Rotel oder Yamaha oder Cambridge

+A -A
Autor
Beitrag
Zwerg12
Stammgast
#1 erstellt: 03. Feb 2017, 22:47
Technische Daten gelesen... Nur wer kann aus Erfahrung sprechen!

Rotel RA-12 oder Yamaha A-S 501 oder Cambridge Audio CXA60?

Lautsprecher: Klipsch RP-260F


Dankeschön!


[Beitrag von Zwerg12 am 03. Feb 2017, 22:55 bearbeitet]
Quo
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2017, 23:28
Den der deinen Ausstattungswünschen am ehesten entspricht, oder der dir am besten gefällt
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2017, 08:24
Hallo,

geht es darum ein hübsches Gerät zu kaufen oder eine von Dir bereits definierte Funktion zu erfüllen?

Das sind nämlich zwei grundverschiedene Denkweisen.

Ein SMSL SA50 sollte bei der Nutzung nur eines Quellgerätes bei üblichen Lautstärken bis etwa 100dB in üblichen heimischen Umgebungen zusammen mit Deinen Boxen genügen.

Was das für die von Dir genannten Geräte bedeutet, kannst Du auf dieser Basis ggf. einschätzen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 04. Feb 2017, 08:26 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2017, 08:54

Zwerg12 (Beitrag #1) schrieb:
Nur wer kann aus Erfahrung sprechen!


Den Rotel RA-12 und Yamaha A-S 501 hatte ich zu Hause, machen beide genau das was sie sollen, der Yamaha hat mehr Power und bleibt im Betrieb deutlich kühler.

Der Rotel hat meiner Frau besser gefallen, Optik und Haptik sind sehr gut, aber das ist Geschmacksache. Den RA-12 gibt es mittlerweile für € 599.- , mir wäre das immer noch zu teuer, aber wer sein Geld gerne für "hübsche" Geräte ausgeben möchte macht mMn nichts falsch.

Wer auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis steht wird sich ohnehin nicht bei Rotel umschauen

Mein Low Budget Tipp: Pioneer A-30

LG
Zwerg12
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2017, 08:59
Optischer Eingang ist Pflicht...
dejavu1712
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2017, 09:24
Du wirst doch wohl selbst in der Lage dazu sein im Internet nach Verstärkern zu suchen die mindestens einen
optischen Eingang besitzen, das hat ja auch mit den Modellen funktioniert die Du hier vorgeschlagen hast.

Welcher Amp davon für dich am besten geeignet ist, kannst nur du entscheiden, die Klipsch kommen mit jedem
vernünftig konstruierten Verstärker zu recht, viel wichtiger ist, das man ihr ein Art gerechtes Arbeitsumfeld bietet.
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2017, 16:30

Zwerg12 (Beitrag #5) schrieb:
Optischer Eingang ist Pflicht...

FiiO D03K Taishan

Kauf den den Rotel, dann hast du einen Verstärker aus gutem Hause und alles ist cool

LG
*hannesjo*
Stammgast
#8 erstellt: 04. Feb 2017, 17:11

Zwerg12 (Beitrag #5) schrieb:
Optischer Eingang ist Pflicht...



.........Mit -------- Klangregler------?
arizo
Inventar
#9 erstellt: 04. Feb 2017, 17:13
Kaufe lieber den Yamaha.
Da hast du einen Verstärker aus gutem Hause und alles ist cool...
ATC
Inventar
#10 erstellt: 04. Feb 2017, 18:19

Zwerg12 (Beitrag #1) schrieb:


Lautsprecher: Klipsch RP-260F


Gib den Lautsprechern etwas Einspielzeit.
Und als Amp den Marantz PM 6006
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo aufmöbeln: Cambridge oder Rotel?
istef am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  59 Beiträge
Kaufberatung NAD, Rotel oder Cambridge
Schlackes am 28.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  4 Beiträge
Rotel RA12 oder Cambridge CXA60
Flanschi am 15.06.2017  –  Letzte Antwort am 17.06.2017  –  17 Beiträge
Rotel oder Yamaha
hamstorio am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  11 Beiträge
Rotel RCD 1070 oder Cambridge Azur
deivel am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Rotel RA-01 oder Cambridge 540A
Patrick654 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  5 Beiträge
Rotel ra- 1570 oder cambridge cxa 80?
focalio am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  25 Beiträge
Cambridge Audio CX oder Yamaha
allucinox am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  16 Beiträge
Cambridge Topaz oder Yamaha RX 797
old_bag_of_bones am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  13 Beiträge
Kaufhilfe: NAD, YAMAHA oder CAMBRIDGE AUDIO
maxam am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.157 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHilkeNF
  • Gesamtzahl an Themen1.394.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.554.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen