Bräuchte Hilfe für LS in der unteren preissektion!

+A -A
Autor
Beitrag
maug
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 19:52
Hallo erstmal!

Ich hab mich gerader mal in dieses feine Forum eingelesen und freue mich darüber soviel Fackkompetenz auf einem Haufen zu finden.
Aktuell hab ich allerdings ein Problem. Nachdem meine alten LS leider das Zeitliche gesegnet haben und ich erst im nächsten Jahr wieder eine größere Summe zum investieren hätte, bräuchte ich für den Übergang akzeptable aber günstige Lautsprecher. Diese sollen später auch als 2. Sorround Set in meiner Aussendienstwohnung dienen, deswegen zumindest nicht unterste Schublade sein.

Der derzeitige Reciever an dem sie hängen würden, ist ein Kenwood KRF-X9060D.
Jetzt hab ich hier recht viel positives über die Wharfedale Diamond 8.x-Reihe gelesen. Ich hätte im moment vielleicht so bis zu 300 oder allerhöchstens 400€ übrig. Meint ihr das eine Kombination von Wharfedale Diamond 8.x-LS für einen Raum von ca. 20 qm² ausreichen würde (bzw. als Übergangslösung akzeptablem Klang für Musik und Filme liefern könnte)???

Vorallem würde mich interessieren ob da noch ein zusätzlicher Subwoofer notwendig wäre oder ob die Boxen von sich aus genug Bassdruck bieten.

Konkret schwebt mir da vor:
-ein Paar Wharfedale Diamond 8.3 als Frontspeaker
-ein Paar Wharfedale Diamond 8.1 als Rearspeaker (oder wären da die entsprechenden richtigen Rears zum selben Preis empfehlenswerter?)
-ein Wharfdale Diamond 8 Center

Vielen Dank schonmal im vorraus!

So long


[Beitrag von maug am 02. Feb 2005, 20:43 bearbeitet]
Stefan23539
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2005, 00:48
ich glaube das mit dem bass ist geschmackssache.
wenn du dir wharfedale bei www.lostinhifi.de kaufst, kannst du auch gleich nach einem wharfedale sub nachfragen.
Stefan
pratter
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2005, 10:14
Schau mal bei http://www.best-of-british-hifi.de, da gibt es derzeit Vorführmodelle der Wharfedale Diamond 9 Serie, vielleicht is ja was interessantes für Dich dabei!

Gruß,
Sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Satelliten-ls in der unteren Preisklasse
[oo7] am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  18 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker bräuchte hilfe
Ennel am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  6 Beiträge
bräuchte mal eure Hilfe
Hifi-Fan am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  2 Beiträge
Bräuchte Hilfe bei Lautsprecherauswahl
SharonX am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  9 Beiträge
Hilfe bei Standlautsprechern im unteren Preissegment
Svenne74 am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  2 Beiträge
Bräuchte bitte schnelle hilfe. Kompaktanlage mit USB und LS abklemmbar
**Michael86** am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  7 Beiträge
Bräuchte Hilfe bezüglich eines Verstärkers
EnergyX am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  18 Beiträge
Bräuchte mal Hilfe für eine Neuanschaffung
My2017 am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  4 Beiträge
Bräuchte mal fix Hilfe: Stereo LS bis etwa 200 ?/ Paar
Der_P am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  52 Beiträge
Hilfe bei LS Auswahl.
fisch99 am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedkuangsha
  • Gesamtzahl an Themen1.412.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.478

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen