Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Minialage für KEF IQ10

+A -A
Autor
Beitrag
Bert5793
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2016, 12:19
Hallo zusammen,

ich habe ein Paar KEF IQ10 und möchte eine kleine Anlage für den Schreibtisch
dafür kaufen.

Soll: Netzwerkplayer , CD, Anschlussmöglichkeit IPod Classic, Raumgröße ca. 15qm.

Bereits ausprobiert Yamaha Pianocraft 410, passen klanglich nicht zu den KEF.
Pioneer Vollverstärker A- R209 mit Marantz CD Player, Klang i.O. aber passt natürlich nicht auf den Schreibtisch.

Gibt es bereits Erfahrung mit Kleinanlagen an den KEF IQ10?

Grüße
Bert

----------------------------------------------------------------------------------------------------
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2016, 13:27
Pioneer XC-HM82 oder Block CVR-100+


Anschlussmöglichkeit IPod Classic

Das Ding ist einfach veraltet, dafür wirst du keinen Anschluss mehr finden. Wozu auch wenn du einen Netzwerk-Player hast?


[Beitrag von basti__1990 am 06. Mrz 2016, 13:30 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mrz 2016, 13:52

Bert5793 (Beitrag #1) schrieb:

Bereits ausprobiert Yamaha Pianocraft 410, passen klanglich nicht zu den KEF.


wie hat sich das geäussert und womit hast du die KEF sonst ausprobiert?
normalerweise ist dem verstärker egal welche boxen angeschloßen werden.
wie und wo standen die boxen bei dem test?

was möchtest du ausgeben?

das ipod kann man an jede anlage mit aux anschließen.


basti__1990 (Beitrag #2) schrieb:

Das Ding ist einfach veraltet, dafür wirst du keinen Anschluss mehr finden.


was hat das mit dem alter zu tun? es gibt sehr viele geräte die es erlauben einen ipod per usb anzuschließen.


[Beitrag von Soulbasta am 06. Mrz 2016, 13:55 bearbeitet]
Bert5793
Neuling
#4 erstellt: 06. Mrz 2016, 14:01
Hallo, Stand der LS nicht verändert,
in Ohrhöhe auf dem Schreinbtisch.
Bei der Yamaha fehlen der Mittenbereich.
Der Pioneer bildet den Mittenbereich vielsauberer ab.
Hörtest mit Jazz, Akustikgitarrenlastige Stücke und viel Saxophon.

Also optimal wäre Minianlage mit gleichen Sound wie der Pioneer A-209R

Ausgeben so ca. 500€
haumti
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2016, 14:09
Das dem Yamaha im Mittenbereich etwas fehlt kann definitiv nicht stimmen.
Wahrscheinlich hast du an den Klangreglern etwas gedreht.
Mein Tipp:
http://www.amazon.de...l&keywords=denon+fra
Hat 2 Analoge und 3 Digitale Eingänge plus Sub out.

Gruß
Alex
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Mrz 2016, 14:09
wer weiss, was bei dem yamaha verstellt war, gerade mitten sollen fehlen? sehr merkwürdig.

vielleicht wäre cocktailaudio X10 oder 12 was für dich?
Bert5793
Neuling
#7 erstellt: 06. Mrz 2016, 14:33
Danke für die Tips,

es gibt Verstärker und LS die definitiv nicht zusammen passen (Yamaha+KEF IQ10)

Werde mich mal mit der vorgeschlagenen Denon F109 und der Pioneer XC-HM82(trotz schlechter Kritiken wg Netzteil etc.) beschäftigen

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kef iq10 oder 30
Firehood am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
Kef iq3 oder iq10
DRWATT am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  3 Beiträge
KEF iQ10 od. iQ30 mit NAD c326BEE?
Don_Marron am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  16 Beiträge
Heco Victa 200 Alternative mit Bassreflexrohr auf der Vorderseite (KEF iQ1/iQ10?)
cargath am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  11 Beiträge
KEF iQ1 oder KEF C1
derstephan am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  8 Beiträge
Suche 450 Euro Verstärker um KEF iQ10 LS anzusteuern
crazycash am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  14 Beiträge
KEF IQ10 oder Cambridge Audio SL30 an Cambridge oder NAD?
Christoph1974 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  7 Beiträge
Welcher Sub zu Yamaha RX -797/Kef IQ10 ?
sylter am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  10 Beiträge
Verstärker für KEF 2005.2
cheeta711 am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für KEF iQ3
lorenzobenzo am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Pioneer
  • Denon
  • Block
  • New One

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.772