Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI Laden in München gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Telekommander
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Mrz 2005, 11:16
Guten Tag allerseits!

ich bin auf der suche nach einem hifi-laden in münchen.
Ich kenne leider nur sehr kleine oder eben saturn etc..
meine preisklasse (das paar ls bei ca 300-400 €) sollte da auch vielfach vertreten sein!
ich hoffe ihr habt n paar gute tipps für mich


& vielen dank
Telekommander
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 19:50
kommt schon - irgendjemand muss doch aus münchen sein?!






ich war bis jetzt nur in der schwabinger fernsehstuben, aber die hatten nur die dali concept 2 und b&W303 (oder so) in meiner preisklasse (und auch sonst nicht viele lautsprecher..)- die dali waren aber schon ziemlich klasse!

aber ich hätte gerne einen hörvergleich mit anderen lautsprechern, die viel qualität für den preis bieten (also vielleicht dann doch nicht sony etc )

ich hab auch schon gegoogelt, aber ausser highend-läden hab ich da nischts jefunden...

ich warte auf einen tipp von euch! vielen dank nochmal im voraus
Everon
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 19:54
Mir fällt für diese Preisklasse keiner ein.
Dualese
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 22:57

Telekommander schrieb:
...meine preisklasse (das paar ls bei ca 300-400 €) sollte da auch vielfach vertreten sein...

Genau Das ist das Problem "TK" !

In dieser Preisklasse herrscht klanglich große Einigkeit und zwar meistens nur auf Durchschnitts-Niveau.

Ein Händler der sich aus diesem Preissegment so einiges zum Probehören hinstellt, hätte dauernd ´ne Menge unentschlossene Kunden im Hör-Raum und wenig Umsatz mit noch weniger Profit in der Kasse... kann sich kein ernsthafter Händler leisten !

Trotzdem... Kopp nicht hängen lassen ...
Denn... es gibt zum Glück ja ein paar heiße Tip´s ...

mein persönlicher "Dauerbrenner" die kleine/große - - - KEF Q1...
schon selbst entdeckt hasst Du die - - - DALI Concept 2...
nicht zu verachten (Preis !) die - - - Wharfedale Diamond 9.1...
unbekannter aber dafür TOP die - - - Monitor Audio Bronze B1 / B2...

Eigentlich bauen alle Hersteller was recht vernünftiges in diesem Segment "Regal-Boxen"... auch Canton, JMLab und die neuen Magnat Quantum nicht zu vergessen, aber m.E. stechen die o.a. vom Preis-Leistungsverhältnis positiv heraus !

Ein Paar ordentliche stabile Ständer dazu und Du hasst für zwischen 350,- und 400,- EUR eine sehr UNKRITISCHE Lösung gerade für kleinere Räume hinsichtlich Aufstellung und Raumakustik !

Mir fällt zu diesem Preis beim besten Willen kein Tip für ein Paar ordentliche Standboxen ein, da geht der Spaß halt erst beim doppelten Preis los.

Evtl. wirst Du also wegen mangelnder Möglichkeiten zum Hörvergleich mit etwas Risiko kaufen müssen... einfach mal Googlen, bei den bekannten Versendern und/oder in eBay reinschauen.

Hier in NRW... könnte ich Dir einige wirklich gute Händler nennen, aber in München kenne ich wahrscheinlich die Biergärten besser

ABER... um das "Fähnchen" mal oben zu halten... Firmen wie z.B. Schluderbacher, BIG SCREEN oder Bendictus verkaufen auch per Online-Shop
Grüße vom flachen Niederrhein ...
Dualese
Bass-Oldie
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 06:43
Hi,

ich bin einmal bei "GERSDORF" ganz gut bedient worden.

