Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung einer Exklusiven Home Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
feesla
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2015, 20:38
Guten Tag,

der Bau meiner neuen Wohnung wird im laufe des nächsten Monats endlich starten. Es wird komplett auf ein "Smart Home" ausgebaut, bei dem alles erdenkliche per Smartphone gesteuert werden kann.

Da meine Kenntnisse leider nur in der Veranstaltungs PA liegen hoffe ich mal hier hilfreiche Informationen für einer Wohnraumanlage zu bekommen

Nun zu meinem Anliegen,
ich möchte die Komplette Wohnung mit Lautsprechern ausstatten und diese per Smartphone, Tablet und PC steuern. Die Wohnung hat ca. 150qm Wohnfläche und ist offen (Loft artig) gestaltet.

Habe mich schon ein bisschen bei Harman Kardon, Teufel und Bose umgesehen, aber ich weis eben auch nicht ob es besser ist Boxen mit Verkabelung oder über Funk/W-Lan einzubauen?

Der Preis spielt erst mal keine Rolle, mir liegt sehr viel an gutem Klang und innovativer Technik. Das Preis leistungs Verhältnis sollte schon passen, aber ich bin gerne bereit für gute Technik auch etwas mehr zu zahlen.

Ich hoffe ich konnte meine Situation verständlich darstellen und bekomme gute Tips und Ratschläge.

Danke schon einmal im Voraus
ATC
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2015, 20:50
Moin,

hochwertig geht das hier:

http://www.linnhaus.de/multiroom0.html
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2015, 20:53

feesla (Beitrag #1) schrieb:
Ich hoffe ich konnte meine Situation verständlich darstellen und bekomme gute Tips und Ratschläge.

nein, das konntest du leider nicht....

wie viele Räume?
nur Stereo Musik?
Hintergrund Lala oder Live Konzert?
wo kommt die Musik her, was hast du an Quellen?

Ich würde mich bei diesen Anforderungen erstmal bei Bang und Olufsen, T+A, Revox & Co. umsehen, wenn es ein "normaler" HiFi Anbieter sein soll. Ansonsten bei natürlich an erster Stelle bei Sonos.
Wenn etwas "Spieltrieb" vorhanden ist, dann kann man auf Basis des Logitech Music Servers (LMS) hervorragende Lösungen "basteln"!
feesla
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2015, 21:43
Danke schon mal für die Antworten.

Hier zu den Fragen,
wie viele Räume?: Das Wohn-Küche-Esszimmer ist Komplett offen mit ca. 90qm, Badezimmer 12qm, Büro 35qm, Ankleidezimmer 10qm

Nur Stereo?: Nicht unbedingt, es sollen eigentlich in jeder Ecke Lautsprecher Installiert werden um an jeder Stelle der Wohnung die gleiche Klangqualität und Lautstärke zu gewährleisten.

Hintergrund Lala oder Live Konzert?: in erster Linie Hintergrundmusik, aber man sollte sie bei bedarf schon auch mal "aufdrehen" können. Also lieber etwas größer auslegen als zu klein.

wo kommt die Musik her, was hast du an Quellen?: Ich beziehe meine Lieder von I-tunes und habe als Quellen auch nur Geräte von Apple. Ich würde die Musik eben gerne von jedem der Geräte aus steuern können (MacBook, Iphone, Ipad).
Highente
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2015, 21:53
Bei deinen Anforderungen sollte ein Sonos system ausreichend sein.
Mickey_Mouse
Inventar
#6 erstellt: 12. Jul 2015, 23:34
es scheint absolut gar nicht um Sound-Qualität sondern einzig und alleine um Lala überall zu gehen.
das kann man auch mit ein paar Airport Express und Aktiv-LS realisieren. Das nutze ich immer noch um die beiden Terrassen zu beschallen.
dejavu1712
Inventar
#7 erstellt: 13. Jul 2015, 06:15
Eine gleichmäßige Beschallung erreicht man nicht nur in dem man an jede Ecke einen Lautsprecher hängt!

Sollen sichtbare Lautsprecher oder bevorzugt Einbau Modelle verwendet werden?

Für solche Zwecke halte ich persönlich Sonos oder Denon Heos für die geeignetste Lösung, von "High-End"
Exoten würde ich aus verschiedenen Gründen die Finger lassen, zu mal die vom Klang und der Bedienung
keine Vorteile haben, im Gegenteil, Sonos produziert seit über 10 Jahren Multiroom Equipment, das ist mMn
ein Vorteil, auch der Support ist sehr zuverlässig, regelmäßig gibt es kostenlose Updates und Verbesserungen.
ATC
Inventar
#8 erstellt: 13. Jul 2015, 10:29
Moin,

ich sehe das auch so,
für lala aus allen Ecken recht der Sonos Kram locker aus und ist zuverlässig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung einer Anlage
BrokenSystem1993 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Home-Hifi Neuling
matzesstyle am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  12 Beiträge
Zusammenstellung einer Home Anlage mit ordentlichem Pegel
Steve[O] am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  54 Beiträge
Kaufberatung - Zusammenstellen einer vernünftigen Anlage
DonTequila am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  22 Beiträge
Anschaffung einer Hifi Anlage, Kaufberatung
Lara300 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung Wiedereinsteiger Home Hifi mit DVD
bowser69 am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  9 Beiträge
home-anlage?
klangfusion am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  6 Beiträge
home anlage
Suge am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  19 Beiträge
Neue Anlage - Kaufberatung
Biene61 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  26 Beiträge
Kaufberatung Anlage um 1400Euro
marc_f am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.252
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.965