Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Lautsprecher für meinen Yamaha RX-V365 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Rodrian
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2015, 12:40
Hallo zusammen,

ich probiere einfach mal aus, ob man für dieses nun etwas betagte Modell nochmal etwas an Informationen herausholen kann:

Nachdem ich mir für 1000 € auf der Suche nach Drahtloser Musik und TV-Wiedergabe die aktuelle Cinebar 52 THX Streaming zugelegt habe, musste ich feststellen, dass ein Surround-System a la Sonos mit dieser nicht wird funktionieren können, da Raumfeld nur Stereosignale funkt. Da mir aber die Sonos Playbar aufgrund der fehlenden Unterstützung diverser Standards ebenfalls derzeit nicht attraktiv erscheint, habe ich mich entschlossen, meine aktuelle Soundbar zurückzusenden und doch wieder auf den von mir jahrelang sträflich vernachlässigten RX-V365 zurückzukommen. Hintergrund ist, dass ich gerade umgezogen bin. Der neue Raum, der nunmehr beschallt werden soll, ist ca 30 qm groß. Ich suche für den Receiver nun gute Boxen, die ich später bei einem Umstieg in ein besseres System weiter nutzen kann, aktuell sollen sie mir erst mal guten Stereosound zur Musikwiedergabe und fürs TV gucken, PS4 Spielen bieten. Dieser Raum wird mich geplant auch nur 2 Jahre beherbergen, das was ich mir jetzt anschaffe, darf aber gerne bereits jetzt eine solche Qualität besitzen, dass ich später darauf aufbauend und mit anderen Komponenten ergänzt (vorzugsweise gestreamt) darauf aufbauen kann. Die nötigen Geräte wie Connect:(amp) etc. gibt es ja bereits jetzt auch schon. Generell bin ich von Multiroom und Streaming sehr überzeugt.

Da ich die Soundbar zurückschicke, würde ich mir für die nunmehr anvisierten neuen Lautsprecher ein Preislimit von 500 € gesetzt, das aber gerne unterboten werden darf. Die anderen 500 € halte ich dann erst mal für anderen Bedarf zurück, ein Umzug ist leider teuer, wie ich feststellen durfte. Ob Standlautsprecher oder Regallautsprecherl ist mir grundsätzlich egal, nur gibt es gar kein Regal, auf dem ich sie platzieren könnte. Sie würden vielmehr den TV umrahmen und ich würde ihnen versuchen, so viel Platz wie möglich zu gewähren. Eine Skizze würde ich bei Bedarf anfertigen oder auch ein Foto hochladen, derzeit bin ich aber noch im Büro und käme erst später dazu, genauere Angaben zu machen.

Wichtig wäre mir grds. bereits gute Boxen zu haben, deren wahres Potential ruhig auch erst bei einer Aufrüstung vollständig genutzt wird, die aber meinen Receiver auch nicht gleich töten. Ihr seht: Ich bin absoluter Anfänger in Sachen Lautsprechertechnik, aber nunmehr gewillt, einen ersten Einstieg zu wagen, ohne mich zu sehr in Sachen Zukunft zu limitieren...

Schon mal ein hoffnungsvolles Dankeschön...

Gruß
Bijan
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2015, 14:00
Hallo Bijan,

jeder Lautsprecher klingt in jedem Raum, bei jeder Positionierung an jedem Hörplatz und in jedem Ohr anders.

Also musst Du zu Hause erst mal einen Lautsprecher gehört haben (welcher uns möglichst auch bekannt ist) und uns beschreiben, was Dir gefällt und was nicht. Dann könnten wir versuchen, Dir andere Lautsprecher zu nennen, die für Dich evt. die bessere Wahl sein könnten.

So kann man sich dann an die für Dich und deine individuellen akustischen Rahmenbedingungen "richtigen" Lautsprecher heran tasten.

Bitte bedenke aber jetzt schon, dass eine zumindest brauchbare Raumakustik Grundvoraussetzung für brauchbaren oder guten Klang ist. Wenn Du jetzt schon wissen solltest, dass dein Raum z.B. stark hallt, kannst Du gleich schon mal starten um dagegen etwas zu unternehmen.

In einem halligen Raum kann man - geeignete Länge vorausgesetzt - Alphorn üben, aber nicht gut Musik hören oder auch nicht den Ton aus dem Fernseher gut verstehen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 09. Jan 2015, 14:20 bearbeitet]
Rodrian
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 14:13
Vielen Dank für die Antwort schon mal!

Ich kann ja, bevor ich dann später von meiner Wohnung aus auch fotografische Dimensionen liefern und eine Skizze bereitstellen kann, noch kurz ergänzen, dass ich in einer Souterrain-Wohnung eines Altbaus wohne und ein Hallen mir bisher gar nicht aufgefallen ist, obgleich ich relativ wenige Möbel im Wohnzimmer mit Party-Küche aufgestellt habe. Was aber altbautypisch bemerkbar ist, sind beispielsweise die sehr mitteilungsfreundlichen Decken...

Aber wenn ich dich richtig verstehe, wäre eine geeignete Maßnahme dann eh erst mal Lautsprecher zu installieren und hier dann im Anschluss nach Verbesserungsmöglichkeiten zu fragen?

Käme denn als erster Test-Indikator vielleicht ein Paar von diesen Lautsprechern in Betracht? Oder sollte ich bei einem 40 qm großen Zimmer, dass durch einen im Raum als zugleich Trennwand funktionierend aufgestellten Kleiderschrank auf etwa 25-30 qm begrenzt ist sowieso lieber etwas kleiner anfangen?

Danke und Gruß
Bijan
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 14:25
Hallo,

nein, die Victa sind keine empfehlenswerten Lautsprecher.

Starten könntest Du z.B. mit einem Paar JBL Studio 270.

Warum nenne ich diese Lautsprecher? Sie sind für etwa 400 Euro zu bekommen, sie spielen recht neutral, relativ räumlich, nicht unangenehm und relativ detailliert.

VG Tywin
Rodrian
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 14:50
Prima, danke, dann fange ich mit denen mal an, sobald ich mich um die Rückabwicklung der Soundbar gekümmert habe.

Gruß
Bijan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Lautsprecher für meinen Yamaha RX-V365 Receiver
katunga68 am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  42 Beiträge
Stereo Lautsprecher für Yamaha RX-V470 Receiver
cyberathlete am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver Yamaha RX-V 477
Dragonfly2012 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-397
Peter0812 am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V467
evilkniwel am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Stereo Lautsprecher für ca. 350?
Terr0rSandmann am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  6 Beiträge
Welche Stero Lautsprecher für Yamaha RX 365 Receiver
ragi79 am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher für Yamaha RX-V1065
fastestjack am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha RX 497 Hifi-Receiver?
slasherger am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V773 für Stereo ?
Zaunei am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teufel
  • JBL
  • Sonos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.449