Herbert Gersdorf,
Wasserburger Landstrasse 281
81827 München

www.gersdorf-online.de
memphis-cruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 08:34
Hi Telekommander,

bin auch lange am schwanken gewesen. war auch in der fernsehstuben. am ehesten haben mir die kef q 1 zugesagt. hbe mich dann aber aufgrund meines begrenzten budgets für gebrauchte Standboxen entschieden und für meine begriffe für 370 Euronen ganz passable geschossen. wollte was grösseres. bin ewig rumgegurkt in München und hab mir diverses angehört.

habe einen kontakt in der nähe isartor, der immer gebrauchte
hifi und high end stücke günstig verkauft, geb ich gerne weiter, einfach mail an mich.

Sehr zufrieden bin ich mit der Beratung bei Künstner in der Schleissheimerstr. (ich glaube 46 oder 48) neben Schlüsseldienst/schlossgeschäft). hab ich super kabel erstanden.

gruß
memphis cruiser
Telekommander
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Mrz 2005, 12:31
@Dualese

hmm ja sowas hab ich mir schon gedacht...
aber trotzdem vielen dank für deine vorschläge!
der monitor audio ls ist mir auch neu! mal nachforschen

mensch, mensch! das ist alles echt nicht einfach mit so nem lskauf...!!

das schöne ist auch noch dass ich ebenfalls einen receiver brauche (meinen denon udra-m7 kann man knicken lol)..
das wird auch nochmal teuer..

ich muss schon sagen das hifibusiness ist ne sache für sich

wie würdet ihr das mit dem receiver lösen (gebraucht- auf jeden ne alternative.. aber ich kenn mich eben null aus und werd auch keinen blindkauf machen.. wie gesagt mein budget is etwas eng!


[Beitrag von Telekommander am 28. Mrz 2005, 12:43 bearbeitet]
Telekommander
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Mrz 2005, 12:41
@memphis-cruiser
am ehesten haben mir die kef q 1 zugesagt. hbe mich dann aber aufgrund meines begrenzten budgets für gebrauchte Standboxen entschieden und für meine begriffe für 370 Euronen ganz passable geschossen.


welche waren das denn und wie bist du an sie rangekommen?
receiver etc auch gebraucht bekommen?
Dualese
Inventar
#9 erstellt: 28. Mrz 2005, 13:11
@Telekommander...

Infos zur Technik & Preisen von Monitor Audio :

http://www.monitoraudio.de
http://www.benedictus.de

Händler in und um München :

http://www.hifi-weiler.de
http://www.heimkinoraum.de
http://www.hifi-liebl.de

ZUM RECEIVER...

Hast Du als Alternative schonmal über eine gebrauchte Kombi aus ´nem guten "alten" Voll-AMP + Tuner nachgedacht

Sowohl leistungsmäßig (AMP) als auch empfangsmäßig (Tuner) sicherlich den meisten Receivern vorzuziehen

Denke ich kann & darf das beurteilen, bin nämlich alter "Radio-Hörer"... heute gerade wieder auf SWR 1 (hier am Niederrhein über Kabel) geniale Sendung über die "Größen" der POP-Musik wie z.B. Chris de Burgh und Tina Turner im Stundentakt.

Kriegst Nachricht per PM von mir !

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese


[Beitrag von Dualese am 28. Mrz 2005, 13:12 bearbeitet]
memphis-cruiser
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 29. Mrz 2005, 10:56
@ telekommander

habe mir heybrook hb 2.5 standboxen gekauft. ist eine englisch dänisch deutsche kombination und hat mir sehr gut gefallen vom klang. hab ich in der kurz und fündig entdeckt.
Der kontakt in münchen Isartor verkauft gerade so viel ich weiss einen nad 3020 (klein aber klasse) für kleines geld und einen accuphase E 203. ich denke dass diese klasse für den einstieg sehr brauchbar ist. und neu wirst du , um in dieser liga was zu kriegen, wesentlich mehr bezahlen müssen.
würde übrigens keinen reciever kaufen( wie dualese schreibt ), sondern verstärker und tuner separat.

gruß vom memphis-cruiser
Duncan_Idaho
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:01
Spontan fällt mir da noch "hifi-concept" und "MW-Audio" ein, ebenso "Der gute Ton".... erstere haben Websites, zweiterer läßt sich schnell ergoogeln.... dort mal vorbeizusehen schadet nie....
drtkerk
Stammgast
#12 erstellt: 29. Mrz 2005, 16:27
Hallo,

dann gibt es noch den Hifi Treffpunkt in der Albert-Rosshaupter Strasse.

