Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C326BEE + Teufel T 500 MK2 ! Passt das zusammen?

+A -A
Autor
Beitrag
gernomiogeronimoistirge...
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2015, 18:13
Guten Abend!

Ich bin recht neu in dem HiFi Berreich...Fakten, Wissen und Erfahrungen muss ich noch sammeln, allerdings....Musik will ich jetzt schon hören

Deswegen meine Frage:

Passen das Set bestehend aus "NAD C326BEE + Teufel T 500 MK2" eigentlich zusammen/harmoniert das?
Ich meine,was die Lesitung angeht.. irgendwas zu über/unterdimensioniert?

Ich bin mir nicht sehr sicher wie genau man das erkennen und bewerten kann!

Ich habe noch nie in irgendeinem Forum gepostet, das ist das erste mal und ich hoffe das ich von eurem Wissen profitieren kann. Mein Dank wäre allerdings nur ein zufriedener und hoffentlich guten Sound hörender Mitforist

Hier die 2 Links zwecks Spezifikationen:
http://www.teufel.de/stereo/t-500-mk2-p9569.html
http://www.nad.de/produkte/c326bee.php

Vielen Dank vorab und schönen Sonntag abend!
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2015, 18:28
Da sehe ich nur dann potenzielle Schwierigkeiten, wenn du häufig sehr laut hören möchtest.

Viel spannender als die Frage, ob die Lautsprecher mit dem NAD harmonieren, wäre, wie sie mit deinem Raum, der vorgesehenen Aufstellung und deinem Hörgeschmack harmonieren.


[Beitrag von Dadof3 am 04. Jan 2015, 18:28 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jan 2015, 18:29
wenn es dir gefällt wie die boxen klingen, dann passt das zusammen.
die meisten verstärker können die meisten lautsprecher antreiben, technische daten muss man da so gut wie nie vergleichen.
wichtiger ist zu überfüfen ob die lautsprecher zu deinem raum passen, ob du sie gut aufstellen kannst.
das klanggeschehen ist eine mischung aus wahl der boxen, deren aufstellung, dem wahl des hörplatzes und der raumakusitk.
gernomiogeronimoistirge...
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2015, 18:36
Wow...so schnell habe ich keine Antworten erwartet! Vielen Dank!

Ich wohne auf 35 Qm mit Fliesenboden in einem großen Mietshaus, also SEHR laut kann ich die Musik nicht hören...laut geht aber schon mal ab und an, gut soll sie eben klingen und detailreich sein.

Ich merke schon da gehört wohl noch so einiges an Parametern mit einbezogen...

Ich dachte nur generell an die Leistung, ob sich die Komponenten miteinander vertragen (bös Laie meine Frage ich weiß) und ich nicht enttäuscht sein werde weil vielleicht der AMP zu wenig Power für die Lautsprecher hat!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Jan 2015, 18:52
fliesen sind keine gute voraussetzung, eher das gegenteil.
viel wandabstand solltest du auch einplanen. hast du die boxen schon gehört? wenn ja unter welchen umständen?
sind dir die infos bekannt?
http://raumakustik-r...er-raum/musikzimmer/
gernomiogeronimoistirge...
Neuling
#6 erstellt: 04. Jan 2015, 19:11
Ganz ehrlich....es ist ein Experiment.
Ich habe weder Verstärker noch Boxen jemals gehört....
Mein Glück ist das ich Firmen bedingt jeweils ganz günstig an deren Artikel (u.a NAD,Teufel) rankomme und ich mir einfach "was" ausgesucht habe.

Das kann natürlich richtig gut oder richtig in die Hose gehen, ich weiß.

Jetzt gibts bestimmt gleich nen Shitstorm
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Jan 2015, 19:27
den gibt es bestimmt nicht, es ist dein geld und deine entscheidung
nach altrnativen hast du nicht gefragt, da wäre aber eine voruassetzung es zu hause zu testen.
ein verstärker kann man nicht hören, boxen schon.


AkzidenzGrotesk (Beitrag #6) schrieb:
ich mir einfach "was" ausgesucht habe.

bestimmt testsieger


[Beitrag von Soulbasta am 04. Jan 2015, 19:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker/AVR für Teufel Ultima 40/T 500 Mk2
h1ghSk1ll3d am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  6 Beiträge
Teufel Mk2 500 !
Tarrasch am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  4 Beiträge
Stereo 2.1 System mit (Teufel T 500 Mk2 u. MIVOC Hype 10) welcher Verstärker?
bublegum007 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  27 Beiträge
Stereo Kombi Yamaha Rs700 + Teufel t 500 mk2?
zlaya am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  18 Beiträge
NAD C326BEE mit T587
Masch78 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung zum Teufel T-500
Romance4music am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
Passt das zusammen?
Haraldino2014 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  6 Beiträge
passt das zusammen?
Eremit am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  5 Beiträge
NAD C326BEE VS. Denon PMA720ae
heisenberg8_8 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  131 Beiträge
NAD C356BEE und Canton GLE 490.2 - Passt das?
daedoeti am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.948