Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


28qm-Raum, welche LS?

+A -A
Autor
Beitrag
larola
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2015, 17:58
Hallo zusammern,
ich werde umziehen und suche für mein neues Wohn- /Esszimmer (28 qm groß) Lautsprecher.
Bisher betreibe ich Visonik Evo7-Standlautsprecher am NAD C 352-Verstärker.
Die neuen LS sollen dezenter sein als die Bisherigen.
Ich hätte gerne Regal-LS auf Ständern.
Das Stereo-Dreieck ist ca. 2,5 m, alle Seiten gleichlang. Die LS können ca. 20 cm vor der Wand entfernt stehen. Der Fußboden besteht aus Fliesen.
Gehört wird überwiegend in Zimmerlautstärker und ab und zu auch mal etwas lauter. Viel Jazz und Blues...
Ich habe folgende LS ins Auge gefasst:
1. Dynaudio Focus 160
2. Dali Rubicon 2
3. Sonus Faber Venere 2
4. Cabasse Minorca
5. KEF R 300
Sind diese LS für mein Vorhaben angemessen? Oder sollte ich größere/kleinere Modelle nehmen?
Ich höre alle LS natürlich zuhause Probe...
Doch bin ich auf dem richtigen Weg mit den genannten Modellen? Und passt die Kombi mit dem Verstärker bzw. dem Hörraum?
Gruß
Larola


[Beitrag von larola am 03. Mrz 2015, 18:22 bearbeitet]
meyer8
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Mrz 2015, 18:52
Hallo Larola,

wegen des geringen Wandabstands dürfte die Dynaudio auf keinen Fall gehen. Hat einfach zu viel Bass.

Die Kef habe ich zwar nur freistehend gehört, könnte aber das gleiche Problem haben. Tipp: ATC SCM 11,
geschlossene Bauweise. Hier würde ich auch das Vorgängermodell von 2013 in Betracht ziehen. Harbeth
könnte auch gehen.

Gruß
Klaus
Nixals'nDraht
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2015, 18:56
wie wäre es damit:

Sehring Audio

Du kannst mit der "kleinen" 700 (SE) einsteigen und bei Bedarf sowie nach Budget aufrüsten

Infos auch unter:
Sehring Stammtisch hier im Forum

N.B.:
Ich höre Manger...
Manger Audio

ATC
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2015, 18:45
Moin,

schieße eigentlich ins selbe Horn wie Meyer 8,
die ATC sind eher gutmütig in der Aufstellung und klanglich schon ne Hausnummer.

Ob das ein oder andere Modell bei Zimmerlautstärke zu unausgewogen klingt oder genau richtig wirst du nur feststellen wenn du die Lautsprecher vor Ort testest.

Der eine Raum schluckt viel Bass, der Andere weniger,
und beim Leisehören benötigt man eigentlich eine Loudness welche der NAD nicht bietet,
also ist es vllt sogar von Vorteil wenn dein neuer Lautsprecher ne kleine Loudnessabstimmung hat,
eben weil du die Zimmerlautstärke erwähnst.

Gruß
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 04. Mrz 2015, 18:53
Hallo,

nach meinen Erfahrungen und für meinen Geschmack klingen die Minorca mit solch geringem Freiraum nicht empfehlenswert. "Dezent" klingen die Minorca aber ehedem nicht.

Das Ergebnis ist aber abhängig von diversen individuellen Faktoren, ins besondere auch vom persönlichen Hörgeschmack. Daher ist ein Probehören - zu Hause - vor dem endgültigen Kauf aus meiner Sicht unumgänglich.

Dezent, Zimmerlautstärke und geringer Freiraum ... Mein Tip sind daher die Highland Audio Aingel 3201

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 04. Mrz 2015, 19:30 bearbeitet]
Moonlightshadow
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2015, 19:26

meridianfan01 (Beitrag #4) schrieb:
Moin,

schieße eigentlich ins selbe Horn wie Meyer 8,
die ATC sind eher gutmütig in der Aufstellung und klanglich schon ne Hausnummer.


Gruß


Ich nicht, denn ich besitze die SCM7 und die klingen wandnah nicht gut. Da ändert auch die geschlossene Bauweise nichts dran, denn Bass breitet sich kugelförmig aus. Bei freier Aufstellung sind sie aber sehr gut durchhörbar. Benötigen aber IMO kräftige Verstärker.

Für wandnahe Aufstellung würde ich ältere Naim oder Linn Lautsprecher empfehlen.


[Beitrag von Moonlightshadow am 04. Mrz 2015, 19:40 bearbeitet]
ATC
Inventar
#7 erstellt: 04. Mrz 2015, 19:43
Nun,
entweder die SCM 7 hat ne ganz andere Abstimmung (eventuell aufgedickter Oberbass???),
oder du scheinst in deinem Raum wandnah üble Moden anzuregen.
Hast du ne (Freifeld) Messung der SCM 7?

Die SCM 11 haben wir beim Händler auch schon press an der Wand gehabt, ohne Probleme.

Aber um mal einen Akustiker zu zitieren,
wenn man in vielen Räumen misst findet man nur eine Gemeinsamkeit,
jeder Raum ist anders.
Moonlightshadow
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2015, 19:49

meridianfan01 (Beitrag #7) schrieb:
Nun,
entweder die SCM 7 hat ne ganz andere Abstimmung (eventuell aufgedickter Oberbass???),
oder du scheinst in deinem Raum wandnah üble Moden anzuregen.
Hast du ne (Freifeld) Messung der SCM 7?

Die SCM 11 haben wir beim Händler auch schon press an der Wand gehabt, ohne Probleme.

Aber um mal einen Akustiker zu zitieren,
wenn man in vielen Räumen misst findet man nur eine Gemeinsamkeit,
jeder Raum ist anders. :D


Ich höre die ATC bei freier Aufstellung im Nahfeld, für alles andere ist sie IMO auch weniger geeignet? Die Messchriebe kannst Du dir im Netz selbst suchen. IMO aber recht linear unten rum mit flachem Abfall.

Vielleicht findet ihr ja das Gewummere dann ja gut. Ich mag einen präzisen perfekt durchhörbaren Bass.


[Beitrag von Moonlightshadow am 04. Mrz 2015, 19:55 bearbeitet]
ATC
Inventar
#9 erstellt: 04. Mrz 2015, 19:56
Du musst ja nicht von deinen Problemen auf andere schließen
Moonlightshadow
Inventar
#10 erstellt: 04. Mrz 2015, 20:11

meridianfan01 (Beitrag #9) schrieb:
Du musst ja nicht von deinen Problemen auf andere schließen ;)


Stimmt. Deswegen habe ich mir ja die kleinen ATC gekauft. Für wandnahe Aufstellung habe ich was anderes.


[Beitrag von Moonlightshadow am 04. Mrz 2015, 20:14 bearbeitet]
ATC
Inventar
#11 erstellt: 04. Mrz 2015, 20:18
Wayne
larola
Stammgast
#12 erstellt: 07. Mrz 2015, 08:02
...danke Männers für eure Antworten. Dann recherchiere ich jetzt ein bißchen:-)
Gruß
Larola
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 07. Mrz 2015, 13:54
Hallo Larola,

mein Hörtipp: Quadral AURUM ALTAN VIII gebraucht

4 Monate jung

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für ca. 400?
k1nd3rwag3n am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  9 Beiträge
Suche LS für ca. 200? (Stand oder Regal)
Xard4s am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  20 Beiträge
Stereo LS für Arbeitszimmer gesucht
walther09 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  4 Beiträge
Suche: Stereo LS als Basis für Surroundsystem
Alt*F4 am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  15 Beiträge
suche LS für etwa 600,- für ca. 25 qm
eule77 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  13 Beiträge
Stereo-LS und Verstärker?
halolo am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  13 Beiträge
Suche Regal-LS für 2.0 Verstärker
#Pangasius am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereo LS auf 16 qm
Bolli1992 am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  48 Beiträge
Verstärker und LS für 500?
jazzgun1 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  16 Beiträge
Suche Kaufberatung (LS Stereo) für Yamaha R-S202D
union-web am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Dali
  • ATC
  • NAD
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.458