Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling sucht Hilfe beim "auf / umrüsten"

+A -A
Autor
Beitrag
peddor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2015, 21:34
Hallo Zusammen,

ich habe in der Vergangenheit schon eine Menge an Fehlkäufen gemacht. Von No-Name über Logitech boxen und Teufel 5.1 Systemen die in Testberichten in den Himmel gelobt werden, mich in der Praxis aber trozdem nie länger als 2 Wochen glücklich gemacht haben. Vor 1-2 Jahren bin ich dann von einem Teufel 5.1 Brüll System auf 2 günstige Heco Victa 700 in Verbdindung mit einem Sony STR-DH 100 umgestiegen. Was soll ich sagen? Kostet die hälfte und hat mich komplett von den Socken gehaun! Und das obwohl es sich hier ja nur um die unterste "Einstiegsklasse" handelt :-D

Der Sony Verstärker musste inzwischen einem Onkyo TX-NR414 weichen den ich für schlappe 120€ bei ebay ergattert habe. Ich bin mit meinen Victa 700 an sich eigentlich noch immer zufrieden. Allerdings habe ich mir vor kurzem Heco Music Style 200 bei Saturn mitgenommen und mal ne Woche probegehört. Ich weiß ich kann kompakt boxen nicht mit Stand LS vergleichen, aber vom Klangbild haben mir diese trozdem besser gefallen als meine Victa 700. Mein Zimmer ist nicht extrem groß (18-20m²), jedoch können die 200er logischerweiße Bass technisch nicht mit den großen mithalten.

Daher bin ich nun auf der Suche nach ein paar Empfehlungen für gute (gerne auch schon ältere) Subs die präziese spielen und dennoch einen gewissen Tiefgang haben. Was mich in der Vergangenheit (vor allem bei den Teufel Systemen) immer extrem gestört hat war das Nachschwingen / Wummern. Für Filme ja ganz ok, aber Musiktechnisch bei manchen Songs einfach zum Weglaufen! Ich habe schon einiges gelesen. Gefühlt kommts mir so vor alls würde der erste sagen "Geschlossenes Gehäuse, besser geht's nicht", der nächste sagt "da Fehlt der Tiefgang, BR muss her!" und der 3. sagt "BR kann auch präziese und geschlossen kann auch tief!" aber was ist nun das "beste" für mich?

Ich habe in dem Dschungel an Herstellern, Modellen, Gehäusetypen und unterschiedlichen Meinungen keinerlei durchblick mehr. Ich muss nicht sofort den erst besten Sub kaufen und kann auch gerne mal ein paar Wochen auf ne gute Gelegenheit in der Bucht oder hier im Forum warten. Allerdings fehlt mir jeglicher Ansatz wonach ich ausschau halten soll.


Zu den Gegebenheiten:

Zimmer: 18-20qm² quadratisch, ca, 2,20m hoch
AV: Onkyo TX-NR414
Quelle: Sony BDP-S470, PC (Itunes, Amazon downloads)
Musikrichtung: Von allem ein wenig (Elektro, Minimal, Rock, ...)
Preis: am besten gebraucht für 150-200€ (Bin seit kurzem wieder Student )

Was mir wichtig ist: Der Sub sollte präzise spielen. Ich spüre gerne den Bass, aber mit dem was meine Victa 700 geleistet haben war ich nicht unzufrieden. Es darf gerne ein bisschen mehr und präzieser sein, muss aber nicht noch beim Nachbarn die Gläser aus dem Schrank vibrieren

Könnt ihr mir ein paar Modelle / Marken vorschlagen oder Ansätze geben wonach ich ausschau halten soll?

Viele Grüße & schonmal Danke im Vorraus!

Peter
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2015, 22:29
Hallo Peter,


Allerdings habe ich mir vor kurzem Heco Music Style 200 bei Saturn mitgenommen und mal ne Woche probegehört. Ich weiß ich kann kompakt boxen nicht mit Stand LS vergleichen, aber vom Klangbild haben mir diese trozdem besser gefallen als meine Victa 700.


mit Boxen der Victa-Baureihe würde ich keine Musik hören wollen. Mit einem Paar Music Style 200 freistehend auf Ständern mit den Hochtönern auf Ohrhöhe unter zumindest brauchbaren akustischen Rahmenbedingungen kann ich dagegen eine Menge Spaß beim Hören meiner Musik haben.

