Low Budget Lautsprecher empfehlung gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jan 2017, 00:35
Hallo Forum,
ich habe zu Weihnachten einen alten Verstärker der Marke Rotel bekommen ( RA-8408x2 ).
Ich habe mir dazu gebraucht für 70Eur die Canton LE 107 gekauft, wobei ein Tieftöner dort leicht beschädigt war, was mir erst später aufgefallen ist. Ich dachte ich kann mit dem Nebengerausch das der Lautsprecher produziert leben, aber mittlerweile reichts mir.
Daher suche ich hier eine Kaufberatung für den Gebrauchtmarkt mit Lautsprechern die gut zu meinem Verstärker passen. Die Obergrenze sind da bei mir 100Euro (Student), nutze die Anlage am PC hauptsächlich für Beat musik und etwas Rock sowie für meinen Fernseher als Heimkino-Anlage.(Quadratischer Raum mit etwa 18qm)
Vielleicht gibts hier ja Tipps bei der Suche für mich als Laien, oder einen Canton 7924 Tieftöner den jemand hier zufällig liegen hat.

Liebe Grüße
tinnitusede
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2017, 01:04
Hi,

warst Du mit der LE107 zufrieden?, ruf doch mal bei Canton an, ob es Ersatz-Chassis gibt, das Austauschen ist doch schnell gemacht.

Hans
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jan 2017, 01:12
Klingen ganz okay, etwas mittellastig meiner Meinung nach.
Bin da nich so affin.
Laut anderen Threads hier kosten die bei Canton 100Eur und bei ebay is länger keiner mehr drin gewesen (der letzte der drin war hab ich gekauft und is beim Transport vershwunden gegangen)
(Rede vom Tieftöner uebrigens)


[Beitrag von opferus am 24. Jan 2017, 01:16 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2017, 01:29
Na hoffentlich hast das Geld zurück bekommen.
Gebrauchte kleine Lautsprecher von Guten Herstellern bis 100€ gibt's sehr viele.
Hatte mal das Vorgängermodell von denen, die waren sehr gut.
https://www.ebay-kle...e/587290448-172-2581

LG
Peter
tinnitusede
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2017, 01:31
wenn Du nicht ganz zufrieden warst, bekommst Du für 100 € sicher auch andere.
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Jan 2017, 01:38
Warte noch auf Hermes dass die das Paket erstatten.
Mir wurden die 100s tapco empfholen meint ihr die sind gut fuer meinen Anwendungsfall (wenn ich die fuer ein schnapper bekomme)?

Die BW waeren ja eher ein schritt zurueck oder ?


[Beitrag von opferus am 24. Jan 2017, 01:43 bearbeitet]
tinnitusede
Inventar
#7 erstellt: 24. Jan 2017, 01:51
was sind 100s tapco für Teile?
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Jan 2017, 01:51
http://www.ebay.de/i...9:g:NxEAAOSw5ZBWQip8

Soclhe hier, sollen laut Aussage gut klingen auch im Heimbereich und nicht nur auf Partys.
love_gun35
Inventar
#9 erstellt: 24. Jan 2017, 01:53
Sende mal einen Link von den 100s Tapco.
Denkst du einen Schritt zurück weil sie alt sind?
LG
love_gun35
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2017, 01:55
Sorry, hab den link zu spät gesehen.
Hat dir jemand sowas empfohlen?
LG
tinnitusede
Inventar
#11 erstellt: 24. Jan 2017, 01:56
na ok. aber Hi Fi sieht uns hört sich bestimmt anders an,

Die LE107 bekommst Du in den Kleinanzeigen auch für max. 100 €
love_gun35
Inventar
#12 erstellt: 24. Jan 2017, 01:59
Achso ,habe mich vertan. Du willst keine kleinen für den PC am Tisch sondern größere LS.
Das ist was anderes.
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 24. Jan 2017, 02:03

Die LE107 bekommst Du in den Kleinanzeigen auch für max. 100 €

Gibt es in dem Preissegment nicht noch besssere ?
Ich bin mit denen zwar recht zufrieden aber wenn es bessere gibt dann wuerde ich mir die LE nicht nochmal holen wollen.

https://www.mivoc.co...bd5f69de8d45a76a965b

Hat dazu jemand Erfahrungen ?
Cantöner16
Gesperrt
#14 erstellt: 24. Jan 2017, 02:03
opferus,

kenne den klang zwar nicht, aber die tapco machen von der optik her ihrem namen alle ehre...."teile"
nehm etwas chickes
für 100 bekommst du immer etwas angenehmeres....
tinnitusede
Inventar
#15 erstellt: 24. Jan 2017, 02:05
also, wenn Du zufällig "unten rechts" wohnst, wäre dass ein Schnäppchen,

https://www.ebay-kle...7/571761792-172-5969
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 24. Jan 2017, 02:06
Schade wohn eher so im Pott
Also wuerdest du die 207er empfehlen ?
tinnitusede
Inventar
#17 erstellt: 24. Jan 2017, 02:12
in Relation zum Preis....?, klanglich kann ich sie nicht beurteilen,
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 24. Jan 2017, 02:15
Ich meinte es eher so: sollte ich Ausschau nach 207ern unter 100Eur halten ?
Such halt schon was, was zu meinem Verstärker passt und klanglich gut ist und kenn jetzt nicht den Unterschied zwischen dem 107 und 207 ausser vllt der Größe.
love_gun35
Inventar
#19 erstellt: 24. Jan 2017, 02:20
In welcher PLZ wohnst du und wie weit würdest du fahren wegen LS?
Was nutzt es wenn du was gutes findest das mehrere 100 km weit weg ist.
Nur dann können wir dir was empfehlen.
LG
tinnitusede
Inventar
#20 erstellt: 24. Jan 2017, 02:22
die 207 ist sehr schlank und hat nur zwei 130er Bass- Chassis, sie wird im Bass eher schwächer sein.

