050 stereo netzwerk receiver.
nuwi am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  53 Beiträge
Passende Stereo-Lautsprecher zu Onkyo TX-SR604E
JeFreak am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
Onkyo SR608 Stereo besser als HK PM655?
ms85 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Onkyo TX-SR608 / Pioneer VSX-920 für 400-500 ?
mildi am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  4 Beiträge
Suche Stereo Lautsprecher fuer Onkyo TX-SR508 7.1 AV-Receiver
alex_on_sb am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  23 Beiträge
Welche Boxen passen zu Onkyo TX-7420
Wackel111Dackel am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Teufel
  • Canton
  • Elac
  • Heco
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtzumtobel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.216