Gruß
Thomas
Dain
Neuling
#13 erstellt: 31. Mrz 2005, 18:10

Hier in NRW... könnte ich Dir einige wirklich gute Händler nennen, aber in München kenne ich wahrscheinlich die Biergärten besser


Ich komme aus NRW und will mir ein par gute Standboxen kaufen. Ich will mir die Boxen aber auf jeden Fall vorher anhören. Wo gibt es denn einen Händler in der Umgebung Bonn/Köln?
Dualese
Inventar
#14 erstellt: 31. Mrz 2005, 21:42

Dain schrieb:
...Wo gibt es denn einen Händler in der Umgebung Bonn/Köln?...


Hallo Dain,

kenne als Niederrheiner den "wilden Süd-Westen" nicht so gut, aber per BAB für Dich absolut problemlos zu erreichen (über Kerpen... Bergheim...) nördlich von Mönchengladbach die :

Fa. Schluderbacher
"Stahlwerk Becker"
Schmelzerstrasse 26
47877 Willich
Tel 02154-8857 - 0
Fax 02154-8857 - 18
info@hifi-schluderbacher.de
http://www.hifimasters.de/oeffentlich/index.html

Wendest Dich an den/die Verkäufer Herren Drespa und /oder Naus und bestellst ´nen schönen Gruß von mir... und "SCHWUPP"... fliegst Du achtkantig raus

Sauberer und gut sortierter Laden mit Parkplätzen vor der Tür, angenehmem Ambiente und 3 Hörstudios mit aufsteigender Qualität & Kosten, dazu ein separates Studio für AV/DD/Surround !

Schicke Dir wegen des "schönen Grußes" meine Real-Daten per PM.

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
fawad_53
Inventar
#15 erstellt: 31. Mrz 2005, 21:43
Hallo,
hificoncept hat gerade in deiner preisklasse eine erstaunlich große Auswahl:
KEF, Klipsch, B&W, Focal-JMLab.
Am besten solltest du dort einen Termin vereinbaren, damit du auch in Ruhe hören und reden kannst - die Leute dort sind teilweise total überbelastet und wirken deshalb manchmal ziemlich arrogant.
Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen:
die Jungs sind ziemlich freundlich und die Preise stimmen auch.
Auf der Website gibt es manchmal auch Sonderpreise.
Gruß
Friedrich
Dualese
Inventar
#16 erstellt: 31. Mrz 2005, 22:08
@fawad_53...

hificoncept... " W O " ...

Muss Man(n) die so ohne weitere Angaben kennen !?

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
fawad_53
Inventar
#17 erstellt: 31. Mrz 2005, 22:17
Hi,
die Frage war - siehe auch Titel - HIFI Laden in München gesucht.
deshalb hier die Ergänzung
Hifi-Concept München Wörthstr. Nähe Ostbahnhof
www.hificoncept.de

Gruß
Friedrich
Dualese
Inventar
#18 erstellt: 31. Mrz 2005, 22:25
Vielen Dank Friedrich,

mal nicht gleich so "grantig" und nicht vergessen :

Es gibt auch eine Welt außerhalb Bayerns...
und schon erstrecht außerhalb von München

Allerdings... wenn ich mir´s so recht überlege
Vielleicht würde ich auch gerne in Jener wohnen
Grüße vom flachen Niederrhein ...
Dualese
fawad_53
Inventar
#19 erstellt: 01. Apr 2005, 20:07
@ dualese : war nicht so gemeint, könnte man allerdings so lesen, 'tschuldigung, wir können uns ja mal in München im Biergarten treffen
@ telekomander :
Hast Du schon was gefunden?
Dualese
Inventar
#20 erstellt: 01. Apr 2005, 20:50
"Gebongt..." Friedrich !

...würde man am doch etwas Ruhrpottgeprägten Niederrhein jetzt sagen
Bin mehr für die "gerade" Art und lange dann auch schonmal daneben... Man(n) sieht sich
Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese


[Beitrag von Dualese am 01. Apr 2005, 20:50 bearbeitet]
Roadmaster
Inventar
#21 erstellt: 02. Nov 2006, 10:58
Viele allgemein gängige Läden sind hier genannt worden; über einige ist in anderen Threads mehr (und vorallem deutlicher und detailreicher!) geschrieben worden (einfach mal die Suchfunktion betätigen, spart definitiv wertvolle Zeit, grins, als dort vor Ort ein Waterloo zu erleben).

Ein Name, der aus meiner Sicht viel zu selten fällt, ist mwaudio. Das Geschäft wird mit Begeisterung für die "Sache" (=HiFi) geführt und gelebt, die Beratung war/ist von Anfang an sachlich und bereits die 1. Rückfrage geht auf die momentane Situation ein (Raum, Anlage bisher, Verkabelung, etc). Die Geräteauswahl ist sicherlich kleiner als woanders, aber dafür feiner, weil auch wirklich jedes Gerät selbst gehört worden ist und man darüber eine persönliche Auskunft erhält, die nicht aus dem Firmenprospekt auswendig gelernt worden ist.

Für mich ist dieser Händler die Nummer 1 und sei jedem empfohlen, der sich zur Zeit oder auch später auf die Suche nach einer neuen Anlage, oder einem neuen Baustein oder einfach ein hifideles Zubehörteil macht.

Viele Grüsse, roadmaster
Cha
Inventar
#22 erstellt: 02. Nov 2006, 11:46

Dain schrieb:

Hier in NRW... könnte ich Dir einige wirklich gute Händler nennen, aber in München kenne ich wahrscheinlich die Biergärten besser


Ich komme aus NRW und will mir ein par gute Standboxen kaufen. Ich will mir die Boxen aber auf jeden Fall vorher anhören. Wo gibt es denn einen Händler in der Umgebung Bonn/Köln?


http://www.bonnaudio.de

http://www.hifi-circle.de

http://www.klangwelt2000.de

http://www.msp-koeln.de

http://www.johannes-krings.de

http://www.hifi-atelier-koeln.de
Roadmaster
Inventar
#23 erstellt: 02. Nov 2006, 12:15
Hallo Cha,

eine gute Auswahl und eine prima Zusammenstellung, allerdings: in der falschen Rubrik, oder .

Vielleicht lohnt es sich, einen ähnlichen Thread mit der eindeutigen Betitelung: "HiFI-Läden in Köln/Bonn" gesucht, weil dann auch bestimmt alle Suchenden aus dieser Region (=Köln/Bonn) fündig werden . . . . .

Viele Grüsse, roadmaster
Cha
Inventar
#24 erstellt: 02. Nov 2006, 12:54
Is mir schon klar. Hab aber auch nur auf die anfrage hier geantwortet

Wär diese in nem eigenen Thread geschehen, hätte ich dort geantwortet
Nur der Fragesteller wird wohl sicher nochmal hier reinschauen.
Hätte ihm allerdings auch ne PM schicken können, da hab ich nicht dran gedacht, sorry
kingickongic
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 03. Nov 2006, 13:32

ich bin auf der suche nach einem hifi-laden in münchen. Ich kenne leider nur sehr kleine oder eben saturn etc..


www.hifi-weiler.de

zwar ein kleiner, aber sehr netter u. in meinen Augen kompetenter Händler, zu dem ich seit Jahren von Österreich aus fahre u. mit dem ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht habe.
BeastyBoy
Inventar
#26 erstellt: 03. Nov 2006, 14:00
schaut euch doch einfach mal das Datum der threaderstellung an ...
Roadmaster
Inventar
#27 erstellt: 03. Nov 2006, 19:42
Hallo BeastyBoy,

mhhh, mir ist nichts aussergewöhnliches aufgefallen, ausser: daß der Thread nicht "gestern" erstellt worden ist. Ist Deiner Meinung nach daher der Thread wertlos?!?!?

Viele Grüsse, roadmaster


PS: manche Themen sind eben zeitlos, grins
BeastyBoy
Inventar
#28 erstellt: 03. Nov 2006, 20:12
der Threadersteller war seit Monaten nicht mehr im Forum aktiv, das meine ich ... .
Wertlos ist es nicht, aber bringen tuts auch nicht viel
kingickongic
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 03. Nov 2006, 20:47

BeastyBoy schrieb:
schaut euch doch einfach mal das Datum der threaderstellung an ...


Uuuuuups!

Gruß Romeo
Roadmaster
Inventar
#30 erstellt: 03. Nov 2006, 21:22
Eine Suchfunktion im Forum listet alle Threads auf, völlig egal, wann das Erstellungsdatum war. Warum sollte also ein Thread bzgl. "Läden in München" nicht mehr aktuell sein??

Egal, jeder nutzt Informationen eben anders . . . .

Viele Grüsse, roadmaster
monstersemmel
Stammgast
#31 erstellt: 29. Nov 2006, 22:03

fawad_53 schrieb:
Hallo,
hificoncept hat gerade in deiner preisklasse eine erstaunlich große Auswahl:
KEF, Klipsch, B&W, Focal-JMLab.
Am besten solltest du dort einen Termin vereinbaren, damit du auch in Ruhe hören und reden kannst - die Leute dort sind teilweise total überbelastet und wirken deshalb manchmal ziemlich arrogant.
Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen:
die Jungs sind ziemlich freundlich und die Preise stimmen auch.
Auf der Website gibt es manchmal auch Sonderpreise.
Gruß
Friedrich

Also das habe ich anders erlebt.

Ich war ein mal, letztes Jahr, dort. Ich stand über ne Stunde in dem Laden rum ohne, dass ich auch nur ein einziges mal beachtet wurde. Ständig kam laufkundschaft rein, die (ohne Termin) auch in kürzester Zeit bedient wurde. Die Verkäufer habe ich mehrere Male angesprochen, kein Kommentar.

Vielleicht sah ich denen mit meinen damals 16 Jahren zu arm aus, was ich nicht verstehe, denn ich hatte in etwa das selbe Budget wie der Themenersteller TK.

Das war wirklich ein traumatisches Erlebnis. Vielleicht, oder gerade deswegen habe ich wohl jetzt Nubert Boxen. Schöner, angenehmer Direktvertrieb mit netten (E-Mail)Kontakten und ohne "Diskriminierung".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Laden in und um München?
Janky am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  10 Beiträge
Hifi Shop in München?
sattler am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  30 Beiträge
Hifi in München
Marco_P. am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  4 Beiträge
Hifi Geschäft in München
andiwandi am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  6 Beiträge
Laden gesucht !
Blue23 am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  11 Beiträge
Hifi-Laden in Bremen?
haseluenne am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  4 Beiträge
Guter Hifi-Laden in Hamburg!
neroX am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  3 Beiträge
Welcher Hifi-Laden in Bremen?
haseluenne am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  4 Beiträge
Suche Hifi Laden in Berlin
defjack am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  6 Beiträge
HIFI Laden in der Schweiz oder Grenzbereich
Aug&Ohr am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  26 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Dali
  • KEF
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.382