Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger - Beratung | 2.1 | Guter/Starker Bass

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel140
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Aug 2016, 20:08
Hallo liebe Hifi-Enthusiasten!

Paar Worte vorweg:

Ich habe gar keine Ahnung von Klang und Hifi und schon gar nicht davon ob etwas gut oder besser ist. Rumgestöbert, die Einleitung zur Kaufberatung und Teile des Wiki habe ich bereits gelesen, kann mir allerdings in diesem Bereich nicht viel selber zusammenreimen, bzw. aneignen.

Ich habe nun einige Tage damit verbracht mir verschiedenste Systeme und Lautsprecher im Internet anzuschauen und Test- & Erfahrungsberichte zu lesen. Habe auch schon das teufel impaq 7000 ausprobieren könnnen. Allerdings war ich vom Klang nicht so wirklich überzeugt. Daher möchte ich den Spieß nun einmal umdrehen und euch mein Anliegen vorstellen.


Ich möchte mir nach und nach eine Anlage zusammenstellen, die sowohl fürs Streamen von Serien & Filmen als auch zum Musikhören geeignet ist.

-> Raum ist um die 18qm Groß ; Deckenhöhe 2,5m

-> Ich streame überwiegend Filme, lasse gerne auch mal Musik laufen.

-> Das Platzangebot ist eigentlich nicht schlecht, allerdings würde ich Stehlautsprecher vermeiden.

Für mich ist es Wichtig, das wenn ich mal Wirklich aufdrehe, der Bass richtig reinhaut .

Ich hab mir schon was Zusammen gestellt, weiß aber nicht ob das gut ist :

Subwoofer: SvS SB-2000
Front Lautsprcher: Nubert NuLine 34
Reciver: Onkyo TX-8130

Danke fürs Lesen.

MFG Daniel
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2016, 08:21
Hallo Daniel,

deine Zusammenstellung kostet ungefähr € 1835.- , ich würde bei diesem Budget in einem 18m² Raum eine anere Verteilung anstreben.

Beispiel:

Pioneer VSX-930
Mit einem AVR kann man die Kompaktlautsprecher vom Bass entlasten, das geht mit dem Onkyo TX-8130 nicht, es kommt zu überschneidungen. Das Einmesssystem kann ebenfalls sehr hilfreich sein bei Raumproblemen.

SVS SB12-NSD, reicht mMn für 18m² locker.

XTZ 99.25 MK3 und Phonar Veritas m4 NEXT wären meine Hörtipps.

LG
Daniel140
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Aug 2016, 13:03
Hier nochmal ein Grundriss meines Raums :

RoomSketcher Level Image

Kann man die stereo Lautsprecher und den Subwoofer so Hinstellen ? oder lieber den Subwoofer vors Fenster ?


[Beitrag von Daniel140 am 23. Aug 2016, 13:04 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2016, 18:36
Ich kann mit dem Grundriss nicht viel anfangen, sorry. Da sind ja auch keine Maße angegeben. Kannst du ein Foto von der Wand mit dem TV einstellen ?

LG
Daniel140
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Aug 2016, 20:32
Hier :

WhatsApp Image 2016-08-23 at 22.31.51
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2016, 08:16
Sehr aufschlussreich, ich wünsche noch viel Erfolg

LG
Daniel140
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Aug 2016, 13:20
?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger - Beratung | 2.1 | Standlautsprecher
Daniel140 am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  4 Beiträge
Beratung für absoluten Anfänger
nexus.duci am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  12 Beiträge
Beratung für 2.1 Anlage
vetare am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  7 Beiträge
Beratung Verstärker
Budda4130 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  3 Beiträge
Blutiger Anfänger braucht Beratung
morphii am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  5 Beiträge
Anfänger braucht Beratung :)
ABrueck0602 am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  17 Beiträge
Beratung zum kl. 2.1 System
acty am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  4 Beiträge
Beratung 2.0/2.1 PC Soundanlage
elborrat am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  4 Beiträge
Allrounder für Anfänger
Cosinuswelle am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  5 Beiträge
2.1 System für 500?
TeKay am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • SVS
  • Onkyo
  • Nubert
  • Pioneer
  • XTZ

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedBrumleY86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.225