Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo System für 700€ persönlicher Vorschlag schon Vorhanden

+A -A
Autor
Beitrag
TheCrossFire
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2016, 11:18
Hallo,
da ich mit meiner Speedlink Stereo Anlage xD (50€ hahaha) nicht mehr zufrieden bin und mittlerweile 18 und nicht mehr 14 Jahre alt bin möchte ich mir eine gute Stereoanlage zulegen. Da ich leider nicht Steinreich bin beläuft sich mein Budget auf 700€ (falls ihr trotzdem was geisteskrank gutes habt was teurer ist könnt ihrs auch raushauen). Mir persönlich ist der Zukunfts Gedanke sehr wichtig, den ich würde in paar Jahren auch in eine eigene Wohnung ziehen und da dann gerne ein Surround-sound System aufbauen. Ich möchte logischerweise nicht alles zweimal kaufen deswegen würde ich gerne den Subwoofer und die Stereo boxen auch später noch für das System verwenden können. Aktuell habe ich ein recht kleines Zimmer ca 4,5m x 6m man muss aber in betracht ziehen das ich noch umziehen werde und die Boxen dann im Wohnzimmer verwenden würde. Dazu sei gesagt das ich mir keine Stand Lautsprecher kaufen kann da diese nicht ins aktuelle Zimmer passen würden. Nun noch kurz zu mir, ich liebe es wenn das Zimmer durch fetten Bass bebt, wenn man ihn richtig spüren kann :D, demnach ist auch mein Musikgeschmack Techno, House, Hardstyle, Hardcore, Big Room (bringt mich nicht um :D), etc... wie ihr sehen könnt Hauptsächlich Electronic Dance Music, ab und zu gönn ich mir ein paar Film soundtracks aber das sollte hier nicht dazu beitragen.

Mein System Vorschlag:

- Jamo J110 SUB, 10" Front-Firing Subwoofer
Ein Test zu ihm
http://www.areadvd.d...-fuer-unter-500-eur/

- 2x Quadral Argentum 420
Website des Herstellers http://www.quadral.com/lautsprecher/produktarchiv/argentum-420/

- Auna CD708 600W-HiFi-Verstärker
Ein Test zum Verstärker
http://www.areadvd.d...guenstigen-einstieg/

Ich möchte mich bei allen bedanken die mir durch Kommentieren Tipps geben
sealpin
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2016, 11:22
Auch wenn da "Surround" dran steht, check mal diesen Thread hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-68685.html

ciao
sealpin
TheCrossFire
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2016, 11:26
Danke erstmal, das hilft mir in gewiss erweise schon aber du musst das so sehen die Anlage dort ist unter 900€ aber ich möchte ja erstmal ein Stereo System für 700€ und dann später aufrüsten mit neuem Verstärker etc dort können dann die kosten sich ruhig über 1400€ belaufen
sealpin
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2016, 12:08
dann checke doch mal das hier für weitere Details:
http://www.av-wiki.de/start

ciao
sealpin
tinnitusede
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2016, 12:52
Hi,

4,5 * 6 sind 27, ein "kleines" Zimmer ist das weiß Gott nicht

warum sind Standlautsprecher nicht möglich?, sie brauchen auch nicht mehr an Grundfläche, Ständer werden gespart und wahrscheinlich auch der Subwoofer.
Eine Argentum 370/450 ist zum Teil auch nicht breiter und unter einem Meter hoch und optisch sehr attraktiv, es sei denn, Du kaufst exklusive und dementsprechend teure Ständer für die Kompakten, was dann nicht ins Budget passt. Die 450 gibt´s für 400 €, da kommst du mit der 420 plus gute Ständer und Subwoofer nicht hin.

Hans
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2016, 16:30
Eventuell ist es ja ein Vorurteil, wenn ich aber AUNA lese, dann.........

Warum nicht gleich einen AVR kaufen, wenn Du später eh vorhast auf Surround aufzurüsten?

Gruß
Georg
Trevor_Philips
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Apr 2016, 17:59
Da ist was dran. Du sagtest dass du nach möglichkeit nicht zweimal kaufen willst, mit dem Verstärker kaufst du aber das erste Teil das du später ersetzen musst wenn du den Mehrkanalbetrieb anstrebst.

Ohne jetzt details gelesen zu haben kann ich dir von dem Verstärker auch nur abraten, ein Blick ins Innere genügt um zu sehen dass die von dir genannten 600 Watt absolutes Wunschdenken sind. Da kannst von Glück reden wenn die Buxe 2x50 rms auswirft.

Kommen gebrauchte Geräte in Frage?
ATC
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2016, 18:13
TheCrossFire
Neuling
#9 erstellt: 12. Apr 2016, 18:51
Danke erstmal für deinen rat,
das Problem ist das sich in dem Zimmer ein großes Bett viele Schränke etc befinden. Außerdem befindet sich in dem Zimmer mein Computer an welchem ich dann Hauptsächlich die Musik anmachen würde, große Lautsprecher könnte ich dann schlecht platzieren, wo ich hingegen dann die Regal boxen auf meinen Tisch platziert werden könnten. Große Boxen würde ich dann irgendwann mal später kaufen.
Trevor_Philips
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Apr 2016, 18:54
Es wäre denkbar die Regallautsprecher später als Rearlautsprecher zu verwenden. Das würde ich ggf beim Kauf berücksichtigen.
TheCrossFire
Neuling
#11 erstellt: 12. Apr 2016, 18:59
Danke für die guten Produkte, unterscheiden sich die 320 stark von den 420? Genauso der Subwoofer weil die Preise unterscheiden sich nicht stark von den Boxen die ich wollte.
TheCrossFire
Neuling
#12 erstellt: 12. Apr 2016, 19:00
Gebrauchte Geräten kommen auf jeden fall in Frage
TheCrossFire
Neuling
#13 erstellt: 12. Apr 2016, 19:02
Das war auch meine Absicht denke die 420 wären doch geeignet?
tinnitusede
Inventar
#14 erstellt: 12. Apr 2016, 20:34
Hi,

die 420 hat einen etwas größeren TT und der HT scheint hochwertiger zu sein.

Der Jamo Subwoofer reisst das größte Loch ins Budget, dass muss nicht sein, dieser Canton mit Preisvorschlag z. B. ist neuwertig und für keine 200 € zu haben, auch die stufenlose Phase ist ein Detail, den viele andere nicht haben.

http://www.ebay.de/i...%26sd%3D182086239944

Wenn der Zeitpunkt einer Aufrüstung noch nicht konkret absehbar ist, ist doch ein guter gebrauchter Stereoverstärker eines renommierten Herstellers erstmal nicht das schlechteste, zumal so ein Teil auch ohne großes Minus dann wieder veräussert werden kann,

Hans
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo System 700 - 800 ?
kayh123 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  12 Beiträge
Anfänger sucht Stereo-System für 700-800Eur
pakanajuhla am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  8 Beiträge
Stereo System Aufrüstung
Merandor am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  8 Beiträge
Stereo System für 1000? für mich unmöglich?
lampshade- am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  24 Beiträge
Hilfe beim Stereo System
pauflo am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  6 Beiträge
Zusammengestellte Stereo-Anlage für ? 700
Loam am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  9 Beiträge
Suche Regalboxen für Stereo für ca 700/800 Euro
cdac am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  29 Beiträge
Neues Stereo System (2 Subs vorhanden)
cantaxx am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  12 Beiträge
Subwoofer für Stereo-System
roho_22 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  11 Beiträge
Stereo-System für Wohnzimmer
...Horst... am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Canton
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.173