Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schmaler Subwoofer für Kompakt-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Anon7
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Aug 2015, 12:28
Hallo liebe Forenmitglieder,

meine Gegebenheiten sind nicht Hifi-optimal, dennoch hoffe, ich hier weiterführende Tipps zu bekommen.

Ich suche einen Subwoofer bei dem aufgrund räumlicher Anforderungen eine Kantenlänge bis max. 23cm reicht (übrige Kanten können länger sein). Preisregion bis ~500 EUR.

Der Subwoofer soll zur Unterstützung von kompakten LS (derzeit im Test Dali Zensor 1, wandnah aufgestellt, welche bisher auch gut gefallen) zum Einsatz kommen, da diese im Bassbereich doch etwas Unterstützung vertragen können. Filme sind kein Thema. Musik wird auf eher geringem bis moderaten Pegel gehört. Die Raumgröße liegt bei gut 35qm, offen zum Essbereich/Küche. Von der Lautstärke reichen mir hier die Dalis vollkommen aus, auch wenn die meisten im Forum wohl größere LS wählen würden. Raummoden sollten eher eine untergeordnete Rolle spielen, aufgrund der Geometrie erwarte ich hier keine größeren Probleme.

Laut Sub-Konfiguratoren sollen die Membranflächen der kleineren Subs für meine Gegebenheiten ausreichen. Ich hoffe, dass ein kleinerer Sub hier eine vernünftige Unterstützung bieten kann, Präzision etc. ist wichtiger als „viel Bass“.

Folgende mögliche Modelle habe ich bisher gefunden und erhoffe mir eine Einschätzung eurerseits:

ASW Opus SW14
Interessante Bauform mit 45l Volumen aber nur 19cm schmal. 8’’ Chassis. Hersteller hat gerade den Betrieb eingestellt, den Sub gibt es ~30% reduziert (=430 – 500 EUR), ich habe aber noch keine Einschätzung bzgl der Eignung für Musik gefunden

Cambridge Audio MINX X201
Anscheinend wenig verbreitet im deutschsprachigen Raum, hat in englischsprachigen Regionen überwiegend positive Einschätzungen erhalten

Q Acoustics 2070Si
Wäre gebraucht gerade relativ günstig für EUR 300 zu bekommen, habe aber häufig Berichte über technische Probleme gefunden

Nubert nuLine AW 500/600
- habe bzgl Nubert häufiger Kommentare gefunden wie eher basslastig, weniger Präzise

Canton ASF 75 (auch 8'')

Dali Fazon Sub

Dynavoice Charisma Below 8 (auch 8'')

REL T Zero Sub

Jamo 800

KEF T2 (10'' Chassis)

PSB Subseries 150

Eher nicht:
Yamaha YST FSW150, da eher unpräzise und auf TV ausgelegt

Vielen Dank für Eure Hilfe


[Beitrag von Anon7 am 13. Aug 2015, 13:19 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Aug 2015, 12:40

Anon7 (Beitrag #1) schrieb:

Eher nicht:
Canton ASF 75


warum nicht? ist gar nicht schlecht.


Anon7 (Beitrag #1) schrieb:

Cambridge Audio MINX X201


ich kenne den 200, der unterstützt meine KEF LS50 und das macht der gut.
den bekommt man hier günstig
http://shop.akustik-...-x200-sub-weiss?c=63

es gibt noch den
http://dynavoice.jim...m-product-9895174494
Anon7
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Aug 2015, 12:58
@Soulbasta

Danke für den Tip, den Dynavoice kannte ich noch nicht. Habe nochmal editiert und den Canton in der Auswahl belassen und den Dynavoice aufgenommen.

Wie würdest Du die drei CA X200/201, Dynavoice und Canton jeweils gegeneinander einschätzen? persönlicher Favorit (warum), P/L-Sieger?

Danke
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Aug 2015, 13:10
den dynovoice kenne ich nicht aber sie bauen gute preiswerte sachen.

ob der cambridge oder der canton für dich besser ist hängt auch stark von den raum ab.
der canton ist für eine wandaufhängung gebaut, ist vielleicht bei dir gerade richtig.
zu cambridge, ich würde den 201 nicht kaufen der 200 ist der gleiche und viel günstiger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt-LS oder Subwoofer für max. 500?
orrrly am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  11 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt mit subwoofer
ithinkm0/ am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  19 Beiträge
Kaufempfehlung für Kompakt-LS bis 400?
nitrogenium am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  15 Beiträge
Kompakt LS für Sansui890
phil.123 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  2 Beiträge
Beste Kompakt Ls für PianoCraft
honkdong am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  73 Beiträge
Kompakt-LS für PC-Platz
Black_Seraph am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  15 Beiträge
Kompakt-LS für halligen Raum
buschi_brown am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  35 Beiträge
Kompakt-LS für Klassik/Orchester?
Avila am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  18 Beiträge
Kaufberatung Kompakt LS für Wandmontage
mrbong am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  16 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS
jh86 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • REL
  • Dali
  • Yamaha
  • KEF
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedk3lly30
  • Gesamtzahl an Themen1.345.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.289