Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Das absolute Maximum aus 800 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
rewetuete
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2015, 21:29
Hallo liebes Forum,

ich möchte mir für 700-900 Euro eine gute Stereo-Anlage kaufen.

Genutzt wird das ganze für 50 Prozent Film, 50 Prozent Musik.
Gehört wird vorwiegend Elektro, aber die Anlage sollte auch alle anderen Genres klar wiedergeben.

Ein verstärktes Augenmerk habe ich bereits auf die DALI Zensor 5 gelegt.
Mein Raum ist 16qm groß. Wichtig ist mir auch ein klarer Kickbasstarker Klang bei mittleren Lautstärken. Mehr geht nicht, da ich in einer WG lebe. Soundtechnisch präferiere ich einen möglichst klaren natürlichen Klang.

Ebenfalls wichtig ist, dass die Boxen nicht breiter als 22cm sein dürfen und direkt an der Wand aufgestellt werden. Bassreflex nach hinten scheidet aus.

Zugespielt wird über einen PC mit einer hochwertigen Soundkarte und einen Fire TV, der ausschließlich digitale Ausgänge hat(HDMI, Toslink optisch). Würde ich mir einen analogen Stereoreceiver kaufen bräuchte ich noch irgendeine Zwischenstufe die das digitale in ein analoges Signal wandelt.

Ich frage mich nun wie ich das Maximum bezüglich des Verstärkers rausholen kann. Ich überlege auch gebraucht einen hochwertigen Verstärker zu kaufen. Muss ich mir da Sorgen machen, dass der Vorbesitzer den Verstärker zu sehr gequält hat?

Empfehlungen für gebrauchte Boxen nehme ich auch gerne entgegen.

Fragen über Fragen...

Was denkt ihr?

Edit: Was haltet Ihr von der Kombination DALI Zensor 5 und Yamaha A-S501?


[Beitrag von rewetuete am 21. Nov 2015, 21:40 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2015, 21:42
Hallo,


Soundtechnisch präferiere ich einen möglichst klaren natürlichen Klang.


wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 21. Nov 2015, 21:42 bearbeitet]
rewetuete
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2015, 21:58
Danke schon Mal dafür!

Werde ich mir direkt mal durchlesen.


Die Boxen sollen direkt neben dem Fernseher aufgestellt werden. Ich weiß, dass das ganze nicht optimal ist aber eine andere Möglichkeit habe ich leider nicht..

IMAG1687 (1)
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2015, 22:02
Hallo,

wenn Du die Basics kennst, dann hast Du die Möglichkeit Dich um möglichst optimale akustische Rahmenbedingungen zu bemühen damit das mit dem guten Klang auch was wird.

VG Tywin
rewetuete
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2015, 22:31
Naja das einzige was ich mir noch vorstellen kann wäre ein Wandteppich hinter der Couch, aber sonst kann ich den Raum leider nicht mehr umdekorieren und abgesehen von einer Wandmontage von Boxen... Meint Ihr das wäre sinnvoller?
Ralf_Hoffmann
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2015, 23:11
Hiermit wäre zumindest das Thema Verstärker/CD+DVD Player/Radio abgedeckt: http://www.ebay-klei...r/391029511-172-9614
Vielleicht lässt er sich ja zum Versand bewegen
rewetuete
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Dez 2015, 20:50
Ich habe die Dali 5 nun für den unglaublichen Preis von 219€/Stück bekommen.

Nun stellt sich mir die Frage nach der Aufstellung. Neben dem Fernseher würde passen, aber da bin ich vom Stereo-Dreieck sehr weit entfernt...
Alternativ wäre es möglich die Boxen an den Wand aufzuhängen? Siehe Foto..
ZimTst3rn
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Dez 2015, 09:45
Hättest du was zum Aufhängen gebraucht, dann hättest du die Zensor 1 nehmen müssen. Die Zensor 5 sind Standlautsprecher. Wieso heißen die wohl so?;-)
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2015, 16:26

rewetuete (Beitrag #7) schrieb:
Ich habe die Dali 5 nun für den unglaublichen Preis von 219€/Stück bekommen

Glückwunsch, dann hast du € 438.- zum Fenster rausgeschmissen

Tywin (Beitrag #2) schrieb:

wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin

gelesen und nicht verstanden, oder gar nicht erst gelesen ?