Welche PLZ hat denn dein Wohnort, mal schauen, was dort so angeboten wird.
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 24. Jan 2017, 02:22
44801 Wenns mit öffi erreichbar ist denke so 50km und sonst mit Auto eher 25, ausser es ist der hammerdeal dann waeren auch vllt paar km mehr drin
tinnitusede
Inventar
#22 erstellt: 24. Jan 2017, 02:31
ok. es sollen aber wieder Stand Lautsprecher werden?
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 24. Jan 2017, 02:33
Ja sollten schon welche sein, denke alles andere waere wieder ein Ruckschritt oder ?
Kann mir schwer vorstellen wie kompaktlautsprecher vom Volumen mithalten koennen.

https://www.ebay-kle...d/561183679-172-1583 Hab grad die hier gefunden am oberen Limit vom Budget.
Kann ich da was mit falsch machen oder zuschlagen (mal abgesehen vom Alter der Anzeige) ?


[Beitrag von opferus am 24. Jan 2017, 02:35 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#24 erstellt: 24. Jan 2017, 02:47
Die könntest bestimmt für nen 50ger bekommen. Mein jüngerer Sohn hat auch MB Quart im Zimmer, aber ein anderes Modell.
Von German Maestro Badenia bekommt man für MB Quart noch alle Ersatzteile wenn man das mal benötigt.
https://www.ebay-kle...n/584858712-172-2152

LG
tinnitusede
Inventar
#25 erstellt: 24. Jan 2017, 02:56
es gibt schon ein paar interessante Lautsprecher in deiner Gegend, Du musst dir allerdings die Mühe machen, sie mal zu hören, egal, wie gut und preiswert sie sind.

https://www.ebay-kle...r/588184717-172-1984

https://www.ebay-kle...n/584858712-172-2152

https://www.ebay-kle...d/582348979-172-1937

https://www.ebay-kle...-/578103276-172-2080

https://www.ebay-kle...r/508375196-172-1444

Hans
Mantra
Stammgast
#26 erstellt: 24. Jan 2017, 02:57
Neu kann man definitiv das kaufen: https://www.thomann....r+1+control_172096_2

Für den Preis bieten die angemessene Beschallung und bei Thomann gibt's 3 Jahre Garantie.

Ansonsten sind gebraucht Arcus TS 100 gut. Manchmal bei ebay und Kleinanzeigen.


[Beitrag von Mantra am 24. Jan 2017, 03:01 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#27 erstellt: 24. Jan 2017, 03:08
Hallo Mantra, hab ihm erstmal auch Kleine LS empfohlen. Er will Standlautsprecher.

Must mal Fragen was er für die IQ Ted300 haben will. Die wären sehr gut. Und Klar Probehören bevor du welche kaufst must schon.

LG
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 24. Jan 2017, 03:39
Danke für die Antworten ich schau mal welche ich bekomme zu welchem Preis und wie die sich anhören.
opferus
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 24. Jan 2017, 15:20
Der Verkäufer der Magnat wueder sogar noch etwas runtergehen
Da ihr mir hier so weitergeholfen habt noch die kurze Frage ob mein Verstaerker ueberhaupt gut ist fuer solche ls da ich ja nur 58watt pro ls ausgeben kann. Sollte ich da drauf achten nie den Verstaerker zu stark aufzudrehen ?
Hab hier dahingehend einiges gesehen/gelesen im Forum.
Cantöner16
Gesperrt
#30 erstellt: 24. Jan 2017, 17:16
wenn der verstärker und die ls technisch i.o. sind, kannst du soweit aufdrehen bis das klipping kommt....sollte man natürlich nicht permanent ausreizen und das hast du auch sehr schnell im gefühl...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low budget Anlage gesucht
emozog01 am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  7 Beiträge
Low-Budget Kompaktlautsprecher gesucht
Chili_Palmer am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  13 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung gesucht
KaeptnAhab am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  7 Beiträge
Empfehlung für Bluetooth Lautsprecher gesucht
rizza am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  3 Beiträge
Low-low-low-Budget Regallautsprecher
Vulture_ am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher - Low Budget
DiSchu am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher - Low Budget
andreas1505 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  10 Beiträge
Low-Budget Lautsprecher
maverick757 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  10 Beiträge
Low-Budget-Lautsprecher
Don't_know am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  20 Beiträge
Low Budget Lautsprecher + AVR
frontside0815 am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedfelix-r
  • Gesamtzahl an Themen1.379.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen