Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


meinungen zu NAD verstärker C326BEE

+A -A
Autor
Beitrag
Rolf_Lehmann
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2010, 12:35
Habe vor mir einen Neuen NAD verstärker zu kaufen.Über Meinungen wäre ich dankbar.TYP C326BEE
Rainer_B.
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2010, 12:50
Gutes Teil.

Schlechtes Teil.

Klingt geil.

Klingt nicht geil.

Such dir was aus. Wenn du deine Auswahl getroffen hast nimm bitte ein paar CDs aus deiner Sammlung, vorzugsweise die, die du am meisten hörst und geh dann in das HiFi Geschäft deiner Wahl. Dann hörst du dir das Teil einfach mal an. Deine Meinung zählt nämlich am meisten.

Verkehrt machen kannst du nicht viel. Der NAD ist in der Klasse schon okay, alternativ noch die üblichen Verdächtigen von Marantz (PM 6003), Rotel (RA-04), Yamaha (S-700) gegen den NAD hören. Benötigst du Phono? Dann rechne beim NAD mit einem Preiszuschlag, da ein externer Phonovorverstärker benötigt wird. Die anderen haben das Phonoteil eingebaut.

Rainer
lulu011
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Aug 2010, 15:30
Hi ich hatte mal den 320BEE und der war ok aber mir fehlte da was.

Habe ihn dann gut verkaufen können und mir einen Yamaha AX-596 gekauft, wo es für meine Ohren dann paßte.

Der 326BEE kann aber schon wieder ganz anders sein, und hier kann ich auch nur sagen selber testen.

Ich weis NAD hat nicht jeder Händler aber dank 14 Tage Rückgaberecht im Internet wo ist das Problem?

Gruß Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AMC XIA oder NAD C326Bee
NicoNicoNico am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  5 Beiträge
Marantz PM6003 oder NAD C326BEE!
BullHearly am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  4 Beiträge
NAD C326BEE VS. Denon PMA720ae
heisenberg8_8 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  131 Beiträge
NAD C326BEE empfehlenswert an Nubox 381?
plusarch am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  9 Beiträge
NAD C316BEE oder C326BEE
colo800ma am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  7 Beiträge
NAD C326BEE mit T587
Masch78 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher für NAD C326Bee
DerDude999 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  26 Beiträge
NAD C326BEE und KEF iQ9
NuTSkuL am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
25 Jahre alten Denon Receiver gegen nad c326bee tauschen?
goebi22 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  12 Beiträge
Suche passenden CD-Player zum NAD C326BEE
Hugonator am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Rotel
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.455