LG
ATC
Inventar
#10 erstellt: 02. Dez 2015, 20:35
Moin,

stell deine Lautsprecher erstmal in aller Ruhe auf und hör dich etwas ein.

Dann kannst du hier berichten, wie es dir gefällt, oder ob dich auch was stört.

Gruß
rewetuete
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Dez 2015, 00:23

Fanta4ever (Beitrag #9) schrieb:

rewetuete (Beitrag #7) schrieb:
Ich habe die Dali 5 nun für den unglaublichen Preis von 219€/Stück bekommen

Glückwunsch, dann hast du € 438.- zum Fenster rausgeschmissen

Tywin (Beitrag #2) schrieb:

wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin

gelesen und nicht verstanden, oder gar nicht erst gelesen ?

LG

Ja zum Fenster rausgeschmissen... Obwohl ich sie selbst gebraucht für 500 weggeben könnte... Wie dumm von mir...

Gelesen, verstanden und zugeschlagen. Die Dali 3 und 1 sind mir zu klein... Habe Sie probegehört... Dann kommen die Boxen halt doch links und rechts vor den Fernseher und wenn das Scheisse aussieht halt direkt vor die Couch dann bin ich sogar im Stereodreieck Warum eine Wandmontage/Deckenmontage evtl sogar entkoppelt an Stahlseilen von der Decke jetzt schlechter sein soll erschließt sich aus den Artikeln übrigens nicht
Nordmende
Stammgast
#12 erstellt: 03. Dez 2015, 01:18

[...] Ja zum Fenster rausgeschmissen... Obwohl ich sie selbst gebraucht für 500 weggeben könnte... Wie dumm von mir...

Gelesen, verstanden und zugeschlagen. Die Dali 3 und 1 sind mir zu klein... Habe Sie probegehört... Dann kommen die Boxen halt doch links und rechts vor den Fernseher und wenn das Scheisse aussieht halt direkt vor die Couch dann bin ich sogar im Stereodreieck Warum eine Wandmontage/Deckenmontage evtl sogar entkoppelt an Stahlseilen von der Decke jetzt schlechter sein soll erschließt sich aus den Artikeln übrigens nicht ;)


Hast du sie auch zuhause in deinem Zimmer probegehört ?
Das Problem werden nicht die Höhen und Mitten sein, sondern der Bass in Wechselwirkung mit deiner Raumakustik.

Ich hab auch einen 16m² Raum und wenn ich meine Standboxen so aufstelle wie du die Deinigen, dann dröhnt das hier bis zum abwinken
(deshalb stehen sie mit Vorderkante 1m von der Rückwand weg).
Mitbewohner habe ich nicht.. aber deine werden sich bedanken!

Dali Zensor 1/3 und ein (oder zwei) gut platzierte, kleine Subs die auf den Raum eingemessen sind, wären aus akustischer Sicht deutlich besser.


[Beitrag von Nordmende am 03. Dez 2015, 01:19 bearbeitet]
rewetuete
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Dez 2015, 11:36
Ok Danke für die Antwort. Klingt schlüssig! Vermutlich kommen sie direkt vor die Couch.. Ist zwar etwas sperrig aber da stehen sie frei im Raum dann dürfte das Bassproblem nicht so zum tragen kommen.. Wenn es auch mit der Aufstellung wirklich katastrophal ist verkaufe ich sie tatsächlich wieder und hol mir für das Geld die Zensor 3 + Wandhalterung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rundumerneuerung Musikanlage bis 800 Euro
Skipper95 am 03.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  9 Beiträge
Studentin sucht Stereo-Anlage ~ 800 Euro
Fibser am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  40 Beiträge
Verstärker + Boxen Kombi bis 800 Euro/ 100qm
hankBert am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  18 Beiträge
Anlage für ~800 Euro
shmokkk am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  17 Beiträge
Kompaktlautsprecher 400-800 Euro
Gainfame am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  9 Beiträge
Lautsprecher 800 Euro
nolie am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  10 Beiträge
Stereo System 700 - 800 ?
kayh123 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  12 Beiträge
Suche Verstärker, absolute Ahnungslosigkeit!
Kittie0815 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereoboxen bis 800 euro
puwie am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  33 Beiträge
Anlage für 700-800 Euro?
Talisyn am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.215