Du hast also schon ganz richtig gehört

Bezüglich Subwoofern werden sich andere Unser melden, die sich damit auskennen. Als recht brauchbar wird aber immer wieder der günstige CANTON AS 85.2 empfohlen:

http://www.saturn.de...D8dwct_9oaAm-O8P8HAQ

VG Tywin
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2015, 23:05
Wie laut hörst Du? Bei "normalen" Lautstärken kann ich dir ebenfalls den AS 85.2 SC empfehlen. Läuft bei uns seit ca. 1 Jahr zur vollsten Zufriedenheit im Wohn/Esszimmer (ca. 30m²) zusammen mit einem Pärchen ELAC BS 52.2. Mit den Heco Music Style 200 hast Du eine sehr gute Wahl getroffen, denn die besitze ich ebenfalls und kann sie sehr empfehlen. Allerdings habe ich nach unserem Umzug für die im Moment keine Verwendung.

20150604_174303 20150604_174331 (1)


[Beitrag von Ingo_H. am 18. Nov 2015, 23:06 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2015, 23:10
Haben unter den Subwoofer wie Du auf den Bildern siehst noch eine Waschmaschinenunterlage und eine Granitplatte aus dem Baumarkt (zusammen ca. 15€ ) unterlegt, da das immer wieder empfohlen wird um den Klang zu verbessern und auch die Mitbewohner im Haus zu schonen.
peddor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Nov 2015, 23:39
Danke für eure schnellen Antworten! Ich habe die LS bisher nur Probegehört, also noch nicht gekauft. Wenn du deine loswerden möchtest @Ingo hätte ich also Interresse ;-)

Der Sub sieht interressant aus, werde ihn mir nächste Woche mal für ein paar Tage nach hause holen. Auch das mit der Granitplatte ist ein guter Tipp, DANKE!
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2015, 00:57
Hast eine PN!
peddor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Dez 2015, 21:10
Hallo Zusammen!

Habe inzwischen meine Music Style 200 von Ingo und bin super zufrieden! Nur beim Sub hab ich leider noch Probleme! Der Canton AS85.2 wäre ansich eigentlich ganz i.O. hat allerdings bereits bei ca 40-50% volume am AVR schon extrem stöhrende Strömungsgeräusche am BR-Rohr. Scheint wohl ein bekanntes Thema zu sein. Habe mir daher nun testweise einen Canton Sub 600 (selbe Leistung, aber geschlossen - downfire) bestellt. Klanglich gefällt er mir ein wenig besser, allerdings geht durch den Downfire extrem viel bei mir verloren (kleines zimmer 4,5x4,5m) dafür mit couch, bett, schreibtisch.. überall ca 15-20cm abstand zum boden die schön meinen Bass verschlingen

Lege ich den 600er auf die Seite (damit er wie ein Frontfire spielt) wird es schon viel besser! Allerdings fehlt ihm etwas der Pegel, sodass ich im Endeffekt auch nicht "lauter" werde als mit dem 85.2 bevor die Strömungsgeräusche einsetzen.

Habt ihr vielleicht noch eine Empfehlung für mich? Pudget ca 300-400€

Viele Grüße

Peter
Dadof3
Inventar
#8 erstellt: 02. Dez 2015, 23:41

peddor (Beitrag #1) schrieb:
Was mich in der Vergangenheit (vor allem bei den Teufel Systemen) immer extrem gestört hat war das Nachschwingen / Wummern.

Dafür ist fast immer eine ungünstige/unpassende Aufstellung und Raumakustik ursächlich und selten der Lautsprecher an sich.

Als Subwoofer würde ich mir, wenn du im Budget bleiben willst, je nach gewünschtem Pegel einmal einen dieser beiden besorgen:

http://www.ebay.de/i...771939286?rmvSB=true
http://www.ebay.de/i...%26sd%3D231771939286

Oder du legst noch 100 Euro drauf und kaufst den: http://www.sv-sound.de/shop/sb12-nsd-charcoal-black.php
Das wäre meine Empfehlung.


[Beitrag von Dadof3 am 02. Dez 2015, 23:44 bearbeitet]
peddor
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Dez 2015, 13:20
Hi,

danke fuer die Antwort! Bekomme nun am Samstag den r-110SW zum Probehoeren mit nachause!

Viele Gruesse

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuling sucht verstärker und boxen
der_marius am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  21 Beiträge
Neuling sucht Lautsprecher bis 200?
ischak17 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  3 Beiträge
Neuling sucht Standlautsprecher bis 500?
Webb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  2 Beiträge
Neuling braucht Hilfe beim Kauf
Yesamo am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Neuling sucht Hilfe bei Erstanschaffung
Murksy am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
Verzweifelter sucht Hilfe und Korrektur beim Verstärkerkauf
MaximilianW am 06.05.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  32 Beiträge
Platten Neuling sucht Verstärker
chrecht am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  20 Beiträge
Neuling sucht Allround Lautsprecher
Stormwarrior am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  33 Beiträge
Neuling sucht komplette Ausstattung
rouveNN am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  5 Beiträge
Neuling sucht einstieg ;-)
Nikk89 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SVS
  • Heco
  • Canton
  • Elac
  • Klipsch
  • Sony
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.763